Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Welch ein Tag

Angel of Seven

Großer Auserwählter
23. Juli 2002
1.924
Na ja, was soll ich sagen, ich kann Dir sicherlich keinen Trost spenden in dem ich Dir sage das es alles Banalitäten sind über die Du Dich aufregst. Aufgrund Deines sicherlich noch jungen Alters nimmst Du Dir die Aussage Deiner Mitschülerin ziemlich zu Herzen, Du bist schließlich noch dabei Deinen Charakter vollständig auszubilden und noch nicht so abgestumpft wie unsereins. Das mit dem Turm ist im Grunde eine gnadenlose Ungerechtigkeit, die Dich dann wiederrum auch besonders trifft. Das Leben steckt voll von solchen Dingen und manchmal wird es einem echt zuviel. Das besondere daran ist das alles zum gleichen Zeitpunkt auf einem niederprasselt, das ist immer so! Wenns kommt, dann alles auf einmal!
Vielleicht hilft es Dir wenn ich sage das dieses nur eine Phase ist die immer mal wieder aufkommt, aber irgendwann von Dir selbst "besiegt" werden kann, und da Du ein schlaues Kerlchen bist, sicherlich auch wird! :lol:



lichtvolle Grüße


Angel of Seven
 

geschmackloss

Geheimer Meister
11. Dezember 2002
384
siehst d was du falsch machst
net undfleißig sein wird nich mehr belohnt
z.B. ich mach nie meine hausaufgaben hab schon seit monaten mein hausaufgaenheft nict mehr gesehn
und trotzdem krig ich nie ärger weil ich nämlich auch nich nett bin und mic mit den lehrern streite bis se aufgebe
und das letzte mal wo meine mutter mein zimmer aufgeräumt hat liegt schon 5 jahre zurück da hab ich nämlich gleich wieder alles hingeschmissen dann war ich zwar der arsch aber naund
 

glurp

Geheimer Meister
6. Februar 2003
104
hmm so grausam es auch klingen mag EVO

das ist das Leben => Grausam und Ungerecht so sehe ich das ....

MACH DICH NICHT SELBER FERTIG so etwas wie du erleben sicherlich viele Leute .. ich hatte auch scon mal solche Phasen an denen ich mich einfach gefragt habe : Warum ? Hätte ich doch einfach !

im Nachhinein ist man immer schlauer ....

* Glurrp

Allways walk with your head up !


P.S. Vielleicht ist die Mitschülerinn die dir das gesagt hat ein realtiv OBERFLÄCHLICHER Mensch ? ist es so ?
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Meines Erachtens dreht es sich hier einfach um eine Problemverlagerung. Nichts außergewöhnliches. Die Hauptproblematik sitzt wo ganz anders, als in den Banalitäten die Du beschrieben hast.
Da ich Deine wirkliche Existenz nicht kenne, Deine aktuellen beziehungsgefüge nicht einsehen kann und Du in einer anderen Gesellschaftstruktur aufwächst wie ich aufgewachsen bin kann und darf ich mir nicht anmassen zu urteieln.


Daher schätze ich einfach mal das Du

A: unglücklich verliebt bist (Frustration)
B: Dich in einer Loslösungsphase vom Elternhaus befindest (Generationskonflikt)
C: Dir selbst nicht gefällst (überzogene Selbstkritik)

Das sind wie gesagt nur Schätzungen und können vielleicht beim Nachdenken über diese vielleicht etwas die Spaltung in Dir beleuchten.

Don
 

Agarthe

Vorsteher und Richter
10. April 2002
796
Hallo EVO,

ich finde den Tag heute auch scheisse. Tiefer geht es bei mir dann zwar nicht mehr und ich will mal hoffen, dass dies heute der Gipfel ist. Ansonsten habe ich gerade mein Leben für rund 4 Monate zu vermieten.

Mit gestrigem Stromausfall in unserem Wohnheim machte es noch *fump* und das war dann auch das letzte, was mein Computer so von sich gab. Auch als ich die Kerzenbeleuchtung nicht mehr benötigte, sprach er nicht mehr.

Heute dann erster Unitag (oh Freude) von 8:00 (um 8:50 ging in der Vorlesung meine Alarmuhr los, um mich zu wecken) bis 10 Uhr ein hoffnungslos langweiliges Fach. Anschliessend in die Bibliothek kiloweise Bücher ausleihen, meine Kollegen bekamen ihre Literatur, ich nicht.

Dann schnell zur Arbeit, um mitzuteilen, dass ich gerade nicht arbeiten kann, weil mein PC darnieder lag. Wieder nach Hause, Computer abstöpseln und wie doof die Kiste durch die Stadt schleppen zum Fachhandel. Klarer Fall, Netzteil im A***, 15 min zum Auswechseln macht dann 54,90 Euro. Garkein Problem für mich, ich versuche ja gerade auch nur mit ca. 25 Euro die Woche auszukommen. :roll:

Wieder nach Hause und mit Verblüffung feststellen, dass mein Monitorkabel nicht mehr passt. Schnell Sachen packen, wieder zur Uni zur Praktikumsmethodik und entdecken, dass ich mit dem schwersten Versuch der Praktikumsreihe anfangen muss. Meine Praktikumskollegin hat für mich dann schon mal gleich die Praktikumsskripte mitkopiert, macht 7 Euro, bitte.

Auf die Gesichter heute in der Uni und nonsense-Gespräche konnte ich auch verzichten.
Zu spät in der Mensa angekommen, mein vegetarisches Essen gab's nicht mehr.

Wieder nach Hause und den Computer-Freak im Heim gefragt, ob ein neues Netzteil auch ein neues Monitorkabel bedingen kann. Kann es, er kam gucken und wechselte.

Mein Tag beschreibt somit eine leichte Aufwärtskurve, aber angesichts dieses Trends (3 Monate Dauerstress Steuerbord voraus, kein Geld trotz 15 Wochenstunden Arbeit am Computer und der Umstand, dass gerade jetzt alles kaputt geht und sich aufbraucht) habe ich irgendwie gar keinen Bock mehr.

Es gibt Scheisstage, EVO. :wink:

Agarthe
 

ducvietnam

Geheimer Meister
31. Januar 2003
152
Ja es gibt schon scheißtage, aber flennen tu ich nicht, nicht weil ich ein ahrter kerl oder so bin, sodern weil ich irgendwie seit vielen vielen Jahren nicht mehr weinen kann, egal was passiert, egal wie weh was tut, ob nun körperlich oder psychisch. Aber jetzt mal wieder zum Thema:
beginn: 2003
Autounfall 1
Autounfall 2
Zeugnisdurchschnitt verschlechtert sich um einen Punkt
Ärger vom Chef in einer Ehrenamtlichen arbeit
Pleite wegen Führerschein (gott ist das teuer einen zu machen)
etc.....

Aber: es gibt auch gute dinge im Leben und ehrlich gesagt nimm ich in letzter Zeit alles recht locker. Was passiert, das Passiert, da hilft kein beten, heulen, fluchen oder sonstwas
 

TERRANER

Geheimer Meister
4. Dezember 2002
253
oh nein,

sagt mal wie alt seid ihr alle so? -nein,nein eigentlich weniger eine frage des alters,PROBLEME?????????
was für PROBLEME?!?!
forget it

das ist der himmel in dem du lebst @evo
werd mal erwachsen,wenn das in dem alter schon eine belastung darstellt
dann sperr dich für den rest deines lebens ein

gruss B.
 

argos

Geheimer Meister
28. August 2002
346
Klingt ganz wie ein Tag aus meinem Leben, als ich noch zur Schule ging. Lang lang ists her.

Ansonsten kann ich nur raten, Jugendpsychologen aufsuchen, mit dem elektrischen Haartrockner in die Badewanne springen, oder versuchen, die Dinge etwas lockerer zu sehen. Denn das ist so ein Pillepalle, oder eine Pillepalleverkettung, da denkt man doch normalerweise am nächsten Tag gar nicht mehr dran.

Einfach Dein Ding durchziehen, dabei keinem auf die Zehen treten, und wems dann noch nicht passt, der ist sowieso nicht auf Deiner Wellenlänge, wird es möglicherweise nie sein und darauf ist doch dann auch geschissen.

P.S.: Auch wenns zunehmend schwer fällt in der heutigen Zeit. Mann wach auf und versumpf nicht wegen jeder Scheiße im Selbstmitleid was Du für ein Scheißleben hast. Wir haben daran gemessen alle ein Scheißleben.
 

Angel of Seven

Großer Auserwählter
23. Juli 2002
1.924
Agarthe schrieb:
Nachtrag: Meine Lautsprecherboxen sind nun auch hin. :(

Hallo Agarthe,

Hast Du das alte Netzteil noch? Wenn ja, überbrücke am Anschluß ein schwarzes und das grüne Kabel, wenn dann der Lüfter wieder anspringt ist es höchstwahrscheinlich noch in Ordnung, kannst zum Händler und die Kohle zurückfordern. Hintergrund ist das bei einigen Netzteilen bei Überspannungen (und das passiert häufig) sie sich einfach über den Taster vom Gehäuse nicht wieder einschalten lassen und man zu dem oben genannten Trick greifen muß. Das die Boxen defekt sind ist ziemlich unwahrscheinlich, hast Du die richtige Buchse genommen? Falls sie sich noch einschalten lassen, dreh sie voll auf und berühre den Stecker den Du im Computer hineinsteckst, ist ein lautes Brummen zu hören sind sie noch in Ordnung.


lichtvolle Grüße


Angel of Seven
 

Agarthe

Vorsteher und Richter
10. April 2002
796
Hallo Angel,

na, Dein netter Post rettet mir doch gerade so noch den Tag. Nein, das alte Netzteil habe ich beim Händler gelassen. Ich glaube, das war wirklich hin. Gab beim Stromausfall einen leichten Knall und roch dann etwas verschmort.... :?

Was die Lautsprecher angeht, habe ich ein wenig hin- und hergekabelt (samt Headset) und nun läuft's wieder. :oops: :wink: 8)

Lieben Gruß,
Agarthe
 

tritop

Geheimer Meister
9. Dezember 2002
227
es klingt jetzt wohl ziemlich dumm oder nicht einfühlsam, wenn ich dir sage, dass wir alle probleme haben. und es liegt in der natur des menschen, dass wir unterschiedlich damit umgehen. was für dich vielleicht schlimm ist, intererssiert einen anderen nicht im geringsten. mir beispielsweise wäre es vollkommen egal, wie viel mühe sich andere mit irgendwelchen projekten machen, ich würd trotzdem nicht weniger oder mehr machen ( mehr würd garnicht gehen, da ich solche sachen grundsätzlich am letzten tag mache ;) )
aber das mit "schleimer" würd ich mir wohl auch zu herzen nehmen. allerdings würd ich dann ne runde überlegen, ob dass wirklich noch andere leute so sehen und vielleicht ein zwei gute ( GUTE ) freunde fragen, wie die das sehen. aber da man seinen charakter eh nicht um 180° drehen kann .... scheiss drauf...

und ich wette mit dir ... wenn du in ein zwei monaten auf irgendeiner party von diesem tag erzählst, dann wirst du lachen .... und du hast was zum erzählen, wenn dir sonst nix einfällt ;)

p.s. solche tage hat halt jeder mal, und irgendwo gegenschlagen oder so hilft manchmal echt fantastisch :)
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Erst mal ne Tüte Beileid.

Bei mir wars nicht ganz so wild, nur extra Früh aufgestanden (so gegen 10) und zur Hochschule gefahren. Aber irgendwie waren heut keine Vorlesungen, sollte wohl mal wieder auf den Terminkalender schaun. Naja Zeit gehabt, Sommerreifen aufgezogen. Profiel auf den Winterreifen taugt nicht mehr viel, Sommerreifen scheinen auch nur noch ein Jahr durchzuhalten, hab ich ja wieder was zum sparen.

So zum Anfangspost, Worte zwegs Zimmer helfen bei Müttern nicht. Ein Schloß ist da viel effektiver.
Wegen nett und schleimen, kommt drauf an wie aufdringlich man ist. Menschen die immer nur lächeln oder sich freundlich verhalten, hecken was aus oder haben Dreck am Stecken.
 

Angel of Seven

Großer Auserwählter
23. Juli 2002
1.924
Agarthe schrieb:
Hallo Angel,

na, Dein netter Post rettet mir doch gerade so noch den Tag. Nein, das alte Netzteil habe ich beim Händler gelassen. Ich glaube, das war wirklich hin. Gab beim Stromausfall einen leichten Knall und roch dann etwas verschmort.... :?

Was die Lautsprecher angeht, habe ich ein wenig hin- und hergekabelt (samt Headset) und nun läuft's wieder. :oops: :wink: 8)

Lieben Gruß,
Agarthe

Erst mal Sorry an alle Thread-Leser für diesen Off-Topic-Kram! Ist auch jetzt der letzte. :oops:

@Agarthe

Tja, da wird sich ein Kondensator verabschiedet haben, kann man nichts machen. :roll:
Aber Händler sind sehr flott mit der Umtauscherei!

LG

AoS
 

Franziskaner

Ritter vom Schwert
4. Januar 2003
2.062
@EVO:

Shit happens - und gerade in etwas jüngeren Jahren tendiert man leicht dazu, sich alles sehr zu Herzen zu nehmen. Dunkel kann ich mich daran erinnern, aber irgendwann so mit Mitte Zwanzig hab' ich dann beschlossen, dass mich die Welt entweder so zu nehmen hat, wie ich bin, oder meiner Analregion einen oralen Besuch abzustatten hat. Seither geht's eigentlich besser...

Ich glaube leider nicht, dass dich hier irgendjemand wirklich wieder komplett hochziehen kann, das kannst du nur selbst, aber vielleicht tröstet es dich, dass solche Tage und Gefühlswallungen immer wieder mal vorkommen - und bisher drehte sich die Welt immer weiter. Ausserdem scheint es ja so, dass immerhin hier sich einige Menschen mitfühlend mit deinen Problemen auseinandersetzen. Ich kann dir leider nicht mehr anbieten, aber vielleicht hilft dir das ja mal über das Gröbste hinweg.

Im übrigen sind Leute, die Nettsein als "Schleimen" abtun müssen, ja nun wirklich zu bedauern. Sag dem Mädel mal 'nen schönen Gruss, und sie soll froh sein, das es Leute gibt, die auch zu sozial inkompetenten Armleuchtern nett sein wollen... :wink:

Ansonsten: Kopf hoch, trink ein Bierchen auf dein Wohl (ich werd' auf deines jetzt noch eines nehmen :wink: ) und dann bring dein Zimmer wieder "in Ordnung"! Mit dem wirst du dich übrigens abfinden müssen, ich darf meine Mutter bis heute nicht unbeaufsichtigt im Haus lassen. Obwohl ich schon seit 16 Jahren nicht mehr zu Hause wohne, kriegt die es immer noch fertig, meine Küchenschränke umzuräumen... danke Mami! :twisted:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten