Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

-->Pentagon<--

trade

Geselle
23. Oktober 2002
6
Erst einmal Hallo an alle! Besuche diese Seite jetzt schon seit einigen Wochen und muß sagen ist eine Coole Sache :)

Doch jetzt zu meinem Post :

Schaut euch mal diesen Link an :

http://www.asile.org/citoyens/numero13/pentagone/erreurs_en.htm

Ich habe mir alle Geschichten über den 11 September durchgelesen und fand einige Sachen interessant und über viele Sachen konnte ich nur schmulzen :)
Doch dieser Link hat mir ein Freund (Redakteur) zu gesendet, den ich sehr interessant fand !!

Lest euch das mal Durch :)
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
Die Seite hat mitlerweile schon nen Bart so lang wie der des Propheten :lol:

Wenn man nur ein wenig Ahnung von Physik hat, kann man alle Ungereimtheiten auf dieser Seite als völlig normal ansehen.

Wenn ne dünen Alukonstruktion mit 600km/h gegen 2 Meter dicken Stahlbeton prallt siehts halt nunmal so aus wie auf den Fotos.
Also wo ist das Problem?
 

Eazyyy

Geheimer Meister
19. August 2002
406
Das hab ich mir auch schon ein paar mal angeschaut (und wurde auch schon mal hier gepostet wenn ich mich ned täusche :wink: ).

Ist aber immerwieder interessant 8)
 

WzP

Vorsteher und Richter
2. Juni 2002
735
Wenn ne dünen Alukonstruktion mit 600km/h gegen 2 Meter dicken Stahlbeton prallt siehts halt nunmal so aus wie auf den Fotos.
Ähem....wir präsentieren...das Dummgeschwätz des Tages!!!

dünne Alukonstruktion? ich nehme an, du meinst das Flugzeug....
geh mal http://www.boeing.com/commercial/737family/technical.html

Und erzähl nochmal, dass der Flieger eine "leichte" Alukonstruktion sei...

2m Stahlbeton? Soweit ich mich erinnere, sind an der Fassada Fenster...durch 2m Stahlbeton?

Oh-Je
 

trade

Geselle
23. Oktober 2002
6
Mag sein das dieser Link etwas alt ist , doch wieso hat die Welt nicht ein Foto gesehn das zeigt wie das Flugzeug das Pentagon als Landebahn Mißbraucht, es gibt wohl genügend Überwachungskamera an dem Gebäude, und wieso wurde alles sofort mit Sand zu geschebert ??
Wieso wurde nicht ein einziges Bruchteil des zerschelten Flugzeuges auf irgendeinem Foto gesichtet ???

Vieleicht bin ich auch nur Blind
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
WzP hat Recht. Wenn 78 Tonnen mit 600 km/h gegen eine Wand prallen, dann macht das ordentlich bumm. Wenn da noch zehn bis 20 Tonnen Kerosin dabei sind, dann macht das sogar bu-bumm.

An eine Verschwörung glaube ich in diesem speziellen Fall aber irgendwie nicht. Es wird wohl schon ein Flugzeug gewesen sein. Komisch sind das Thema betreffend ganz andere Dinge, die hier wohl alle schon oft genug durchgekaut wurden.
 
G

Guest

Gast
Ich weiß was mit dem Penagon geschehen ist

es ging um leichen von Ausserirdischen die man verschwinden lassen wollte.

Im WTC und im Pentagon waren Labors vom Katastrophenschutz und die Leichen waren mit einem Virus verseucht
 

Rhyto

Geselle
20. Juni 2002
16
Re: Ich weiß was mit dem Penagon geschehen ist

obermeyer schrieb:
es ging um leichen von Ausserirdischen die man verschwinden lassen wollte.

Im WTC und im Pentagon waren Labors vom Katastrophenschutz und die Leichen waren mit einem Virus verseucht
lol :lol: das is echt gut...

bush ist uebrigens ein verwandter von obl und saddam ist eigentlich obl's bruder... zu dritt haben die dann mit hilfe der aliens alles geplant, weil in den teilen der gebaeude pressekonferenzen anstanden und man die laBORS nimemr entfernen konnte... die ausfuehrung wurde durch den kgb getaetigt und der gewinner bei der aktion sind die aliens, die naemlich bei ner wette gewettet haben, dass die tuerme umfallen, und nun gehoert denen der planet
 

Rhyto

Geselle
20. Juni 2002
16
mhm... auf dme buch sieht es aus, als waere da im pentagon ein normales feuer gewesen.
ich habe aber schon bilder gesehen, auf denen ein teil groeßtenteils schrott war!

naja diese koennten natuelrich dann auch von nachm halb-einsturz der fassade sein...


toll fidne ich auch dne erklaerungsverusch, den es mal auf der cnn homepage [ und folglich auch im tv ] gab: da wurde ein video gezeigt, das sieht aus als fliegt ne cruise missile ins 5-eck, aber das interessanteste war: unter dne aufnahmen stand 9-12-01... jo wenn sowas passiert, traue ich denen auch fehler beim faleschen einer mondlandung zu *kopfschuettel*
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
dünne Alukonstruktion? ich nehme an, du meinst das Flugzeug....
geh mal http://www.boeing.com/commercial/737family/technical.html

Und erzähl nochmal, dass der Flieger eine "leichte" Alukonstruktion sei...
Ein Flieger ist eine leichte Alukonstruktion :lol:
und ganz sicher ist ein Bunker stabiler als ne Boeing

2m Stahlbeton? Soweit ich mich erinnere, sind an der Fassada Fenster...durch 2m Stahlbeton?
Yo Du Hirnprinz da sind Fenster im Pentagon...WOW.
Und der nächstinnere Ring besteht nichtdestotrotz aus Stahlbeton.
Meinst du wirklich nur weil ein paar Fenster eingelassen sind ist das Gebäude genauso gebaut wie deine Hütte???
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
Giro schrieb:
http://www.weltverschwoerung.de/upload/umschlagmeyssan.jpg
Auf dem Buch-Cover ist überhaupt keine Zerstörung durch den Aufprall zu sehen. 8O
auf den fotos aus moskau sind keine 115 tote zu sehen ... ich glaube die sind gar nicht tot ?!? 8O
 
Oben Unten