Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

UPUAUT is back!

Fragender

Geheimer Meister
10. April 2002
194
Das ist ja noch gar nicht das Ziel dieses Projekts, laut dem Artikel.
Man will ja erst mal hinter den Stein "gucken" und ihn genauer untersuchen.
 

seond

Großmeister
16. April 2002
98
cool!!
endlich ists soweit, kann man ja nur noch gespannt warten und hoffen das die auch gleich alle details verraten 8O

wenn man liest was däniken davon schreibt muss mann echt gespannt sein.
 

Fragender

Geheimer Meister
10. April 2002
194
Ich weiss noch, wie ich bei der ersten Fahrt in den Gang gebannt vorm Fernseher saß!
Und wie sauer ich danach war, dass weitere Versuche erst mal von den ägyptischen Behörden verboten wurden!

Bin auf jeden Fall wahnsinnig gespannt!

Vielleicht ist ja ein Geburtstagsgeschenk (17.9.) für mich drin!?! :wink:
 

THG

Vorsteher und Richter
24. Juni 2002
797
na endlich :D , hab auch ewig drauf gewartet. bin ziemlich gespannt.

@ fragender:
ist sicher kein geburtstagsgeschenk für dich drin, weil schon eins für mich drin ist!!!! :wink: :p
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Da bin mal abwartend gespannt.
Zuletzt wollte einen Kanadische Gruppe zum Millenium genau um 0.00 Uhr 2000 in die Kammer öffnen. Das ist nun schon wieder 2 Jahre her.

Das letzte Interview mit den korrupten Behörden ist auch einige Zeit her. Da wurde gesagt, das eine Öffnung der Kammer sinnlos sei, man wisse schon alles über die Pyramiden und es macht nicht den Anschein, als sei noch irgendwas in der Pyramide verborgen.

:arrow: Gilgamesch
 

Gaara

Meister vom Königlichen Gewölbe
7. Mai 2002
1.398
Ich hab auch 4 Tage später Geburtstag welch Zufall
Aber der Artikel will einfach net bei mir funktionieren
Wär cool wenns übertragen wird, jedoch interessiert es den deutschen Pöbel und die deutsche Jugend leider nicht...mich schon
Falls der Artikel bei euch geht bitte kopiert ihn
 

schattenherz

Geselle
28. August 2002
8
Am 17. September 2002 ist es so weit: Dann wird ein flinker Roboter in die geheimsten Winkel der großen Pyramide von Giseh vordringen, wie der "NewScientist" in seiner Online-Ausgabe berichtet. Der Pyramiden-Rover soll eine 64 Meter lange Strecke in einem 20 mal 20 Zentimeter schmalen Schacht zurücklegen, der von der so genannten Königinnenkammer bis hin zu einem mysteriösen Stein führt. Hinter diesem Stein vermuten Archäologen eine verborgene Kammer.
Mit allen Techniken ausgestattet

Der Roboter ist eigens mit einem Radar versehen, mit dessen Hilfe das beteiligte Forscherteam einen ersten Eindruck davon gewinnen will, was sich hinter dem Stein befindet. Außerdem soll der Kletter-Roboter versuchen, Glasfaserkabel in vorhandene Ritzen zu legen, um so erste Bilder aus der verborgenen Ecke zu senden. Mit Hilfe von Ultraschall-Untersuchungen wollen die Archäologen herausfinden, wie dick der Stein ist und ob er sich bewegt.

Kultischer Zusammenhang vermutet
Die große Pyramide von Giseh wurde westlich von Kairo vor über 4500 Jahren für die sterblichen Überreste des Pharaos Khufu errichtet. Mit einer Gesamthöhe von 145 Metern handelt es sich um die höchste Pyramide der Welt. Einige Wissenschaftler vermuten, dass der geheimnisvolle Schacht zu religiösen Zwecken errichtet wurde. Offenbar ist er auf den Stern Sirius beziehungsweise die Konstellation des Orion ausgerichtet.

Live dabei am Fernsehbildschirm
Bereits 1993 hat der deutsche Ingenieur Rudolf Gantenbrink einen Mini-Roboter in den Pyramiden-Schacht geschickt und dabei den Blockierstein aus feinem Kalkstein entdeckt, wie die Netzeitung in ihrer Online-Ausgabe berichtet. Gantenbrink hätte gerne selbst an der Erforschung der Pyramide mitgewirkt, doch der ägyptische Antikendienst forscht ohne den deutschen Ingenieur weiter. Die Erkundungstour des Pyramiden-Rovers am 17. September 2002 wird live vom "National-Geographic"-Fernsehkanal übertragen.
 

Fragender

Geheimer Meister
10. April 2002
194
Wie kann man den "National Geographic"-Kanal empfangen???
Hat den von euch jemand? Vielleicht kann derjenige die Übertragung, so sie denn auch wirklich stattfindet, aufnehmen und mir ne Kopie zukommen lassen? :oops:
 

Gaara

Meister vom Königlichen Gewölbe
7. Mai 2002
1.398
Wir können ihn wohl net empfangen, vielleicht wirds ja bei uns irgendwo übertragen...
 

Dennis015

Geselle
2. August 2002
36
Es kam vor kurzen auf VOX oder nen paar anderen Sendern im Fernsehen ein paar Berichte , die das Thema ( Pyrasmiden ) Gizeh und andere geheimnisse gezeigt und erläutert haben .
Mal schaeun , es wird dann wahrscheinlich in einem Monat im fernsehen gezeigt !
Euer Dennis

P.S. : ich werde mal schauen , was im fernsehen läuft !
 
P

psst

Gast
ES WIRD LIVE IM ZDF ÜBERTRAGEN !!!

Am 17 September um 1.35 Uhr morgens Überträgt das ZDF LIVE !!!
Das Hoch Wissenschaftlich spannende Ereignis wird Live in 141 Ländern ausgestrahlt.
Parallel wird noch der älteste unberührte Sarkophag Agyptens von Zahi Hawass, Leiter der Antikverwaltung aufgebrochen !!!!
Die Archäologen erwarten mit Spannung die Öffnung des Grabes, erhoffen sie sich doch neue Erkenntnisse über eine versunkene Stadt. Eine Inschrift nennt den Namen des Mannes, der in seinem Inneren ruht: Neni Sut

Ich kanns kaum mehr erwarten !!! :D
 
Oben Unten