Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

super anti-islam-site *rolleyes*

Acik

Geheimer Meister
6. Juni 2003
325
http://www.mathematik.net/homepage/gaddafi.htm


kann mir einer größeren unsinn zeigen?
am besten sind ja wohl die fake-pics (das eine mit denen, die die abgehackten köpfe hochhalten und das mit den rollerfahrern)
so eine hetze hab ich noch nie gelesen.

ich halte nicht viel (um nicht zu sagen nichts) von religionen (ob christen, juden, moslems, buddhisten oder sonstwas) aber der link da oben geht meiner meinung nach echt zu weit!
 

Atlan

Vorsteher und Richter
10. April 2002
752
jo geht er!

auch sollte sich der zitierte cdu-politiker mal schnell von dem zitat distanzieren... oder die cdu bestätigt mich wieder...

wenn man will kann man in der bibel auch solche sätze finden... :evil:
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
ney also ich fürchte das Bild mit den Köpfen ist echt, war soweit ich mich erinnere sogar eins von denen die mal preisgekrönt wurden.

Was dieSeite an sich angeht, kann ich noch nix sagen...werd mal bookmarken...
 

Beetlejuice

Geselle
27. August 2003
45
genau atlan hat recht: Im alten testament wird die ganze Zeit nur gemetzelt und von wegen "Auge um Auge, Zahn um Zahn".
Die Bilder sind meiner meinung nach echt, aber nicht unbedingt mit diesem Thema in Zusammenhang zu bringen.

Naja aber dass sie gezielt gegen bestimmte Religionen aufgehetzt werden gleich doch schon, ob man will oder nicht, den Zielen Hitlers.

Ich hab zwar keine ahnung ob die zitate aus dem koran/nicht verfälscht sind, aber ist trotzdem echt schlimm, dass zu unserer Zeit eine solches buch ernstgenommen wird, obwohl: die bibel wir auch in einigen fällen ernstgenommen. naja
 

asamandra

Geheimer Sekretär
12. April 2003
665
Atlan schrieb:
auch sollte sich der zitierte cdu-politiker mal schnell von dem zitat distanzieren... oder die cdu bestätigt mich wieder...

Dummerweise fehlt bei diesem Zitat wieder mal der Rest. So ein Satz kann im Gesamtkontext ganz anders wirken, als einfach so herausgerissen.
 

Fantom

Erhabener auserwählter Ritter
9. August 2002
1.198
ach, ein zitat des herrn hohmann. der gute scheint irgendwie amok zulaufen. das zitat auf dieser seltsamen seite ist nicht das einzige mal, dass er seine perfide zur schau getragene unkenntnis, in bezug auf religiöse bzw. geschichtliche tatsachen beweist.

siehe Martin Hohmann - Ein neuer Möllemann?

@atlan: es hat sich nur zu oft bestätigt... :roll:
 

Hizbollah

Geselle
18. Dezember 2002
12
Hätte ein CDU-Politiker Juden dermassen angegriffen,wäre er zu 100%
nicht mehr im Amt und müsste sich bei der Jüdischen Gemeinde entschuldigen.Eine äußerung gegen den Islam wird hingegen ignoriert und keine aufmerksamkeit geschenkt.
:twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
 

Fantom

Erhabener auserwählter Ritter
9. August 2002
1.198
ich nehme an, du hast die tagesschau heute verpasst.

der herr hohmann hat ähnlichen unsinn über die juden verzapft. siehe mein link im letzten posting.
 

Hizbollah

Geselle
18. Dezember 2002
12
Die tagesschau habe ich nicht verpasst,er hat den jüdischen glauben nicht beleidigt.Er hat nur gesagt das man sich keine vorwürfe mehr machen lassen dürfte(als deutsche).Da man den juden ihrer vergangenen bis heute anhaltenden verbrechen(Palästinenser-Problem) nicht vor die nase hält.
 

Wodan

Geheimer Meister
22. Juni 2002
336
Offtopic:

Was bedeutet eigentlich der Begriff Hizbollah
denn Beispielsweise heißt Taliban ja Schüler,
Falls es ein Eigenname sein Sollte und du damit wirklich eine Terrororganisation meinst wäre ich hier Vorsichtig sonst könntest du schnell wegen Provokation gebannt werden!
 

Wodan

Geheimer Meister
22. Juni 2002
336
Ontopic:

Meiner Meinung nach kann man nie eine ganze Religion veteufeln, nur weil gegenüber anderer Religionen negative Zeilen in ihren religiösen Schriftstücken zu finden sind, da es häufig keine Meinung der Allgemeinheit der jeweiligen Religion ist sondern nur von einem kleinen Teil, dass es früher/heute Leute gab/gibt die auf andere Religionen wegen beispielsweise schlechter Erlebnisse wütend waren und desshalb Negatives über diese schrieben dürfte klar sein. Man kann soetwas aber bei jeder Religion finden!
 

bombaholik

Auserwählter Meister der Neun
14. Oktober 2003
924
ich glaub ich spinne was für assis auf der seite

die bibel enthält ja wohl genauso viele dinge welche nach gesetz eine straftat bilden.

allein schon solche dinge...."steinigt, wer seinen.....usw"

die welt ist schon dumm
 

Azariel

Geheimer Meister
23. August 2003
257
Meiner Meinung nach zeigt die Seite was passiert wenn religiöse Texte, in diesem Fall der Koran, wirklich umgessetzt werden.

@Mertkurd
Strafantrag?! Wofür?? Dafür, dass eben solche Dinge im Koran stehen und es Menschen gibt die danach leben, was ich persönlich ziemlich krass finde? Dafür, dass es Menschen gibt die sowas veröffentlichen und dabei auf die üblichen "Das-sind-Minderheiten-Beschwichtigungen" verzichten? Wohl kaum!!!

Diese Seite ist erschreckend, aber nicht, weil sie Hetze ist, sondern weil vieles davon wahr ist!! Wir sollten und langsam vom Bild des friedlichen Islam, wie er ja von allen sch so tleranten Menschen in Deutschland dargestellt wird, verabschieden und einsehen, dass es eben wirklich solche durchgeknallten Moslems gibt - und zwar überall!!!
Versteht mich nicht falsch, auch hier muss gesagt werden, dass es beileibe nicht alle sind, aber die Entschlossenheit die diese "Gotteskrieger" an den Tag legen macht sie zu einer echten Gefahr.

Man geht enschlossen gegen Rechtsradikale vor, weil sie anbgeblich eine Gefahr für unsere Gesellschaft sind, aber man verhätschelt Fundamentalisten im NAmen der Toleranz... Leute wacht auf!!!!
 

arius

Großer Auserwählter
16. Juli 2003
1.555
Azariel schrieb:
... aber man verhätschelt Fundamentalisten im Namen der Toleranz... Leute wacht auf!!!!
Allzu große Toleranz unterhöhlt jede gesellschaftliche Ordnung. So wurde das ionische Griechentum, eines meienr Idelale... z.B. durch die Dorer untergraben, weil die Ionier zu viel Tolerenz gegenüber den Dorern zuließen.

So wird hier z.B. stillschweigend toleriert, dass ein islamischer Mann seine Frau tyrannisiert und die Kinder schlägt oder ihnen eine Zwangsheirat auferlegt, so was kann nicht gut gehen !
 

Wodan

Geheimer Meister
22. Juni 2002
336
arius schrieb:
Azariel schrieb:
... aber man verhätschelt Fundamentalisten im Namen der Toleranz... Leute wacht auf!!!!
Allzu große Toleranz unterhöhlt jede gesellschaftliche Ordnung. So wurde das ionische Griechentum, eines meienr Idelale... z.B. durch die Dorer untergraben, weil die Ionier zu viel Tolerenz gegenüber den Dorern zuließen.

So wird hier z.B. stillschweigend toleriert, dass ein islamischer Mann seine Frau tyrannisiert und die Kinder schlägt oder ihnen eine Zwangsheirat auferlegt, so was kann nicht gut gehen !
Da muß ich zustimmen, wenn ein religiöses Gensetz eines anderen Volkes nicht mit unserem gewöhnlichen Übereinstimmt und dinge zulässt die bei uns eine Staraftat darstellen so muss sich jeder einzelne des anderen Volkes fragen ob er entweder in seine Heimat zurückkehrt oder sich unseren Gesetzen anpasst!
 

Mertkurd

Geheimer Meister
11. Oktober 2003
104
Azariel schrieb:
Meiner Meinung nach zeigt die Seite was passiert wenn religiöse Texte, in diesem Fall der Koran, wirklich umgessetzt werden.

@Mertkurd
Strafantrag?! Wofür?? Dafür, dass eben solche Dinge im Koran stehen und es Menschen gibt die danach leben, was ich persönlich ziemlich krass finde? Dafür, dass es Menschen gibt die sowas veröffentlichen und dabei auf die üblichen "Das-sind-Minderheiten-Beschwichtigungen" verzichten? Wohl kaum!!!

Diese Seite ist erschreckend, aber nicht, weil sie Hetze ist, sondern weil vieles davon wahr ist!! Wir sollten und langsam vom Bild des friedlichen Islam, wie er ja von allen sch so tleranten Menschen in Deutschland dargestellt wird, verabschieden und einsehen, dass es eben wirklich solche durchgeknallten Moslems gibt - und zwar überall!!!
Versteht mich nicht falsch, auch hier muss gesagt werden, dass es beileibe nicht alle sind, aber die Entschlossenheit die diese "Gotteskrieger" an den Tag legen macht sie zu einer echten Gefahr.

Man geht enschlossen gegen Rechtsradikale vor, weil sie anbgeblich eine Gefahr für unsere Gesellschaft sind, aber man verhätschelt Fundamentalisten im NAmen der Toleranz... Leute wacht auf!!!!
Hier wird Hetze betrieben mit falsch übersetzten, bzw. aus dem Kontext rausgeschnittenen Zitaten. Denn die meisten dieser zur Hetze benutzten falsch übersetzten Textstellen beziehen sich auf den Kriegsfall (Denn das islamische Land wurde mehr als ein mal angegriffen).

Der Umgang mit Nichtmuslimen ist klar definiert und auch das freizügigste. Es wird dazu ermahnt die Nciht-Muslime sogar mehr zu beschützen.
Man muss nur die islamische Geschichte bischen lesen um diesen Schrott zu enttarnen. Denn die islamische Welt war das einzige System in der Juden, Christen und Moslem friedlich zusammenlebten. Ich will nur an die Massaker in Spanien erinnern, als die Christen dort einfielen, das Islamische Reich hat über eine Halbe Million Juden rausgerettet..

Ich werde jedenfalls Montag einen STrafantrag stellen auf Volksverhetzung. Und da die Seite in deutschland ist, bin ich mir sicher, das die Verantwortlichen sich zu verantworten haben.

Denn Volksverhetzung-Verbot ist nicht nur auf die Juden beschränkt, auch wenn das hier einige glauben mögen.
 

Plaayer

Geheimer Sekretär
4. März 2003
681
Ich war mehr als entrüstet über diese Seite!

Sofort text an den verfasser. (zumindest an mathematik.net)
Mathemati.net Team, ich möchte ihnen mein absolute verachtung entgegenbringen.
Ihr Beitrag über den Islam an Schulen ist mehr als verachtens würdig. Auch ihre aktionen "Wir hälfen verfolgten Christen" ist mehr als lächerlich. Sie haben vollkommen auser acht gelassen das das Christentum einmal mehrere KRIGE gegen die Muslime gefürt hat. Das diese auf Christen nicht unbedingt gut zu sprechen sind ist ja wohl logisch! Außerdem, ihre argumentationen sind soetwas von sinnlos! Oder beweisen sie mir mal bitte das das in Dänemark wirklich geschehen ist! Dazu kommen noch die Bilder! Schämen sie sich nicht solche fakes zu präsentieren als "beweise"? Haben sie persönlich jemals einen Blick in den Koran geworfen??

In meinen Augen betreiben sie aktive, fanatische Rassendiskriminierung.
 

Mertkurd

Geheimer Meister
11. Oktober 2003
104
Plaayer schrieb:
Ich war mehr als entrüstet über diese Seite!

Sofort text an den verfasser. (zumindest an mathematik.net)
Mathemati.net Team, ich möchte ihnen mein absolute verachtung entgegenbringen.
Ihr Beitrag über den Islam an Schulen ist mehr als verachtens würdig. Auch ihre aktionen "Wir hälfen verfolgten Christen" ist mehr als lächerlich. Sie haben vollkommen auser acht gelassen das das Christentum einmal mehrere KRIGE gegen die Muslime gefürt hat. Das diese auf Christen nicht unbedingt gut zu sprechen sind ist ja wohl logisch! Außerdem, ihre argumentationen sind soetwas von sinnlos! Oder beweisen sie mir mal bitte das das in Dänemark wirklich geschehen ist! Dazu kommen noch die Bilder! Schämen sie sich nicht solche fakes zu präsentieren als "beweise"? Haben sie persönlich jemals einen Blick in den Koran geworfen??

In meinen Augen betreiben sie aktive, fanatische Rassendiskriminierung.
Danke, gut das nicht alle hier wie mein Vorredner sind.
Ich werde auf jeden Fall die nächste Woche zum Staatsanwalt gehen, denn sie müssen dagegen vorgehen.
 
Oben Unten