Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Srebrenica 11.07.1995! Weiteres Zeugnis einer unfähigen UN!

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Servus!

Das serbische Massaker in der bosnischen UNO-Schutzzone -
Über 8000 Zivilisten werden hingerichtet

Kriege prägen Begriffe. Heerführer sprechen von "Kolalateralschäden" und meinen bei Kampfhandlungen getötete Zivilisten. Radovan Karadzic sprach von "ethnischen Säuberungen" und meinte Vertreibung. In den Tagen nach dem 11. Juli 1995 wurde "ethnische Säuberung" eine Umschreibung für Folter, Vergewaltigung, Mord und Totschlag.

~~~

Das eingeschränkte UN-Mandat bindet Hände
Die Blauhelme der UNO sehen zu. Sie sind Träger eines "eingeschränkten Mandats", dürfen prinzipiell nur in Notwehr und nach vorheriger Ankündigung von der Waffe Gebrauch machen. Auf ihren Autos sind kleine blaue Aufkleber. Da steht: "Go there, make Peace!" Das ist ihr Auftrag seit 1956, als UNO-Generalsekretär Dag Hammarskjöld nach dem zweiten israelisch-arabischen Krieg die ersten Blauhelme mit diesem Ausspruch los schickte. Sie sollen "Frieden machen", keine bewaffnete Auseinandersetzung suchen. Jetzt erklärt UNO-Sprecher Kiran Singh, die Rückeroberung Srebrenicas sei nicht geplant. "Unsere vordringlichste Aufgabe ist jetzt schnelle Hilfe für die Zivilisten, die vor dem Ansturm der serbischen Truppen geflohen sind."

Von den Zivilisten, die in Srebrenica festsitzen, spricht er nicht. Dort hat gleichzeitig mit den "Verhören" das Morden begonnen.

Quelle: http://www.heute.t-online.de/ZDFheute/artikel/7/0,1367,POL-0-2039783,00.html

Das dieses und weitere dutzende Massaker verübt werden konnten, ist alleinige Schuld der UN! Diese hat mit einrichtung der UN-Schutzzonen der dortigen Bevölkerung Schutz vor Verfolgung, Mord und Terror garantiert, aber nur mit Worten!!! Sie hat ihre Schutztruppen unzureichend für diesen Einsatz ausgebildet und ausgerüstet!!!
Ein wahres Trauerspiel und das keine 1000 km von der Deutschen Grenze entfernt!!!

gruß

trashy
 

seymor

Geheimer Meister
28. April 2003
206
Naja , keine 1000Km sind nicht wenig !
Ich kenne diese Story auch schon und die Blauhelme haben auch schon genügend Mädchen sexuell vergewaltigt und sonstige Sachen gemacht . Ich finde es nur traurig ...
btw:
Kennt jmd. so eine Werbung , die über Mädchenverkauf/vergewaltigung ging ? Kamm erst vor kurzem auf MTV . :|
 

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Es war Völkermord

Die bosnischen Serben haben erstmals seit dem Ende des Bürgerkrieges (1992-1995) das Massaker serbischer Militärverbände an Muslimen in der Stadt Srebrenica im Juli 1995 als Völkermord anerkannt. Serben: Es war Völkermord

Karadzic ist noch immer ein gesuchter Mann und es ist eine Grauzone der Helfershelferei, die ihn die 'Freiheit' ermöglichte. Serbien verhält sich hinsichtlich der Herausgabe von Angeklagten bezeichnend:
Serbien ist unter allen jugoslawischen Nachfolgestaaten jedenfalls der einzige, der die Auslieferung von Angeklagten verweigert. Der letzte, der festgenommen und nach Den Haag gebracht wurde, war im Juni 2003 Veselin Sljivancanin. Fluchthilfe von den Fahndern
 

kaka

Vollkommener Meister
25. Oktober 2004
515
das ist auch gleichzeitig ein versagen der möchtegern-weltmacht EU. innerhalb europas schafft sie es nicht, für ordnung zu sorgen. an kritik am büdnispartner sind die eu-staaten dabei schnell. sich selbst an die nase zu fassen, ist natürlich unangenehmer...
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten