Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Was is los???

PirAz

Geheimer Meister
5. August 2002
176
Der Irakkrieg hat begonnen obwohl die USA so die ganze Welt gegen sich aufwiegeln und den arabischen Radikalismus nur noch mehr schüren...

Im US-Fernsehn läuft billigste Propaganda die jeder halbwegs intelligente Mensch durchschaut...

Leute die noch vor einem Jahr was von "bösen Terroristen" gelabert haben sind plötzlich die leidenschaftlichsten Bush-Gegner...

Überall auf der Welt gibt es Demonstrationen für den Frieden und nichts passiert...

Die der UN-Sicherheitsrat verkommt innerhalb von ein paar Tagen zum Kasperletheater...

einfach nur Dummheit oder steckt da was dahinter???
 

newsovied

Geselle
13. März 2003
34
tja , jeder halbwegs intellegente mensch ist gut, in den USA sind nur 25 prozent halbwegs intellegent, kann man auch an den primitiven reden bushs sehen ( da sieht man wo fast food und dem gleichen einen hinbringen)
 

PirAz

Geheimer Meister
5. August 2002
176
Jo aber die ganze Welt schaut auf die USA und sieht das natürlich...
Die USA zerstören ihren Ruf als "Weltpolizei" und Land der "Freiheit und Demokratie" (den sie bei dem Otto-normal-Bürger durchaus hatten) scheinbar mutwillig
 
G

Guest

Gast
PirAz schrieb:
Im US-Fernsehn läuft billigste Propaganda die jeder halbwegs intelligente Mensch durchschaut...
Genau wie im deutschen TV :-)

Tja was ist los - ich bin nicht erleuchtet aber ich sags mal mit den Worten
Einsteins:

"I know not with what weapons World War III will be fought, but World War IV will be fought with sticks and stones." - A.Einstein

Und weisst du warum das keiner mitbekommt? Das haben die sich bei
dem Römischen Weltreich abgeschaut:

Panem et circenses

Ok heute ist es das TV damals die Löwen :)

Weiter so !


Viele Grüße,


Science
 

PirAz

Geheimer Meister
5. August 2002
176
Hm ich sollte meine Threads (hoff ma des war jetz richtig geschriebn) mit etwas mehr verschwörungstheorien vollpacken - dann würdn bestimmt mehr antworten :wink:

hier die erste: alle meckern über bush - man könnte ihn, nachdem die drecksarbeit erledigt ja einfach abtreten lassen und der normalpöbel wär zufrieden - die leute im hintergrund bleiben gleich -> Ruf wiederhergestellt
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Wenn es auch für die meisten nicht nachvollziehbar ist, muß ich sagen dass ich ohne TV lebe; seit längere Zeit schon. Und ich vermisse es überhaupt nicht; gar nicht zu den Zeiten in denen sich das Medium hervoragend zur Manipulation einsetzen läßt.
Jeder der jetzt glaubt er bekommt "Neuigkeiten" zu sehen tut mir leid, denn es ist doch ganz klar Programm das nichts was wirklich Sache ist nach Aussen geht.
Geht lieber nach draussen und überlegt Euch was wirklich sein könnte, sprecht es mit anderen an und ihr weredt sehen das ihr intuitiv mehr gewußt habt als ihr über das Verdummungsmedium Fernsehen erfahren hättet.

Grüße Don
 

chaZ

Geheimer Meister
3. Oktober 2002
206
Don... Wenn du danach verfährst darfst du auch kein Radio hören, keine Zeitung lesen und vorallem : Nicht das Internet benutzen. ;)

Viele Leute lenken die Informationen aus dem Fernsehr ohen Umweg über das Gehirn in ihr Gedächtnis - da liegt das Problem... *g*
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
*lach*

Ich nutze das I-net als Fun. Ich bin hier wegen der Leute und diskutiere gerne. Aber an Illuminaten habe ich nie geglaubt. Jedem das seine. Und soll ich ehrlich sein? Ich glaube auch nicht das was man uns als Nachrichten verkauft, ich stelle hier und da mal eine Diskussionsgrundlage in den Raum. Doch "Wahrheit" gibt es schon lange nicht mehr. Ich lebe so frei in meiner Meinung wie ich nur kann, da muß mir keiner erzählen was "richtig" oder "falsch" ist. Wenn man mein Verhalten hier betrachtet achte ich eher auf den Ton und den Umgang als auf politische Standpunkte.

Don
 

Arensis

Geselle
19. März 2003
30
@ Don Aber wie kannst du dann in solchen Foren mitposten und mitdisputieren, ohne jegliche Informationsquellen? Es erscheint mir irgendwie widersprüchlich, dass du bei einem Thema mitredest, ohne an die wahrheitsgtreue Nachrichtenvermittlung zu glauben, von der wir eigentlich ziemlich abhengig sind! Oder hast du Vertrauensleute in allen Teilen und Bereichen der Erde sitzen, die dir immmer die ungeschminkte Wahrheit vermitteln? Natürlich, und da bin ich mit dir einer Meinung, ist es in der heutigen Welt extrem schwierig, die ganze, oder auch nur zu einem kleinen teil die Wahrheit zu erfahren! Aber desswegen sollte man nicht strickt sagen, dass alles, was im Fernsehen läuft sowieso nur verfälschte Teilwahrheiten sind und ich sie desswegen aus meinem Leben streiche! Man sollte vielmehr die Augen öffnen und einfach versuchen die wirkliche Wahrheit aus dem Schwall von falschen Informationen berauszufiltern!
:!:
 

Gorgona

Erhabener auserwählter Ritter
7. Januar 2003
1.177
Ich habe gelesen, dass ein Ziel der Illumis sein soll die Regierungen und deren Volk zu trennen.
Das finde ich nimmt immer mehr Formen an. Nehmen wir mal die Ausnahme USA raus.
Die Bevölkerung vieler Staaten demonstriert gegen den Krieg. Die Regierungen hingegen stehen wie eine Eins hinter Bush und GAng!
Es scheint uninteressant zu sein, ob es eine Wiederwahl gibt oder nicht. Das ist doch sehr merkwürdig! Welcher Politiker dreht denn sein Fähnchen nicht nach dem Wind, wenn es um MAchterhalt geht. Trotzdem rührt sich Blair nicht, nicht Aznar. John Howard ist ja auch dabei.
Unverständlich!!
 
Oben Unten