Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Treibhauserde

Bloody2k

Geheimer Meister
29. April 2003
237
Hallo Leutz,
ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Bild von der Treibhauserde.
Also wie schauen die Kontinente aus wenn alle Eismassen geschmolzen sind.
Leider konnte ich kein Bild und auch keine Seite finden. Eines ist klar der Meeresspiegel wird um ca. 100 - 150m ansteigen.

Habt ihr schon eine derartige Seite gefunden? Dann bitte POSTEN!!!
 

Wirrit

Geselle
12. Januar 2004
6
hey..


ich denke nicht, dass das Wasser im Falle einer Schmelze auf 100 oder noch mehr Meter ansteigt.... vielmehr würde es sich so um 1 oder zwei Meter handeln, was auch schon viel ist... Holland wäre zur Hälfte weg :cry:

Wenn man beachtet, das die Arktis und Antarktis nicht nur nach oben, sondern auch nach unten aus Eis bestehen, dann ist klar, dass wenn ein Eisberg schmilzt sicher nur der über dem Meeresspiegel liegende Teil als Wasser eine Zurechnungsfunktion zu allem Wasser auf der Welt benötigt. Dies gilt für Antarktis und Arktis. Wenn man jetzt diese Summe X auf die Wasserfläche y aufrechnet, dann kann mann sicher sein, dass nicht irgendwann alles weg ist und nur noch die Berge zu sehen sind....



wirrit
 

Highwaydog

Geheimer Meister
16. Oktober 2002
241
Um jetzt mal allereinfachste Grundschulmathematik durchzuführen:
Man bräuchte die gesamte, von Wasser bedeckte Fläche der Erde ---> A
Dann noch das Volumen des gesamten Eises (also nicht nur Antarktis und Arktis, sondern auch jeden möglichen Eisberg und so) --> V
Weiß jemand diese beiden Werte grad so zufällig auswendig? :lol:
Dann könnte man durch h = V/A die Ansteighöhe berechnen.
wär aber immer noch nicht richtig, da man in diesem fall annehmen würde, dass alle ufer des meeres senkrecht nach oben gehen, also dass sich die fläche des wassers nicht vergrößert. :cry:
 

Franziskaner

Ritter vom Schwert
4. Januar 2003
2.062
Wirrit schrieb:
ich denke nicht, dass das Wasser im Falle einer Schmelze auf 100 oder noch mehr Meter ansteigt.... vielmehr würde es sich so um 1 oder zwei Meter handeln, was auch schon viel ist... Holland wäre zur Hälfte weg :cry:

Wenn man beachtet, das die Arktis und Antarktis nicht nur nach oben, sondern auch nach unten aus Eis bestehen, ...

Ich denke schon, dass das deutlich mehr ist. Die Antarktis beispielsweise ist ein ordentlicher Brocken Kontinent, der eben NICHT aus überwiegend schwimmendem Eis besteht (im Gegensatz zur Arktis), sondern aus Land mit einer bis zu 3000 m dicken Eisschicht (und ein Packeismantel drumherum).

Ausserdem sind grosse Teile Land von Eis bedeckt (Gebirge, Teile von Rußland und Skandinavien, Grönland etc.), so dass bei einer Totalschmelze wohl nicht nur die äussersten Küstengebiete verschwinden würden.

Wenn man berücksichtigt, dass der Meeresspiegel in den letzten 100 Jahren um 18 cm gestiegen ist, ohne dass Arktis und Antarktis in messenswertem Umfang abgeschmolzen wären, müssten da schon einige Meter mehr zusammenkommen.
 

Fry

Geheimer Meister
10. August 2003
123
Ich glaub es waren ca. 50 Meter.
Hab ich damit Verbunden das Mein Ort bei 55 über NN liegt und ich umziehen müsste :)

EDIT:
50-55 ist richtig hatte mich vertippt.
 

bombaholik

Auserwählter Meister der Neun
14. Oktober 2003
924
Soviel ich weiß 40m - 60 m

Und durch das schmelzende Wasser werden die warmen Ströme gekühlt und es gibt ne Eiszeit *g*
 
Oben Unten