Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

10. "Planet" ...

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Und wie lautet jetzt der aktualisierte Merksatz?

Mein Vater erklärte mir jeden Sonntag unseren neuen Planeten, quasi.

:?: :wink:
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
Trasher schrieb:
Und wie lautet jetzt der aktualisierte Merksatz?

Mein Vater erklärte mir jeden Sonntag unseren neuen Planeten, quasi.

:?: :wink:
naja, vielleicht kriegt pluto jetzt den planeten status wieder abgesprochen, dass heisst, wir müssen zwei neue finden, damit all die aufzeichnungen der sumerer und co wieder stimmen ... ;)
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Pluto kein Planet?

Ok, dann werden die Schulbücher korrigiert:

- Mit Vergnügen erläuterte Marco jederzeit seine unheilbare Nervenkrankheit. -

:wink:
 

Zissel

Geheimer Meister
14. Juli 2002
232
:D Nachdem was ich so gelesen habe, wäre das die erste "Planeten"-Entdeckung, die die Anzahl der Planeten reduzieren würde.
Anscheinend ist ja die These, dass das neu entdeckte Objekt ähnlich wie Pluto ist und der Pluto nur das Glück hatte früh entdeckt zu werden und daher zum 9. Planeten wurde. Wenn jetzt allerdings noch mehr solcher Objekte auftauchen müsste man über Plutos Planetenstatus nachdenken.

Was wohl Pluto dazu sagen würde? ;)
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Ich glaub, der wäre stinksauer! :wink:

Ab wann handelt es sich denn per Definition um einen Planeten?
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
Laut NASA wird in Himmelskörper dann als Planet bezeichnet, wenn er unmittelbar um die Sonne kreist, also kein Mond eines Planeten ist, und eine Atmosphäre besitzt.
 

Atlan

Vorsteher und Richter
10. April 2002
752
Laut NASA wird in Himmelskörper dann als Planet bezeichnet, wenn er unmittelbar um die Sonne kreist, also kein Mond eines Planeten ist, und eine Atmosphäre besitzt.
das mit der atmosphäre... mmhhh... dann dürfte es ja kein planet sein... ich glaube unser mond ist größer und besitzt ja bekanntlich (fast) keine atmosphäre...
 

MadCow

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
381
Quelle: Atlas des Sonnensystems von Patrick Moore und Garry Hunt

Der Pluto hat einen Durchmesser von ~2400 km (Mond ~3400km)

Es ist wahrscheinlich das ihm der Status eines Planeten garnicht zusteht

es wird vermutet das er einst ein Satellit (mond) des Neptuns war, und sich losgerissen hat.

Der Neptunmond Triton hat eine sonderbare, retrograde Bahn, die ebengalls eine folge dieses zwischenfalls sein könnte. beide Pluto und Triton haben vermutlich Oberfläche aus gefrorenem Methan.

Die Entdeckung charons (Mond des Pluto 800km dorchmesser) schwächt jedoch diese theorie.


Es könnte auch sein das der Pluto das hellste Mitglied einer ganzen Gruppe von Asteroiden im äusserem Teil des Sonnensystems ist.

... (blabla über Planet X nicht wirklich interresant, besonders da er vermutlich entdeckt wurde)

Der Pluto sollte besser als ein Doppel-Asteroidensystem denn als PLanet betrachtet werden.
 

EvilEden

Geheimer Meister
10. April 2002
421
mmh, atmosphäre?


:?:
dann müsste man aber dem merkur auch seinen planetenstatus aberkennen, denn der hat meines wissens nach keine.
:?:
 

MadCow

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
381
so wieder ein auszug aus meinem schlauen buch :) diesmal merkur:

Athmossphäare des Merkurs:
Die Entweichungsgeschwindigkeit am Merkur ist bloss 4,25kms^-1 und der Planet verfügt praktisch über keine Athmossphäre.
Die Beobachtungen von Mariner 10 ergaben einen Oberflächendruck von nur 10^-12mb, ein billionstel des Druckes auf der Erde Das häufigst Gas ist Helium, es ist häufiger als auf dem Mond, Das Helium stammt möglicherweise aus radioaktiven Zerfall von Uran und Thorium oder wird vielleicht durch das Magnetfeld des Merkurs aus dem Sonnenwind eingefangen


Er hat also eine Athmossphäre, aber diese ist halt sehr dünn

ich glaube ein Planet definiert sich nicht zwangsläufig durch Athmossphäare, ich guck mal ob ich in dem Buch eine Def. finde.
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
Yoda schrieb:
Laut NASA wird in Himmelskörper dann als Planet bezeichnet, wenn er unmittelbar um die Sonne kreist, also kein Mond eines Planeten ist, und eine Atmosphäre besitzt.
auch planetoiden im asteroiden-gürtel tun das .... sie besitzen auch eine minimale athmosphäre und wenn's nur ein paar gasmoleküle sind ....
 
Oben Unten