wasserstoff-autos einsatzbereit !

Dieses Thema im Forum "Neues aus Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von captainfuture, 26. November 2002.

  1. captainfuture

    captainfuture Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.903
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    ich habe von einem bekannten erfahren, dass die neue 7er bmw-reihe sowohl mit benzin- als auch mit wasserstoff-motor erhältlich ist.

    bei bmw ist die wasserstoff-technologie vollständig einsatzbereit, es fehlt lediglich die infrastruktur, um die produkte in den entsprechenden mengen an den mann zu bringen, was die vorraussetzung ist, um günstig genug zu produzieren und damit konkurrenzfähig zu benzin-autos zu sein.

    am münchner flughafen sind seit jahren busse mit wasserstoffantrieb im einsatz.

    jetzt kommt langsam die gelegenheit, zu zeigen, dass man innovation unterstützt und nicht die ölscheichs, indem man die nächsten jahre in den saueren apfel beisst und die teuereren wasserstoff-autos kauft, um den weiteren erfolg dieser technologie zu fördern.

    aber da ist es dann doch einfacher die schuld der ölindustrie in die schuhe zu schieben, da sie ja solche entwicklungen konsequent unterbindet .....
     
  2. EyeLess

    EyeLess Geselle

    Beiträge:
    16
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Hi hast du nähere Informationen dazu? (URL?)

    Nur, weißt du ob diese Autos teuren Wasserstoff, oder wirklich nur reines Wasser tanken, denn es gibt schon lange Motoren, die mit (flüssigem) Wasserstoff betrieben werden, diese sind aber zu teuer für den Normalverbraucher, und so werden sie nur z.B.: in der Raumfahrt verwendet.

    Wenn diese BMWs wirklich einen Motor besitzen, der nur mit Wasser betrieben wird (wie auch auf www.wasserauto.de )
    wäre das ein großer Schritt in die richtige Richtung, dass diese Technologie dann hoffentlich bald für die Masse des Volkes zugänglich ist!
     
  3. captainfuture

    captainfuture Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.903
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    wasserstoff. das wasserauto ist bisher (leider) nur ein billiger schwindel.

    url - ich werd mal suchen.

    die technologie ist zugänglich, kostet halt (im moment noch) mehr, als normaler benziner.
     
  4. captainfuture

    captainfuture Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.903
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
  5. EyeLess

    EyeLess Geselle

    Beiträge:
    16
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Warum denkst du, ist das Wasserauto nur ein schwindel?
    Ich finde die Site ziemlich seriös, und was die technik betrifft, deke ich schon dass soetwas möglich ist!

    Zum BMW:
    Naja ich weiss nicht was ich davon halten soll.
    Diese Auto hat, wie im Text erwähnt auch einen Benzintank, und der Wasserstofftank reicht nur für 350km (falls ich mich nicht verlesen habe), was für einen "140-liter kryotank" für mich nicht sehr viel ausschaut!
     

Diese Seite empfehlen