Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

vollkommene erfüllung

frosch

Geselle
25. Mai 2002
23
was ist die vollkommene erfüllung?

die vollkommene erfüllung ist subjektiv. sie bedeutet für jeden etwas anderes. ich denke, es ist das, was einen am leben hält. das, was schon beim bloßen gedanken daran, ein bauch-gribbeln auslöst.
WAS IST ES FÜR DICH?

für mich ist es das meer. und ich weiß ich werde, mit 18 - also frei und ohne das bewusstsein zurück zu müssen- mit nem abi, das mich medizin studieren lässt und dem dato wichtigsten menschen meines lebens ans meer fahren. ich werde einfach nur toal überwältigt dastehen und die vollkommenheit in mir aufsaugen. und dann nachts der unendliche sternenhimmel dazu. ein stück richtung unendlichkeit....
alle die es nicht nachvollziehen können, sollten morgen "knocking on heaven´s door" sehen. und arbeitet an euren träumen und der erfüllung: denn sie hält euch am leben und macht es einzigartig! :wink:
 

LuckY-GhosT

Geheimer Meister
15. April 2002
209
frosch schrieb:

"die vollkommene erfüllung ist subjektiv. sie bedeutet für jeden etwas anderes. ich denke, es ist das, was einen am leben hält. das, was schon beim bloßen gedanken daran, ein bauch-gribbeln auslöst."

genau :lol:

mfg

LuckY-GhosT
 

dAmoNIcus TA

Großmeister
10. April 2002
78
...Scampi grillen und einen frischen Salat dazu und das ganze dann in aller Ruhe an einem Sommerabend im Garten genießen.......

....zwar nicht die "vollkommene" erfüllung, aber ein Moment wo man einfach glücklich ist und für eine kurze Zeit einfach "frei". :)
 

Wowbagger

Intendant der Gebäude
12. April 2002
800
@ Damonicus
*grins* Du hast nur den guten Wein dazu vergessen...

Dazu liebe Menschen und gute Musik (im Hintergrund). Das angenehme Gespräch kommt dann ganz unaufgefordert dazu...
Oder einfach die Natur genießen...

Oder ein Winterabend am Kaminfeuer... guter roter Wein...
Wieder die Musik!!! Hauptsache kuschelig...

seufzende Grüße.......
 

dAmoNIcus TA

Großmeister
10. April 2002
78
@wowbagger
stimmt, es geht doch nichts über ein gutes Gläschen Wein - würde allerdings Weiß-Wein bevorzugen :wink:
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Für mich ist vollkommene Erfüllung, eins zu sein mit der Natur. Sei es am Meer den Wellen zuzuhören, am Lagerfeuer zu sitzen oder auf einem Berg zu stehen und das Panorama zu genießen. Freunde sagen mir, ich hätte dann immer so ein seltsames Lächeln im Gesicht :)
 

Wowbagger

Intendant der Gebäude
12. April 2002
800
He he...

war bei mir auch so - bis ich gelernt habe, dass die großen Weine zu 95% rot sind!!!
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Dann fühle ich meist, das es noch eine andere Dimension gibt, in die ich gerade ansatzweise hineinrutsche und bin nur schwer ansprechbar :lol:
 

Choronzon

Vorsteher und Richter
21. April 2002
704
8) Reden wir alle von der selben "Sache?"
Werden wir alle irgentwann und von irgentwas und wen "Erleuchtet",ich freu mich schon drauf ...............

oummm.........oum...........es geht schon wieder,ichhatte wohl ,wie sonst auch immer,(VÖLLIG NORMAHL)einen schlechten Tag.........

Mit herzlichen ,liebevollen Grüssen.................
 

Wowbagger

Intendant der Gebäude
12. April 2002
800
Cho - altes Haus...

Das wird schon wieder! Und irgendwie redest Du ja auch garnicht sooo viel... :wink:

Grüße.......
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
20.755
*grins* tja lieber wow, sieht aus, als wärst du hier für die vollkommene erfüllung zuständig.. :-)

grinsende grüsse
das zauberweib
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
20.755
brauchst keine sorgen machen.. es bleibt bei wowbagger.. daswärsbagger hört sich echt etwas komisch an..

darfst deinen namen behalten :-) :lol:

grinsende grüsse
das zauberweib
 

samhain

Ritter Rosenkreuzer
10. April 2002
2.774
was ist die vollkommene erfüllung?

natur z.b. ist immer gut, meer, berge, wüste......
die erfahrung mit den letztgenannten wünsche ich mir noch, aber das meer kann in mir so ein gefühl der erfüllung auslösen.
weite, wind, das bewußtsein, das es seit ewigkeiten seine wellen an den strand spült...
dann erscheint so vieles plötzlich nicht mehr wichtig, man ist einfach nur da und lässt sich treiben.
das tollste daran ist das bewußtsein in dem moment, nicht getrennt von diesen dingen zu existieren, sondern eine starke verbundenheit zu empfinden.
so geht es mir jedenfalls......
ach ja, seufz, glaub' ich muss bald mal wieder an die ostsee :wink:
 
Oben Unten