Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich ab?

theeye23

Großmeister
10. September 2008
69
hallo zusammen,

bin neu hier aber beschäftige mich seit langem mit eigentlich allem was das tägliche leben beeinhaltet,

psychologie
esoterik
physik
ernährung
sport
gesundheit
theologie

ich wollte schon als kind immer alles wissen und habe nie aufgehört zu fragen
und habe nach parralelen gesucht um die wahrheit zu finden
wollte immer wissen wieso soviel leid geschieht und was dahinter steckt....also wieso passieren dinge die eigentlich dumm , ignorant und unlogisch sind

in der schule und im kindergarten wird man sozusagen vorgeformt
um in die gesellschaft zu passen sich zu integrieren
ja in eine form zu passen und das wird von jedem erwartet

nur erwartet man auch als kind gefragt zu werden ob man das möchte und es sollte geprüft werden ob man diese erwartung überhaupt erfüllen kann und will

wieso liest man damals in büchern die man nur unter der hand bekommt was im laufe der zeit passieren wird ....spricht darüber mit menschen und wird als spinner abgetan und wieso frage ich euch treffen immer mehr dieser sachen wirklich ein?

keine ahnung? hab auch keine zeit bin zu sehr mit meinem leben beschäftigt!!!
hä?
habt izhr denn vergessen das wir alle gleich sind
wieso gibt es z.b. dinge innerhalb einer familie de man nicht auspricht
habt ihr vergessen das wir alle in einem boot sitzen
hat sich die schafherde wirklich auseinander treiben lassen und wir sind alleine?.....nö....aber das ist es was die zeit und das leben an sich hervorgebracht hat
und die zeichen sah ich damals schon
bewusst durch etwas oder irgendwen ( irgendwen ist eine verständlich machung....wir menschen brauchen immer etwas materielles das wir dran glauben können....zumindest sehn einen gott als alten mann wohl lieber oder leichter als es als eine form von energie die nicht sichtbar oder nicht wissenschaftlich messbar ist zu sehn)

egal ob das krank und dumm werden der menschen
oder das einreden von dingen de das ganze unterstützen oder evtl. bezwecken oder beschleunigen ....oder oder oder

das buch " die großen ernährungslügen"
öffnet einem die augen und wie auch in allen bereichen des lebens ist es auch hier so das sich alles ständig entwickelt und es expandiert
wenn man also etwas belegen und beweisen kann wieso sollte man also glauben das an nem tag x die welt kopf steht sämtlche physikalische gesetze ausser kraft sind und ab morgen ist alles wieder normal
wieso wird auf der einen seite etwas versucht uns einzureden wenn es aber absolut nicht sein kann und wieso schreit keiner von heute auf morgen stop....so nicht!!!!

egal was im leben es ist ein gesetz das alles 2 seiten hat
oben und unten
links und rechts
tag und nacht
das gute und das böse
weiß und schwarz
+ und -
usw usw

und genauso wie es die helle und die dunkle sonne gibt
durchdringt das alles was wir kennen
auch die presse z.b. gibts da die version wie sie gesendet bzw. veröffentlicht wird und die version wie sie wirklich passiert ist

in deutschland hat z.b. jede stadt eine eigene presse die wohl unabhängig ist
zuminddest hat jeder von uns deswegen eine eigene grundlage wie er die dinge zu sehn hat( viele verstehn auch nur das was sie gerne hören oder lesen wollen....selbst wenn der wortlaut das gegeteil aussagt)
keiner von uns liest also die gleich artikel

ich persönlich lese gar keine zeitung habe kein tv und kein radio....kann ich nur empfehlen ;)

wie ist es heute?

die welt steht kopf!!!

ein konflikt ist ein krieg?
im namen gottes wird der ganze planet zerbombt?
wir bezahlen für den holocaust(=tierbrandopfer) und es wurden nicht mal 100.000 der opfer nachweislich mit dem geld entschädigt?
wtc helfer sterben wie die fliegen und werden von der regierung noch ausgelacht?
blau silberne flugzeuge sind je nach sonneneinstrahlung auch mal schwarz grau?
süßstoffe sind besser als zucker?
unser leitungswasser(=ca 10.000 verschiedene stoffe wie z.b. antibabypille oder schmerzmittel) soll geniesbar sein?
hartz 4 ist ein gesetz gegen die armut und trotzdem muss man mitansehn wie dieses gesetz läute kriminell, arm oder krank macht ja auch gibt es leute die bisher schon durch diese lebensumstände nicht mehr am leben sind?
man kann auch durch bewusstes arm machen die leute einsperren
und ja auch könne man dieses als auf einen schießen bzw. bewusstes töten auslegen.....nur weil die kugel wochen, monate oder jahre fliegt heißt dies nicht das sie nicht doch schon getötet hat und töten wird


ich fragte immer weiter und sehe erst seit kurzem den eigentlichen kernteil des ganzen
die menschheit scheint bewusst diese entwicklung durch zu machen
evtl. sollen wir glauben das alles vorher bestimmt ist doch dem ist nicht so
wenn mir jemand sagt du hast noch genau 200 tage und 10 std 39 min und 12 sek. zum leben....das ist deine bestimmung
ist meine antwort....blödsinn ich habe die von gott gegebene freiheit dies zu glauben oder nicht und da ich weis das wenn ich jetze z.b. aus dem fenster springe ist der blödsinn bewiesen die freiheit habe ich
na dann spring doch raus ich wette du überlebst weil es noch nicht der richtige zeitpunkt ist für dich

oh mann geh mal zum arzt...wenn ich mit dem kopf vorraus lande aus 10 m höhe dann wird das wohl kein mensch überleben

und überhaupt laut hawkins wäre es möglich das ich dann ein großes game over vor mir aufblinken sehe und kurz danach insert coin
und schon gehts weiter mit dem spiel "mensch"

wie erklärt man sich das man aber dinge vorraus sehn kann?

demnach muss doch alles bestimmt sein?
nö....auch hier dachte ich mal anders hab aber viele erfahrungen selbst gemacht und daher:
so eine vorraussicht ist immer nur der mom stand der dinge
mit kenntnis davon läßt sich das manipulieren und die ergebnisse der nachfolgenden in die zukunft sehn liefert ein anderes ergebnis
evtl. ist nostradamus nur eine erfindung
so wie einige andere sachen die uns gelehrt haben die falschen fragen zu stellen

thema kriege:

hatte unterschiedlich themen verfolgt und hab da zusammenhänge gefunden und vor allem eine art und weise wie die meisten sie erst seit dem 9.11.2001 kennen
alles eine strategie

aufklärung:

jeder krieg wurde inszeniert
das dritte bzw deutsche reich existiert noch und jeder von uns kann sich einen pass als bürger des deutschens reichs ausstellen lassen

es haben nur die armeen kapituliert aber niemals deutschland
zeitzeugen sagen mir das volk wurde versklavt....soldaten wurden an die front geschickt wenn derjenige verweigert hat wurde er und seine familie exekutiert
israel hat durch finanzielle mittel erwirkt das hitler sie in ruhe läßt
die usa hat hitler unterstützt mit treibstoff sonst hätte hitler nie england angreifen können
man wurde vorgewarnt und doch gab es pearl harbor das man in den 2. wk einsteigen kann
die usa hat sämtlichen nazigrößen zur flucht verholfen
dr. mengele z.b. und das mk projekt
auch wurde der tot von hitler nie bewiesen
und verschwiegen das man mehrere leichen mit seiner uniform fand
uns wurde technologie entwendet und der letzte versuch der usa war die
mission highjump die auf der suche nach nazitechnologie waren
und den vermissten 30 ubooten die mit dem walterschnorchel ausgerüstet waren siehe auch neuschwabenland und vril technologie
die mission highjump wurde abgebrochen wegen zu hoher verluste
wohlgemerkt bei einer expedition


weiter gehts mit vietnam durch einen pr gag hervorgerufen
und dieser hatte nur das ziel einfach lange zu dauern und kostete auch wieder mal vielen marines das leben durch den einsatz von agent orange oder friendly fire(total dumm der ausdruck)

ist es ein wunder das man dann beim kennedy attent wieder genau so sich verhält.....dieser mensch hat zuviel verhindert und zuviel erzählt von dem was er weis....ferngesteuertes flugzeug richtung kuba sollte abgeschoßen werden und fidel dafür zur rechenschafft gezogen werden
der presse wurden verschiedene gewehre gezeigt

9.11.2001
wie können terroristen die nicht mal wirklich fliegen konnten und von denen heute noch nachweislich 7 leben
boeing flugzeuge entführen und sie so präzise lenken wie kaum ein professioneller pilot das kann
sinn des ganze war wohl das öl und das ebnen eines nwo weges
jeder von uns kann dank diesem ereigniss als terrorist gesehn werden, jeder der nicth dafür ist ist dagegen, jeder darf in eines der vielen weltweiten lager gebracht werden und gefoltert werden im sinne des verhörs und dem kampf gegen den terror
leider muss ich sagen den einzigen terror den ich persönlich spüre ist der von seiten der usa bzw dessen regierung

irak
wieder gefälschte beweise saddam hatte die inspektoren ins land gelassen wie man das verlangt hat und er bot den usa sogar ein zahlung von 500mio $ an
hat alles nix geholfen

grundsätzlich gilt aktion reaktion
in dem falle wie in jedem krieg wird das einfach land verteidigen als terrorismus gesehn und /oder als bestätigung für den krieg propaganiert

bilderberger gruppe
die besagten 120 die sich für bessere menschen halten
sich genetisch reiner als den rest der menschheit halten

diejenigen die hinter allem stecken und diejenigen die bis jetzt an jedem der ereignisse geld verdient haben

nur wer sich für besser hält als andere
wer versucht aus einem tiefgründig bösen ego herraus seine brüder
und schwestern zu versklaven auszusortieren bzw nur die reine genetik am leben halten( den rest vernichten)
wer der welt und den menschen vorgaukelt das ist die wahrheit
wer an solchen vergänglichen werten wie dem geld hängt
wer leid , schmerz und trauer sowie tot und verderben über menschen und die welt bringt
und sich für als einziger überlebenswert betrachtet
hat wohl auch nicht geschnallt das gier, macht , reichtum ,whisky
und kokain blind machen
ferner ist es ein gesetz das jedes system ab einer gewissen größe fehler produziert egal ob pc oder das einer geheimgesellschaft

ich persönlich wünsche mir frieden, verständnis, gesundheit, wahre freiheit
und erkenntnis über den urssprung und das ziel unseres seins
für jeden von uns egal ob nun gut oder schlecht
wacht endlich auf erinnert euch an eure kindheit bevor das leben das aus euch gemacht hat was ihr jetzt seid und eigentlich gar nicht sein wollt

öffnet euch , vertraut und euch wird vergeben

liebe grüße an die menschen da draußen :)

das schaf im wolfspelz ;)


p.s.: seit geraumer zeit geschehen komische dinge in meiner wohnung und in und an meinem pc wer weis? ;)

google nach:

missinglinks video
loose change final cut
vril und flugscheiben im 3 reich
mission highjump

YouTube - 9/11 The falling man [pr0x] (new DL links!!)
Zeitgeist The Movie, Final Edition | German Subtitles
September Clues
ENDGAME- ALEX JONES - Blueprint for Global Enslavement
Unter falscher Flagge
YouTube - Die Bandbreite: Selbst gemacht
9/11 for dummies - The Five Basic Facts, by Matt M

http://www.esoturio.com/de/wahrheit/umfrage_11_9_2001.php

alles in allem denke ich das das jahr "2012" uns ein postive wandlung bringt
ansonsten könnt ihr gerne noch nach indigo und kristallkindern googlen

:love:
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.432
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich


Hallo theeye23

Willkommen bei den Verschwörern :illu:

Einmal das volle Programm bitte ...
Hier werden Sie geholfen :top:

Gruss Grubi​
 

20-1-30-40

Gesperrter Benutzer
4. Oktober 2007
2.961
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Man weiß garnicht wo man anfangen soll Dir zu antworten.
:shock:
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Hallo theeye23,

Herzlich willkommen und viel Spaß hier!




smilie_background_006.jpg
LG.Sche
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.432
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Hi

Also ich fange mal hier an :

wir bezahlen für den holocaust(=tierbrandopfer) und es wurden nicht mal 100.000 der opfer nachweislich mit dem geld entschädigt?

Das ist bei mir so ein KO Punkt ...

Und dann nehm ich noch n Stück vom Ende :
p.s.: seit geraumer zeit geschehen komische dinge in meiner wohnung und in und an meinem pc wer weis? :winken:

Antwort : Schmeiss den PC weg und kauf dir ein TV Gerät :)

Gruss Grubi
 

theeye23

Großmeister
10. September 2008
69
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

ui
ihr seid ja lieb
schön das ich hier sein darf :top:


mein text ist die kurzfassung:shock: und egal welche ethik oder kultur
selbst wenn es jemand ist der mir schlechtes will
habe ich das bedürfnis zu lieben und zu verstehn
was bedeutet ich gehöre keiner gruppierung an
sondern geh mein weg und seh es nicht gerne wenn jemand leidet
also bitte nicht falsch verstehn :love: danke

wegen dem pc.....ich komm mit konsum, kommerz und dieser berieselnden gehirnwäsche vom tv nicht klar....krieg ja beim einkaufen schon schlechte
laune von dieser konsumreizüberflutung
deswegen mein pc
das mt den viren scheint was neues zu sein irgendein profi dingesn wo kaum was im inet zu finden ist
einfach mal nach
scmhost.exe googeln der eine von 7 beiträgen ist meiner im hijackthis forum ;)
 

Agony

Geselle
5. September 2008
10
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Auch von mir herzlich Willkommen. Habe mir den ganzen Text nicht durchgelesen, ist mir zuviel und habe ehrlich gesagt keine Lust -> nicht böse oder abwertend gemeint. ;)

Willst du alle Menschen lieben(verstehen etc) oder nur die in deinem Umfeld?

Agony
 

veterano

Geheimer Meister
12. September 2008
104
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

das dritte bzw deutsche reich existiert noch

mach mich nicht schwach, das fehlte mir noch auf die alten Tage :shock:

und jeder von uns kann sich einen pass als bürger des deutschens reichs ausstellen lassen

na wenigstens diese Unkosten bleiben mir erspart, ... ich hab meinen noch von damals :cool:
anbei das gute Stück. Die Nummer hab ich weggecroppt, nicht daß mich die GESTAPO noch findet ... denn die gibt es sicher auch noch :|
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.897
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Keine Sorge, das heißt inzwischen Bundesrepublik, und die Gestapo, naja, Polizei ist ja jetzt Ländersache. Vorerst.
 

veterano

Geheimer Meister
12. September 2008
104
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Polizei ist ja jetzt Ländersache. Vorerst.

ja, aber da man nie weiß, wozu man es einmal brauchen kann, gibt es ja in Form des Bundesgrenzschutzes auch eine Polizei des Bundes.
Und die dürften im Ernstfall mehr zu sagen haben als die Gendarmen in Hessen oder Sachsen.
Obwohl ich die nicht mit der GESTAPO vergleiche, da fehlt's noch recht weit.

Die Bundesrepublik ist ja so ein harmloses Land, da ist ja das heutige Italien unter Silvio schon schlimmer.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.897
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

"Bundespolizei" heißt das Kind ja erst seit kurzem. Ich sehe das verfassungsrechtlich sehr skeptisch, aber ich bin ja Laie. Auch der ehemalige Zoll ist inzwischen eine Nebenpolizei des Finanzministers, die so im GG wohl kaum vorgesehen war und um deren Einführung es keinerlei Debatte gegeben hat. "Zollkontrollen" gibt es jetzt im gesamten Bundesgebiet, und Schwarzarbeiter darf der Zoll auch jagen. Man glaube nicht, daß der Staat oder eine seiner Untergliederungen jemals ein Machtinstrument aus der Hand geben wird, nur weil es überflüssig geworden ist.

Natürlich dient das alles nicht der Terrorisierung der Bürger wie die Gestapo oder Staatssicherheit.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.897
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Wie man's nimmt. Jedenfalls sind die "Bundespolizei", der Zoll usw. keine Instrumente, die dazu gedacht wären, den Bürger auf Linie zu halten, auf welcher auch. Ganz im Gegensatz zu Gestapo und Staatssicherheit, die ausdrücklich der Unterdrückung dienten.
 

veterano

Geheimer Meister
12. September 2008
104
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

"Bundespolizei" heißt das Kind ja erst seit kurzem.

ich meine mich zu erinnern, daß man eigentlich im Volksmund schon sher bald nach Gründung der Bundesrepublik gesagt hat, um es auseinanderzuhalten und mit kurzen Worten zu erklären: "Der BGS ist die Polizei des Bundes" - eben zum Unterschied der normalen Schutzmänner, die ja auch immer das Länderwappen am Ärmel tragen.

Daß die ehemaligen Zöllner natürlich jezt viels andere tun müssen, leuchtet ein. Deutschland hat ja außer seine Seegrenzen und die zur Schweiz keine Schengen-Außengrenzen mehr.
Schwarzarbeiter fangen ist auch gut und schön, aber eigentlich sollten sie Terroristen fangen. Die fängt man aber nicht, indem man einfach auf Flughäfen herumsteht und ein bißchen Computer guckt (vgl. die Homeland Security in USA, die ja auch keine fängt), sondern da muß man schon in diese kritischen Länder hinein, direkt in die Ausbildungslager, und da mal ein wenig Razzia machen ... aber das ist natürlich nicht praktikabel. Das gäbe ja die schönsten internationalen Verwicklungen.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.897
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Das sollte dann vielleicht der Geheimdienst machen. Zöllner sind dafür da, Zölle zu erheben, und Zölle braucht es eigentlich nicht zu geben.
 

tecorian

Lehrling
11. September 2008
4
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Hallo theeye23,
viel Text mit vielen Denkanstößen, möchte mich aber auf nachfolgende Antworten bzgl. Krieg beschränken:

jeder krieg wurde inszeniert
das dritte bzw deutsche reich existiert noch und jeder von uns kann sich einen pass als bürger des deutschens reichs ausstellen lassen
es haben nur die armeen kapituliert aber niemals deutschland
zeitzeugen sagen mir das volk wurde versklavt....soldaten wurden an die front geschickt wenn derjenige verweigert hat wurde er und seine familie exekutiert
israel hat durch finanzielle mittel erwirkt das hitler sie in ruhe läßt
die usa hat hitler unterstützt mit treibstoff sonst hätte hitler nie england angreifen können
man wurde vorgewarnt und doch gab es pearl harbor das man in den 2. wk einsteigen kann
die usa hat sämtlichen nazigrößen zur flucht verholfen
dr. mengele z.b. und das mk projekt
auch wurde der tot von hitler nie bewiesen
und verschwiegen das man mehrere leichen mit seiner uniform fand
uns wurde technologie entwendet und der letzte versuch der usa war die
mission highjump die auf der suche nach nazitechnologie waren
und den vermissten 30 ubooten die mit dem walterschnorchel ausgerüstet waren siehe auch neuschwabenland und vril technologie
die mission highjump wurde abgebrochen wegen zu hoher verluste
wohlgemerkt bei einer expedition

Na ja, ob man sich bei obskuren Organisationen noch einen solchen Pass ausstellen lassen kann, weiss ich nicht, aber Leute die Ihr Geld sinnlos verprassen wollen und rechts rübergekippt sind, gibts leider gunug und somit auch einen Markt für solchen Schwachsinn.
Klar wurde "das Volk" versklavt und gleichgeschaltet, eine Art hysterische Gehirnwäsche, aber im Zeitalter des Volksempfängers gab es nun mal nahezu keine neutrale Infoquelle und wenn alle jubeln, jubelt man eben mit...
Den Staat Israel gab es damals noch gar nicht, in so fern konnte es gar keine "in Ruhe lassen Zahlungen geben".
Hitlers "Haupterfolg" war es, Millionen von armen Kolchosebauern, per Zufall jüdischen Glaubens, in Polen und Russland zu vergasen - "tolle Leistung"-und sehr ironisch von mir gemeint.
Die USA haben Großbritannien am Anfang zu wenig unterstützt und somit indirekt den Wahn von Hitler unterstützt - der Sprit für die deutsche Armee kam aus Ingolstadt und Ploesti.
Dass die USA von dem Angriff auf Pearl Harbor gewußt haben, gilt mittlerweile als historische Wahrheit, jedoch hat keiner von denen geahnt, dass die Japaner mit praktisch allen verfügbaren Flugzeugträgern und dann noch aus dem Norden her angreifen würden.
Dass die Amis einigen Nazigrößen zur Flucht verholfen haben glaube ich auch, da ging es wohl im Wesentlichen um Technologietransfer. Interessant war hierzu ein Bericht (ich glaube im Spiegel), dass die Verhörmethoden (boarding usw.) von Abu Greib und anderen Schreckenskammern der CIA in deutschen Konzentrationslagern "entwickelt" wurden.
Das uns Technologie "entwendet" wurde, halte ich persönlcih für unglücklich umschrieben, Siegermächte nehmen sich eh alles, was sie selbst brauchen können, und die Leute um v. Braun herum haben echt tolle Beraterverträge bekommen....
Einen "Walterschnorchel" gibts nicht, es gab experimentelle U-boote mit Walterantrieb (Wasserstoffperoxyd), mit erstaunlicher Schnellfahrfähigkeit unter Wasser, aber erbärmlicher Reichweite. Der Schnorchel wurde bereits 1943 bei der Ubootwaffe eingeführt, damit konnten die Boote schlichtweg unter Wasser den Diesel laufen lassen.
Unbestritten ist, dass einzelne Uboote bis nach Feuerland gefahren sind. Ein Urgroßonkel von mir hat den Horror sogar an Bord von einem Langstreckenuboot 1944 überlebt. Lt. seiner Erzählung ging sogar ein Kommando in Uruguay mit Dokumenten an Land - mehr wusste er aber auch nicht.
Ich glaube nicht, dass es "vril"technologie je gab. Hätte dem wahnsinnigen Hiltler eine solch mächtige Waffe zu Verfügung gestanden, hätte er wohl in seinem Größenwahn eher die halbe Welt umgebracht, an Stelle sich vom CIA nach weisderteufelwohin in Sicherheit bringen zu lassen.
 

theeye23

Großmeister
10. September 2008
69
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Willst du alle Menschen lieben(verstehen etc) oder nur die in deinem Umfeld?

Agony

ist beides schwer für mich....hatte das eine zeit lang verlernt aufgrund meiner erziehung aber damals hab ich auch schon kein unterschied gemacht zwischen der familie und den restlichen menschen dieser welt
 

theeye23

Großmeister
10. September 2008
69
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

mach mich nicht schwach, das fehlte mir noch auf die alten Tage :shock:



na wenigstens diese Unkosten bleiben mir erspart, ... ich hab meinen noch von damals :cool:
anbei das gute Stück. Die Nummer hab ich weggecroppt, nicht daß mich die GESTAPO noch findet ... denn die gibt es sicher auch noch :|

naja die nummer z.b. der kz häftlinge existieren auch noch ibm benutzt diese als seriennr. für ihre pc´s die sie in die ganze welt verkaufen

die sog. siegermächte bekamen eine kapitulation der großen wehrmachtsarmeen aber nicht das deutsche reich
ich persönlich kenne leute die verrückt genug sind sich so ein ding des deutschen reich zu holen und waren auch gleich registriert in verbindung mit dem verfassungsschutz

unser heutiges land ist aufgrund seiner komischen geschichte nicht mal ein eigenständiger rechtsstaat

es zeichnet sich in sämtliche ereignissen der geschichte eine art und weise ab diese ist schluderhaft und stümperhaft
wenn der zweck eines ereignisses, das im verbogenen liegt, erfüllt ist
wird geschlammpert wobei ergebnisse zu stande kommen die nicht zusammenpassen

wenn die nazigrößen .... alle so ne menschenverbrecher sind.....wieso haben die siegermächte den selbigen zur flucht verholfen?

4 leute unter anderem goethe wurden von den usa nach deutschland geschickt um die eugenik zu perfektionieren
was auch bedeutet durch diese netten leute ist das kz das geworden als was man es heute kennt

ich hatte mich mal mit einem unterhalten der war fest davon überzeugt das er die brennöfen in dachau erst nach dem kriegsende gemauert hat.....was meiner meinung etwas dünnes eis ist auch wenn er dieses angeblich belegen konnte

mein opa war auch im krieg....stalingrad
dieser sowie mein anderer opa erzählen auch dinge über die sie nicht gern sprechen....versteh ich....solche erlebnisse werden verdrängt.....und diese dinge stehn leider auch in keinem geschichtbuch
 

Pinsel

Erhabener auserwählter Ritter
15. September 2008
1.130
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

Hallo theeye23,

vielen dank für ZEITGEIST!! hat wieder einige erinnerungen in mir geweckt.
 

veterano

Geheimer Meister
12. September 2008
104
AW: was glauben was nicht? ist das überhaupt wichtig?welche entwicklung zeichnet sich

die sog. siegermächte bekamen eine kapitulation der großen wehrmachtsarmeen aber nicht das deutsche reich

da sage ich mal so:
wer live erlebt hat, wie wir am Ende an allen Fronten einen nach dem anderen auf den Sack bekommen haben, der würde sie nicht die "sogenannten" Siegermächte nennen. Für nur "sogenannte" Siegermächte haben die uns nämlich ganz schön eingeheizt.

Die haben den Krieg gewonnen, und zwar nach allen Regeln der Kunst, so und nicht anders, wie man einen konventionellen Krieg führt, wenn man ihn gewinnen will: Mit besserer Logistik, mehr Material, mit mehr Munition und mit mehr Treibstoff.

Okay, kann man fragen: Was haben die Franzosen groß gewonnen? Stimmt, die sind hinter den amerikanischen Panzern hinterher marschiert und haben die Tricolore geschwungen. Viel mehr haben sie in der Tat zum Sieg nicht beigetragen, aber das wollen wir ihnen mal nicht anlasten, die waren ja auch restlos am Boden.

Und die Wehrmacht war dermaßen plattgemacht und Deutschland so restlos kaputt, daß man da keine diplomatische Grundsatznote und keinen Zettel Papier mehr brauchte, der das Deutsche Reich nun auch noch de iure und staatsrechtlich korrekt beendete.
Es war ganz einfach de facto beendet, weil nichts mehr existierte, was es verkörperte.

Wer immer heute solche Reispässe vertreibt, - dem will ich keinefalls einen guten Geschäftssinn absprechen, aber er soll mir nicht damit kommen, daß er es tut, weil er eine so hohe nationale Gesinnung hat, oder gar eine völkerechtliche Gesetzeslücke ausnbützen will. Das Deutshe Reich gibt es nicht mehr und basta.
Auf die Heimatliebe von solchen Leuten kann Deutschland nämlich gut und gerne verzichten.


unser heutiges land ist aufgrund seiner komischen geschichte nicht mal ein eigenständiger rechtsstaat

Das ist dann der weiterführende Gedanke, da man ja das Deutsche Reich nie formell aufgelöst hat, und das Grundgesetz ist keine Verfassung, da ja kein Staats- (nicht einmal ein Friedens-!) vertrag vorliegt, und dergleichen hört man gelegentlich.

Wen kratzt das schon?
Die Bundesrepublik ist seit 50 Jahren der Top Leader in Europa, sie finanziert die EU, sie hockt an der Kasse, sie hat das Sagen.
Andere Staaten mit den tollsten Verfassungen haben da weit weniger zu melden auf Gottes Erdboden.
Wozu braucht es da also noch einen Zettel, unterschrieben von Washington, London, Paris und Moskau?

Ähnlic hwie das Römische Reich und so manche anderen Reiche. Da hat sich auch keiner mehr die Mühe gemacht, noch etwas offiziell zu beenden. Es war einfach perdu. Futsch.

wenn die nazigrößen .... alle so ne menschenverbrecher sind.....wieso haben die siegermächte den selbigen zur flucht verholfen?

es gibt da den Begriff der Staatsraison.
So wie jeder Einzelmensch opportunistisch veranlagt ist, sind es auch Regierungen.
Natürlich wurde oft von Fall zu Fall individuell entschieden, wer gleich einen Strick um den Hals kriegt und wen man sich in die USA holt - ganz ohne Frage nach der Moral.

ich hatte mich mal mit einem unterhalten der war fest davon überzeugt das er die brennöfen in dachau erst nach dem kriegsende gemauert hat.....was meiner meinung etwas dünnes eis

das Eis ist so dünn, daß es sogar gesetzlich verboten ist, so etwas zu behaupten - und das mit gutem Grund.

dieser sowie mein anderer opa erzählen auch dinge über die sie nicht gern sprechen....versteh ich....solche erlebnisse werden verdrängt.....und diese dinge stehn leider auch in keinem geschichtbuch

das wären auch schrecklich langweilige Geschichtsbücher.
MAn darf sich den Krieg nicht so vorstellen, als wäre da dauernd Action gewesen à la "Apokalypse Now" oder "Steiner-Das Eiserne Kreuz".

Das Soldatendasein bestand auch an der Front aus sehr viel Leerlauf.
Es konnte alles glatt gehen, man gewann am Tag kampflos viele Kilometer, weil der Feind am Davonlaufen war, oder man wartete, bis der Feind kommt, oder man wartete auf den Befehl, anzugreifen.

Vor allem in Afrika mit dem Treibstoffmangel. Wir waren dreiviertel der Zeit am Herumstehen.

Also oft fällt uns dann gar nichts ein, zu erzählen, wenn wir von ganz "Betriebsfremden" darauf angesprochen werden.

aber halt!
eine kleine Insider-Story muß ich noch loswerden, bevor ich sterbe, und das Wissen der Welt endgültig verlorengeht:

Vielleicht kennt der eine oder andere die "Deutsche Wochenschau". Kommen oft Ausschnitte im Fernsehen.
Natürlich war das Afrikakoprs da auch oft Thema, ... Rommel war ja durchaus "telegen" und durch unsere Erfolge waren wir ja auch eine der Lieblingseinheiten des Führers.

Also: da sieht man diesen berühmten Ausschnitt, wie wir uns auf den Panzerplatten Spiegeleier braten.
Die Kriegsberichterstatter waren ganz wild auf diese Szene, immer wieder haben sie das gefilmt ... denn so konnte der Heimatfront ja am besten gezeigt werden, wie heiß es in Afrika ist, und was wir da klimatisch mitmachen.

Aber auch wenn es im "Panzerlied" des Afrikakorps so schön hieß:

"Heiß über Afrikas Boden die Sonne glüht,
Unsere Panzermotoren singen ein Lied!
Deutschlands Panzer im Sonnenbrand
Rollen im Kampf gegen Engelland,
Es rasseln die Ketten, es brüllt der Motor,
Panzer rollen in Afrika vor!" ....

also auch wenns so heißt in dem Lied, -

jetzt kommt das Insiderwissen ... die große Verschwörung ;-)

Auch die Sonne in über der Cyrenaica ist nicht stark genug, eine Stahlplatte auf eine Temperatur zu erhitzen, daß man ein Spiegelei drauf braten könnte. Nicht einmal annähernd. Nie und nimmer wird das ein Spiegelei.

wie kam es also zu dieser Szene?

psssst ... streng geheim ...:

(wir haben die Platten vofher mit dem Lötkolben heiß gemacht!)

Also auch hier gilt:
Nicht alles glauben, was die Deutsche Wochenschau so gebracht hat!

:-)
 
Oben Unten