Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

1% aller Menschen hinter Schwedischen Gardienen ?

1% aller Menschen hinter Schwedischen Gardienen ? Was meint ihr?

  • Bisschen mehr vielleicht so ~ 2%

    Stimmen: 0 0,0%
  • Jepp kommt hin so +/- 0,5%

    Stimmen: 0 0,0%
  • Weniger! Vielleicht jeder 1000! Also 0,1%

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    333

Linux_Rocks

Lehrling
26. Februar 2004
4
Hi!

Ich hab mich heut mit einem Freund darüber unterhalten, wieviele Menschen auf der GANZEN Welt zur Zeit im Gefängnis sitzen.

Ich hab dann einfach so mal gesagt, dass das rund 1% sein werden.


Was meint ihr denn?

Wo könnte ich das rausfinden?



Grüße Linux_Rocks :!:
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Amnestie vielleicht? AI sind ja relativ aktiv wenn es um Menschenrechte geht - allerdings werden Staaten wie China, Usa und Japan bestimmt nicht die reelen Zahlen nennen.


mfg Don
 

Paran

Vorsteher und Richter
30. November 2003
795
@ Don
Ich glaube schon, dass die USA oder Japan echte Zahlen nennen! Sicher echtere als Saudi-Arabien, Kuba, Nord-Korea, Myanmar oder Russland!
 

SeaBiscuit

Großmeister
10. März 2004
63
bei einem % von ca. 7 millarden menschen, wären ca. 70mio im knast, und ich denke nicht dass das stimmen kann, eher 7 millionen, oder sogar noch weniger :wink:
 

bombaholik

Auserwählter Meister der Neun
14. Oktober 2003
924
SeaBiscuit schrieb:
bei einem % von ca. 7 millarden menschen, wären ca. 70mio im knast, und ich denke nicht dass das stimmen kann, eher 7 millionen, oder sogar noch weniger :wink:
Das ist n bisschen untertrieben:

Erstmals mehr als 2 Millionen Strafgefangene

Marcus Hammerschmitt 21.04.2003
Warum gibt es in den USA mehr Gefangene als in jedem anderen Land der Welt, China inbegriffen?
http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/14623/1.html

EDIT : Deutschland ca. 70.000

Rechne halt mal hoch. bei ca. 200 Ländern auf der Erde.
 

Ein_Liberaler

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
14. September 2003
4.926
Die Vorstellung, privatisierte Gefängnisse würden zu mehr Häftlingen führen, ist belustigend. Jemand muß die Leute schließlich erstmal verurteilen.

Ich sehe da eher eine gewisse Kreuzzugsmentalität am Werke. Die USA versuchen "das Böse" mit steigenden Gefängnisstrafen auszurotten. Der "Krieg" gegen die Drogen, die neuerfundenen "hatecrimes", die unsägliche Regel, wonach man nach dem dritten Verbrechen, und sei es ein bloßer Diebstahl, für 25 Jahre einfährt... Kein Wunder, wenn die Gefängnisse überquellen.
 

Nacho

Großmeister
10. April 2002
99
Da stimm ich dir weitgehend zu. Die Strafen in Amerika sind teilweise echt übertrieben, und die Haftbedingungen sind sehr schlecht im Vergleich zu Deutschland. Es gibt zum Thema übrigens auch einen Song: System of a Down - Prison Song. Er stammt aus der Zeit, wo noch unter 2 Millionen in den USA gefangen waren ("nearly 2 million americans are incarcerated in the prison system") :)

Diese Sache:
Ein_Liberaler schrieb:
Die Vorstellung, privatisierte Gefängnisse würden zu mehr Häftlingen führen, ist belustigend. Jemand muß die Leute schließlich erstmal verurteilen.
seh ich ein bisschen anders:

Besonders in den USA sind die 'Besitzenden' (z.B. der Gefängnisse) mit der Regierung verquickt oder stellen gar die Regierung. In unseren Zeiten wo die Wirtschaft die '5. Macht' im Staat darstellt, wäre ein bisschen 'Gewaltentrennung' nicht schlecht. Sonst könnte jemand einem Freund (oder sich selbst) den Gefallen tun, und die Gesetze ordentlich anziehen, damit mehr leute hinter Gittern landen. :roll:
 

Z

Geheimer Meister
24. Juni 2003
487
Ich glaube auch, dass man soetwas nur sehr grob schätzen kann. Es gibt genug Staaten auf der Welt, die ihre Gefangenen-Zahlen nicht gern an die große Glocke hängen. Wenn man sich mal die Zustände in solchen Ländern anschaut, weiss man auch wieso...

Z
 

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Weniger als ein Prozent. In den USA sind etwas über zwei Millionen, wie Nacho schon sagte - das sind weniger als ein Prozent der Bevölkerung der USA im Knast. Aber die Anzahl der Inhaftierten sind in den USA höher sogar als in China. Wie steht es um Nordkorea? Mich würde es nicht wundern, wenn der Anteil der Inhaftierten dort über ein Prozent liegen würden.
 

Linux_Rocks

Lehrling
26. Februar 2004
4
Hi @ all!


Hab gestern oder vorgestern ne Reportage entweder auf N24 oder Phönix gesehn in der es darum gieng, dass in Russland 2/3 der Menschen Gefängiserfahrung haben, und dass sie da zum Teil HEUTE NOCH in ganz armen Regionen, wenn die Menschen dort nur aus Hunger eine Sau, ein Huhn oder Marmelade und Brot stehlen für bis zu 4 ( :!: ) JAHRE ins Gefängnis kommen können............


Dann müsste doch die Zahl der aktiv sitzenden in Rußland z.B um einiges höher sein als z.B in den USA und dass würde bei einem Land mit der Einwohnerzahl von Rußland einen gewaltigen Einfluss auf die Anzahl der auf der ganzen Welt sitzenden machen...........


Hat jemand die Doku gesehn?



Grüße Linux_Rocks
 

bombaholik

Auserwählter Meister der Neun
14. Oktober 2003
924
4 jahre Gefängnis linux?

Mhh, wenn sie umsüberleben klauen, dann haben sie im Kanst wenigstens einbisschen was zu essen.
 

Linux_Rocks

Lehrling
26. Februar 2004
4
Mhh, wenn sie umsüberleben klauen, dann haben sie im Kanst wenigstens einbisschen was zu essen.

Deswegen ist das manchmal auch die letzte Möglichkeit nicht zu erfrieren/ zu verhungern.......

Und viele sagten, dass das Leben darußen oft schlechter ist als das im Knast... obwohl man da auch oft mit dem Hunger kämpfen muss..........
 

Quakle

Geheimer Meister
17. März 2004
124
Knast für Hühner

also sperren wir doch einfach alle obdachlosen und bettler in deutchland weg
dann sind wir erstens diese lästigen bettler los, und die haben alle was zu essen und es immer warm... :D
Ne im ernst super theorie, schon mal an die Menschenwürde gedacht?
 

Quakle

Geheimer Meister
17. März 2004
124
uups

meinte natürlich deutschland
Deswegen ist das manchmal auch die letzte Möglichkeit nicht zu erfrieren/ zu verhungern.......

Und viele sagten, dass das Leben darußen oft schlechter ist als das im Knast... obwohl man da auch oft mit dem Hunger kämpfen muss..........
Kommt immer auf das Land an...
 

Linux_Rocks

Lehrling
26. Februar 2004
4
also sperren wir doch einfach alle obdachlosen und bettler in deutchland weg
dann sind wir erstens diese lästigen bettler los, und die haben alle was zu essen und es immer warm...
Ne im ernst super theorie, schon mal an die Menschenwürde gedacht?

Ist keine Theorie von mir, sondern REALITÄT in Teilen von Russland !

Und nein, ist KEINE Super-Idee :!:
 

Quakle

Geheimer Meister
17. März 2004
124
Zitat:
also sperren wir doch einfach alle obdachlosen und bettler in deutchland weg
dann sind wir erstens diese lästigen bettler los, und die haben alle was zu essen und es immer warm...
Ne im ernst super theorie, schon mal an die Menschenwürde gedacht?

Ist keine Theorie von mir, sondern REALITÄT in Teilen von Russland !

Und nein, ist KEINE Super-Idee
Brauchst ja nicht böse werden, aber meinte nur, das uns dann keiner mehr beim Luxus shoppen nervt. Es war Sarkasmus[/quote]
 

Paran

Vorsteher und Richter
30. November 2003
795
Der Kommunismus hat dieses Land moralisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich ruiniert! Der sofortige Übergang zur Marktwirtschaft hat die Lage noch verschlimmert. Knechteten früher die "Genossen" das Land so tun das heute die "Russische Mafia" und die "Oligarchen". Ich bin zwar bei Gott nicht begeistert von Putin doch scheint er zu versuchen diese Zustände zumindest einigermaßen zurückzudrängen!
 

Quakle

Geheimer Meister
17. März 2004
124
Da bin ich mir aber ehrlich gesagt auch nicht sicher, halte ihn für einen Wolf im Schafspelz...
 

KoRnyRoach

Geheimer Meister
4. November 2002
374
Leben wir nicht alle irgendwie in nem gefängnis?
Also ich würde mich nicht als "frei" bezeichnen.
Gefangen in der eigenen "freiheit"
Unterdrückt vom staat
beschützt (*lach*) von einer korrupten organisation namens pozilai....
belogen von den medien
und sklave für die menschheit
 
Oben Unten