1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WARUM ALZHEIMER?

Dieses Thema im Forum "Neues aus Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von kND, 14. Mai 2002.

  1. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    alzheimer ist dazu da die gedanken des menschen vergessen zu machen damit sie sich darauf freuen was ihnen bevorsteht und nicht mehr daran zurückdenken müssen was mal war oder wie ne 8 immer wiederkehren könnte !
     
  2. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Hey K... :wink:

    Kann es sein, dass Du den genauen Verlauf dieser Krankheit nicht kennst?

    Das "Vergessen" ist nur der Anfang...
    Irgendwann ist das Gehirn so "matschig", dass es lebenswichtige Körperfunktionen "vergisst" und einstellt.

    Ich mein ja bloß mal so... :wink:

    Beste Grüße.......
     
  3. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ..

    stimmt war nur ne vermutung
     
  4. SimoRRR

    SimoRRR Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.419
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass manche Menschen sich aber auch an manches erinnern möchten, weil sie schöne Erinnerungen haben!
     
  5. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Guter Einwand!!!
     
  6. SimoRRR

    SimoRRR Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.419
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ich würde viel eher fragen, wer für die Krakheiten verantwortlich ist, dann ist es vielleicht auch einfacher, den Sinn dahinter zu finden...
     
  7. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Hast Du einen Verdacht???
     
  8. SimoRRR

    SimoRRR Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.419
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Darüber hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, ich bin an die Fragestellung eher von der logischen Seite herangegangen....hast Du etwa einen?!!?
     
  9. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ....

    wie meinst du das simon,denkst du
    da ist einer der uns krankheiten gibt??

    aber mal was anderes die haben ja damals schon im amazonas ein mittel gefunden der den krebs restlos aufgefressen hat!!

    wenn sie doch was fanden gegen den krebs wieso dürfen wir es nicht als heilmittel nutzen??
     
  10. SimoRRR

    SimoRRR Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.419
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @ knd: Sie dürfen es nicht nutzen, weil die Pharmaindustrie was dagegen hat...
    Und:
    Ich bezog mich damit nur auf Deine anfängliche Formulierung, dass Alzheimer dazu da ist... usw...
    Ich denke, wenn die Krankheit zu etwas da ist, dann muss es auch jemenden geben, dem dieser Sinn etwas bringt... wer auch immer das sein mag!?!
     
  11. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    woher habt ihr denn bitteschön die informationen daß man ein mittel gefunden hat, daß krebs "auffrisst"?? und woher wisst ihr daß es dabei keine nebenwirkungen gibt? immerhin sind krebszellen nichts anderes als mutierte körperzellen, man kann ja auch nicht einfach jeden tumor rausschnibbeln und gut is! ich halte eure vermutungen für ziemlich an den haaren herbeigezogen!

    über den sinn einer diskussion um den sinn einer krankheit wie alzheimer bin ich mir allerdings auch noch nicht so ganz klar... sie passiert halt, und ich denke nicht, daß sie irgendeinen "nutzen" hat....
     
  12. SimoRRR

    SimoRRR Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.419
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Du hast es erkannt omni!
    Deswegen habe ich auch den Anfangsgedanken von knd fortgeführt... allein der ansatz ist schon falsch, hinter einer krankheit wie alzheimer ein "ist dazu da" zu sehen...
     
  13. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ..

    @simon stimmt :) ich sagte ja ich mache auch mal fehler


    und wegen den informationen

    also ich habe das gesehn die haben aus einem unbekannten baum die rinde entnommen und aus der rinde etwas gemacht die den tumor komplett auflösste aber da war auch sicherlich was von nebenwirkungen ;-)



    ich weiss auch nicht über alles bescheid ;-)
     
  14. SimoRRR

    SimoRRR Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.419
    Registriert seit:
    10. April 2002
    daran kann ich mich auch wage erinnern, das ar aber schon lange her.... ist auch mal verfilmt worden diese Problematik... mit Sean Connery (oder wie wir der geschrieben?) da hatte die Wirkung aber etwas mit Dschungelameisen zu tun, die den Zucker durch eine bestimmte Bearbeitung umwandeln und sich dadurch erst der Wirkstoff gewinnen lässt... das Problem war nur, dass sich der Wirkstoff nicht syntetisch herstellen ließ.
     
  15. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    hey, das seid ja auch ihr beiden hier.. ist mir vorher gar net aufgefallen... habt ihr denn gar nix zu tun ;)

    ist der film denn fiction oder ist das real? hab davon echt noch nie was gehört, werd aber bei gelegenheit mal versuchen was rauszu"googeln"
     
  16. SimoRRR

    SimoRRR Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.419
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ich glaub, dass der zumindest auf tatsachen beruhte, bin mir aber nicht mehr so sicher, da das echt schon richtig lange her ist, so 10 Jahre oder so.
     
  17. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ....

    @simon stimmt sie konnten ihn nicht herstellen das war das problem

    obwohl ich glaube und bestimmt mir auch sicher bin das "die oberen" so wie manch einer sie nennt,schon längst irgendwelche medikamente haben die uns "unteren" vorenthalten werden ;-)
     
  18. Aquamarin

    Aquamarin Geheimer Meister

    Beiträge:
    316
    Registriert seit:
    10. April 2002
    aber ich bin der Meinung, dass es bei vielen Krankheiten so ist, dass die Pharmarindustrie schon sehr viel weiter ist als sie zugeben, sei es nun Krebs, Alzheimer oder Diabestes... Zum Beispiel bei der "simplen" Krankheit Disbetes kostet eine fertige Spritzt (Pen) um die Dreißig Mark (15€). Wenn man rechnet (von jedem zu jedem unterschiedlich), dass ein Dia. mit so einem Pen ca. drei Tage reicht, dass also in der Woche zwieeinhalb pens, also im Monat zehn solcher Pens sind, was einen Wert von 300,00DM entspricht, wobei man noch beachten muß, dass dazu noch keine Ijektionsnadeln zugerechnet worden sowie alles um die sache steril zu machen und einen Blutzzuckerwert zu ermitteln fehlt, kommt da eine ganze Menge zusammen...

    Also, wer wäre so böd, jemanden zu Heilen, wenn er damit unheimlich viel Kohle machen kann???

    Warum soll man Impfstoff gegen Krebs oder AIDS raus geben, wenn man damit auch genausogut richtig Kohle machen kann????
     
  19. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    @aqua


    GELD ?

    ist geld glück freude für dich ?


    für mich ist geld scheisse !!!!

    für mich ist es glück andere glücklich zu machen ihnen zu helfen ;-)
     
  20. Imion

    Imion Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    940
    Registriert seit:
    13. April 2002
    deswegen hast du keine MACHT und somit keine KONTROLLE !

    aber zum thema: die theorie (darwin, schon möglich, de3 rhatte a noch mehr theorien als die evolution) ist das es krankheiten nur gitb um das gleichgewicht auf der erde herzustellen, somit hätte die natur einen nutzen davon, aber in der heutigen welt wäre das ncihtmehr möglich das DIE NATUR uns unter kontrolle wieder bekommt !
    Aber nehmen wir mal BSE:
    wo brach das zuerst aus ? in england, sabotage ? ich meine waren die damals nicht die größten Rinderexporteure oda wie war das ? Hmm dann würden jedenfals die anderen davon profitieren, nur zu schade das der virus ausser kontrolle geraten ist !
     

Diese Seite empfehlen