Pine Gap abhoerbasis

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Glaurung, 8. Januar 2003.

  1. Glaurung

    Glaurung Geheimer Meister

    Beiträge:
    155
    Registriert seit:
    4. September 2002
    also ich habe das hier schon mal gepostet aber irgendwie hat es niemand gelesen weil es am ende von einem absolut sinnlosen thema war. deswegen poste ich es nochmal.
    pine gap ist eine us basis inmitten des australischen outbacks in der naehe des staedtchens alice springs. hier sind die "fakten" oder theorien die es fuer diese basis gibt. der grosteil ist vermutlich schwachsinn aber das muss jeder fuer sich entscheiden.
    nun ja, also die basis wird genutzt fuer spionage und ist teil des echelon systems, ich habe eine seite gefunden die photos hat aber was fuer ein zufall, die seite ist lahmgelegt worden. andere quellen besagen dass die basis genutzt wird um ufo phaenomene zu erforschen und um einen angriff von aliens zurueckzuschlagen. das sind aber alles nur geruechte da niemand wirklich weiss was dort vor sich geht. die basis wurde vom cia 1967 gebaut und ist heute cia und nsa unterstellt und wird offiziell "Joint Defence Space Research Facility" genannt. es ist eine der groessten basen dieser art auf der ganzen welt.
    die einzigen interessanten fotos die ich finden konnte sind die hier:

    [​IMG]

    [​IMG]

    die basis hat einen extra territorialen status, die leute die hier arbeiten oder sich aufhalten betreten australien ohne irgendwelche zoll oder einwanderungs prozesse zu durchlaufen, die australische regierung hat keinen wirklich einfluss auf diese basis.
    hier sind die geruechte die ich auf einer seite ueber die basis gefunden habe:

    1. Pine Gap ist Australiens Area 51
    2. Pine Gap ist durch einen 1400 meilen langen tunnel mit einer u-boot basis North West Cape verbunden
    3. Die anlage hat bis zu 9 untergrund levels
    4. Die anlage hat einen fluchttunnel fuer die angestellten im falle einer nuklearen attacke
    5. Die basis ist konstruiert um 3 gleichzeitigen atomschlaegen standzuhalten
    6. die basis waere das nummer eins ziel im falle einer nuclearen attacke in australien
    7. die basis experimentiert mit ausserirdischen fluggeraeten
    8. die anlage hat ein eigenes kernkraftwerk
    9. jeder angestellte ist ein cia agent
    10. pine gap ist ein cia ausbildungszentrum
    11. nuclear waffen werden hier konstruiert
    12. nuclear waffen werden von hier im krisenfalle abgeschossen

    auf der seite sind noch ein paar mehr geruechte habe aber keine zeite zu ueberseten
    http://www.briz.net/uforq/casefile/pinegap.html

    was denkt ihr darueber? hoffe das jemand noch mehr infos finden kann. ich war letzen oktober in alice springs habe aber bis dahin noch nichts von der basis gewusst sonst waere ich hingefahren und haette mal geschaut obwohl ich bezweifle das es viel zu sehen gibt.
     
  2. trashy

    trashy Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.781
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Tach,

    ist das sicher das pine cap zu dem us-amerikanischen Geheimdienst CIA bzw. NSA gehört, find das nämlich etwas merkwürdig, da ja Australien zum Commonwealth behört und somit britisch ist/war.

    Mir ist bekannt, das Echolon weltumspannend ist, es ist aber nicht nur allein vom CIA / NSA. Es ist vielmehr ein zusammenschluß, verschiedener Geheimdienste, welche aber letzendlich unter der Leitung der CIA / NSA funkieren.

    gruß

    trashy
     
  3. Seeker

    Seeker Geheimer Meister

    Beiträge:
    371
    Registriert seit:
    6. September 2002
  4. Namorodo

    Namorodo Geheimer Meister

    Beiträge:
    118
    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
  5. Glaurung

    Glaurung Geheimer Meister

    Beiträge:
    155
    Registriert seit:
    4. September 2002
    gestern kam in den australischen nachrichten, das australien nicht nur soldaten im falle eines iraq krieges beisteuern wuerde sondern hauptsaechlich den amis die dienste der basis Pine Gap geben wuerden. welche dienste sie da wohl meinen?
     

Diese Seite empfehlen