Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Selbstheilung

Black-Jack-ME-

Geheimer Meister
3. Mai 2002
473
sers, hat jemand bischen Ahnung davon und kann mir hier was drüber erzählen? Nicht undbedingt anwendungsmethoden sondern vielmehr so dinge die man auch davon wissen sollte, mag alles davon wissen ^^
 

fumarat

Erhabener auserwählter Ritter
21. Januar 2003
1.133
Der menschliche Körper ist so ausgerichtet, daß er sich von selbst heilt.

Ist es das was du meinst? 8)

Grüße fumarat
 

Black-Jack-ME-

Geheimer Meister
3. Mai 2002
473
hmmm, ich dachte die frage kommt gleich so an wie ich mir das erhofft habe, aber naja :?

natürlich mein ich nicht das emunsystem *lol* und ich weiss auch das sich eine wunde heilt, wenn man paar wochen wartet, doch es gibt auch leute die diese wunde schon nach paar tagen heilen lassen weil sie ihre hand paar minuten drauflegen und das öfters am tag, solche dinge meine ich, oder kopfweh einfach verschwinden lassen.

Durch masagen oder handauflegen heilen, das wars was ich meinte

und jetzt bitte, wenn ihr den thread beschissen findet, dann schreibt nicht so nen kram da rein, wäre sehr nett ;> weil das du aufgehört hast deine windeln auszunuckeln interessiert mich nüsse, doch mit urinbehandlung hast du garnichtmal so unrecht :roll: , Urin heilt (sagt man) alles ausser dummheit...
 

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
louise l hay: heile deinen körper

dale carnegie: sorge dich nicht lebe

allmann: die eigenharntherapie oder so

entspannen und auf gesunde zellteilung hoffen

funktioniert, ich habs erlebt
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.185
Ein alter Soldatentrick ist auch, bei Blasen an den Füßen, draufzupinkeln das die besser heilen, auch wenn man in neu Stiefel Pinkelt passen die besser.
Das mit dem Handauflegen klapt nur wenn der der Auflegt dran glaubt und der dem aufgelegt auch dran glaubt.
 

Black-Jack-ME-

Geheimer Meister
3. Mai 2002
473
Diabolo schrieb:
Black-Jack-ME- schrieb:
natürlich mein ich nicht das emunsystem *lol*
:D

Black-Jack-ME- schrieb:
Der Satz ist ein Kunstwerk! Denkt mal drüber nach!
thx ;> kommt aber leider nicht von mir ^^

@OTO... jep, auf die wunde pinkeln damit sie sauber wird ist auch sowas :) Das mit dem daran glauben das es funkt,... ist ja schonmal sowas auf was ich hinaus will :)

Was muss man zB glauben? Also DARAN glauben, ja schon klar, aber wenn ich das tu, was stell ich mir da vor? das positive energie durch meine hand fliest zB hab ich gelesen, gibts da noch anderes oder mehr zu erfahren von euch? :twisted:
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Auf die Sache mit dem Urinieren in die Stiefel fällt heute keiner mehr rein. :lol:
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
Ich denke, deine Frage ist zu allgemein gefaßt.
Es gibt eine Menge verschiedene Methoden, die die Selbstheilung des Körpers anregen .... und noch mehr verschiedene erklärungsmodelle dazu.
Manche methoden funktionieren, manche sind nur Geldschneiderei und funtkionieren manchmal.
Naja ... ne aspirin hilft auch nicht immer gegen Kopfschmerzen ;)

Was möchtest du denn genau wissen?

Wie die Selbstheilung im Körper funktioniert?
Welche Methode oder Therapieform ?
Was für ein erklärungsmodell? eher schulmedizinisch oder esoterisch?
;)

Namaste
Lilly
 

Black-Jack-ME-

Geheimer Meister
3. Mai 2002
473
Wie gesagt, ich hab keine Konkreten fragen, nur ein Thema, von dem ich gerne mehr erfahren würde. Hab mir eigentlich gedacht das hier im forum soviele leute herumschwirren die mir da was drüber erzähln und der eine oder andere Beitrag sehr interessant für mich sein wird.

@ sillylilly: schon die selbstheilung im körper, aber nicht die heilung, die jeder mensch hat, sondern die, die durch äusere einwirkungen (solche, die man für unglaubwürdig hält) beeinflusst (verbessert/verscnellert) wird.

@ asamandra: jaja schon klar, aber ich hab den satz von jemanden aus dem TV, deshalb sag ich ist nicht meiner ^^
 

MeisterSun

Großmeister
4. März 2003
67
Heilen

Hallo, Black-Jack-ME,

Heilen setzt Krankheit (im weitesten Sinne) voraus. Kranksein, Leidend sein, kann der Körper, der Geist (und die Seele? Vielleicht auch, wenn man beständig von seinem Weg abweicht)

Die Frage ist, ob Du aktiv sein =heilen willst oder ob Du eine solche Heilung für Dich wünscht.

Handauflegen ist sicher ein Weg, hier gibt es Reiki (mal googlen). Allerdings ist mir persönlich Reiki suspekt, da es hier "Einweihungsstufen" und im weitesten Sinne Hierachien gibt, die es meiner Meinung nach im geistigen (nicht geistlichen... LOL) Bereich nicht gibt.

Geistheilen ist ein weiterer Weg, Harry Edwards war einer der Vertreter, die auf mich einen guten Eindruck gemacht haben
www.harryedwards.org.uk/
oder der Dachverband Geistiges Heilen (google...)
oder http://www.geistiges-heilen.de/ von dem Autoren, der "das große Buch vom Geistigen Heilen" geschrieben hat. Ein dicker Schinken, der mir nicht allen Teilen gefallen hat, aber als Grundwerk ganz nett ist.

Allgemein denke ich nicht, dass man "an etwas glauben" muss, man muss lediglich davon überzeugt sein, das Richtige zu tun, dann kann man (wie und wo auch immer) wirken. Falls Du möchtest kannst Du mir auch gern eine PM schicken. Vielleicht kann ich Dir bei Deinem Problem weiter helfen...

PS. Die Leutz hier stehen nicht so auf dieses Thema, hab ich auch schon im einem Thread erfahren:
http://www.ask1.org/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=8371
 
Oben Unten