Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Tuwaitha

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Es handelt sich bei den Vorgängen um Tuwaitha um eine der sehr denkwürdigen Ereignisse im Irak-Krieg und seinen Folgen. Aus dem Atomzentrum Tuwaitha im Irak wurde radioaktives Material geplündert. Das entwendete Material hätte allemal dazu gereicht, eine schmutzige Bombe herzustellen. Weder vorsorgend noch während die Anlage für Plünderungen brachlag waren ernsthafte Bemühungen der US-Truppen zu erkennen, die eine Plünderung verhindert hätten. Das ist im Widerspruch zu den eigentlichen Zielen der Alliierten, die Weiterverbreitung von Waffen oder waffenfähigen Materialien für Massenvernichtungswaffen zu verhindern, so könnte das Material evtl. sogar zu den Terroristen selbst gelangt sein. Inspekteure der IAEA (internationale Atomenergiebehörde) wollten das Inventar prüfen und in der Umgebung Proben entnehmen, welches jedoch von amerikanischen Behörden untersagt wurde. Die Vorsorgepflicht gegenüber der irakischen Bevölkerung wurde verletzt. Den eigenen Massstäben wurde nicht entsprochen.
 

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
interessant

allerdings nicht mehr verwunderlich wie ich find - ein steinchen zum gesamtmosaik
 
Oben Unten