Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Satellitenanlagen die auf ARAL-Tankstellen senden!

21. April 2002
16
Mir ist aufgefallen, dass vor allem auf ARAL-Tankstellen Sat-Anlagen montiert sind, die einen LNB besitzen, der sendefähig ist. Die Sat-Anlage ist weit nach Westen ausgerichtet. Meine Frage: Weiß jemand was die senden, auf welchem Satelliten sie senden? Vielleicht hat ja einer von Euch eine ARAl-Tankstelle gepachtet oder jobbt regelmässig auf einer.
 
A

Anonymous

Gast
aral

die sat-anlage ist zum empfang der musik. wie jedes kaufhaus verfügt auch aral über einen eigenen sender über den die weichspülmusik für den verkaufsraum empfangen wird. ich hab mal bei obi gearbeitet da ist es genauso.
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
Ich kaufe mir ne ganze SAT anlage für Weichspül Musik...
wäre aber sehr umständlich... naja meine Klospüle steuere ich auch über ASTRA... :wink:

Hefte dich doch einfach mal an das Signal, da eine Sendefähige SAT anlage genau das tut...senden... und wenn die nur zum Empfangen von Musik und son Zeug sein soll, dann weiß ich auch nicht...tja überwachung vom Feinsten... :evil:
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Johanna_von_Orleans schrieb:
Mir ist aufgefallen, dass vor allem auf ARAL-Tankstellen Sat-Anlagen montiert sind, die einen LNB besitzen, der sendefähig ist. Die Sat-Anlage ist weit nach Westen ausgerichtet. Meine Frage: Weiß jemand was die senden, auf welchem Satelliten sie senden? Vielleicht hat ja einer von Euch eine ARAl-Tankstelle gepachtet oder jobbt regelmässig auf einer.
Es ist eine Datenverbindung zur Zentrale. Preiskontrolle, Warenwirtschaft usw...

Ein Pächter von 4 ARAL-Tankstellen ist ein guter Freund von mir.
:wink:
 

abulafia

Geheimer Meister
11. April 2002
360
Guten Abend, aber dann gäbe es mE keine zentrale Preislenkung durch Aral und auch keinen zentral gesteuerten Zugriff. Allen gute Wege.
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
Das ist weniger das Problem...über INet brauchste nur ne Quelle die, die Werte angibt(Benzin Preise) -> Quelle (Zentral) INet -> Tankstelle bezieht Daten von Quelle -> PC (von Tankstelle) sendet Daten meinet wegen über WLan an die Preis Dinger... :) na gut...also irgendwie ist das doch umständlicher :roll: :idea: ... :oops:
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Lightning-Angel schrieb:
Das ist weniger das Problem...über INet brauchste nur ne Quelle die, die Werte angibt(Benzin Preise) -> Quelle (Zentral) INet -> Tankstelle bezieht Daten von Quelle -> PC (von Tankstelle) sendet Daten meinet wegen über WLan an die Preis Dinger... :) na gut...also irgendwie ist das doch umständlicher :roll: :idea: ... :oops:
Es ist ein unabhängiges Intranet des Aral-Konzerns ( nun BP ), worüber nicht nur ein Preisabgleich sondern auch die Warenwirtschaft läuft.
Es ist sicherrer vor Spionage wie das Internet.

Und, es funktioniert auch im falle eines Krieges 8O
 

Lostsoulalive

Geselle
15. Juli 2002
14
Also nichts gegen Phantasie, aber ich denke man sollte nicht bei jedem Huhn, dass ein Ei legt, gleich eine Verschwörung vermuten ,o)

greetZ
lost
 

Quarontos

Geselle
14. Juli 2002
14
Lostsoulalive schrieb:
Also nichts gegen Phantasie, aber ich denke man sollte nicht bei jedem Huhn, dass ein Ei legt, gleich eine Verschwörung vermuten ,o)

greetZ
lost
Doch, genau darum gehts ja hier!!! ;)

Damit es alle wissen:
Aral benutzt diese leistungsfähigen Satellitenuplinks um Videomaterial 24/7/12/365 an ihre Zentrale zu schicken um dann das Kaufverhalten des Kunden elektronisch zu analysieren um so einen höheren Umsatz zu erlangen.
Weiterhin besteht eine Verbindung zu BP, British Petrol, welche ja dem Namen nach eine britische Firma ist. Diese FIrma ist sehr start an die Regierung gebunden, welche ja bekanntermaßen sehr gut mit den Amerikanern steht und diesen gerne Informationen bereitstellt! Folglich können die Amis durch diese verschleierten Umwege beobachten ob und wie welche Waren zu welchen Preisen abgesetzt werden, insbesondere natürlich die Benzinpreise. Sind diese zu hoch/niedrig, fangen sie wieder einen neuen Krieg im Balkangebiet an, da dort die geeignetsten Opfer zu finden sind (schwach, politisch nicht so sehr von der EU unterstützt). Dies tun sie natürlich aus ganz bestimmten Gründen:
1) um ihre Wirtschaft (Rüstungsindustrie als Schlüsselindustrie) zu fördern
2) ihrem Ruf als Weltpolizei gerecht zu werden und ihr Ansehen als Pseudo-Saubermann in der Weltpolitik zu behalten
3) und als letzten grossen Punkt, jedoch am wichtigsten: Russland den Rücken frei zu halten, diese vor Unruhen zu schützen! Denn obwohl offiziell zwar Rivalitäten/Streitigkeiten bestehen, bilden die USA und Russland die wohl stärkste Militärische Macht, die sich gegen alle anderen Länder dieser Erde insgeheim verbündet haben und genau dann zuschlagen und alle annektieren werden, wenn keiner es erwartet! Und genau deshalb betreiben sie diese offizielle, nicht harmonierende Politik um all jene, die diesen Gedanken fassen sollten, zu verwirren und ihre Meinungen und Gedankengänge ins Gegenteil umzustülpen...

so long... Q
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Aral benutzt diese leistungsfähigen Satellitenuplinks um Videomaterial 24/7/12/365 an ihre Zentrale zu schicken um dann das Kaufverhalten des Kunden elektronisch zu analysieren um so einen höheren Umsatz zu erlangen.
Wie kommst du zu dieser gewagten Behauptung?
 

WzP

Vorsteher und Richter
2. Juni 2002
735
Es besteht nicht nur ne Verbindung, BP hat den ARAL-Konzern gekauft!

Der Name bleibt aber ARAL, weil die als Tankstelle nen besseren Ruf haben, es werden vielleicht sogar die bestehenden BP-Tanken zu ARAL-Service-Stations umgebaut, um den Umstatz zu erhöhen.

Was sagt ihr eigentlich zum neuen BP-Symbol, dem Helios-Zeichen?

Und BP ist nicht nur ne englische Firma, sie sind Weltmarktführer in Solartechnik und am Mineralölgeschäft grossflächig beteiligt!

Woher ich das weiss? Ist mein Arbeitgeber..aber nicht mehr lang.
 

I3leach

Geheimer Meister
16. August 2002
337
Am besten sollten alle die etwas als Scherz meinen das betreffende in einen "<ironie> tag" einfügen, damit leicht beeinflussbare Naturen es nicht ernst nehmen :wink:
 

Planetar

Geheimer Meister
22. Mai 2002
225
Da ich zufällig bei einer grossen Internet-Company arbeite, kann ich Euch ruhigen Gewissens sagen, dass die Schüssel eine Sky-DSL-Anbindung, sprich ein normaler Internetzugang ist....Net mehr und net weniger. Klar, über diese Anbindung sind die Tankstellen und die Zentral auch untereinander vernetzt, aber Verschwörung???....Na, ich weiss net.

Farewell and Hammers high...
Planetar
 
Oben Unten