Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Nebenjob

Francis

Geheimer Meister
10. April 2002
179
Salut.

Ich suche mit meinen bescheidenen 16 Jahren einen Nebenjob.
Habt ihr ne Idee, was ich machen könnte...? Kann auch ruhig ein bißchen Spaß machen und vielleicht auch lukrativ sein!

Francis.
 

cadaei

Geheimer Meister
30. November 2002
162
Mit 16 Jahren wirst du nur mit Glück zu einem Job kommen, der dir Spaß macht. Ich hab damals angefangen, in einer Großküche zu arbeiten, wo ich dann das dreckige Geschirr in so eine riesige Spülmaschine eingeräumt habe, manchmal durfte ich auch ausräumen. Das gab 8 Euro/Std, die Arbeitszeit von 6:45-15:30 mit Pausen. Dann ist eben der ganze Tag rum, aber man hat auch ~ 50 Euro verdient.
Jetzt stell ich gerade für einen Nachbar, der Immobilienmakler ist, Häuser ins Internet, da bekomm ich 10 Euro und kann mir die Zeit einteilen.

Meine Freundehaben fast alle in größeren Unternehmen gearbeitet, wie in Supermärkten, in Tier-und Pflanzenhandlungen, Bäckereien usw.

Du wirst also ziemlich sicher keine Arbeit finden, in der du deine spezielle Fähigkeiten nützen kannst, das geht meistens nur über Beziehungen. Man ist meistens der Depp und muss die Dreckarbeit machen, man steht eben noch ganz unten.
Aber wenn man einen Job hat, lässt es sich viel freizügiger leben ;)
 

THG

Vorsteher und Richter
24. Juni 2002
797
ich hab letzten sommer 2 wochen bei cherry (tastaturen) gearbeitet.
8std. am tag tastaturen zusammenbauen...
7,50€ die stunde.

war eigentlich ganz cool. hatte aber auch glück, den job zu finden.
 

Francis

Geheimer Meister
10. April 2002
179
wie kommt man denn an sowas wie tierhandlungen dran? ich glaube nämlich nicht, dass die bei uns irgendne arbeit für mich hätten...
 

cadaei

Geheimer Meister
30. November 2002
162
Einfach hingehen und fragen ;)

Mein Freund hat damals aber nur bei den Pflanzen gearbeitet, d.h. umtopfen, gießen und Pflanzen zu Leuten hinbringen, genau weiß ichs aber auch nicht.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Hab Erfahrung mit Nebenjobs.

Angefangen mit einem Sommerferienjob (5 Wochen), rund 2400 Mark verdient. Erfahren, dass man dort (groeßere Firma hier in Frankfurt, die Hochdruckventile herstellt) arbeiten kann, hab ich aus einer Zeitung, die extra eine Seite mit Ferienjobs hatte.
Naja, die Arbeit war hart. Aber man kann sich aussuchen, wo man arbeitet (Lager, Schweißerei, Versand etc .. ) und man bekommt immer mehr Stundenlohn, letzte Sommerferien war ich da zum zweiten Mal und habe rund 2800 Mark verdient (Mark, nicht Euro).
In der Zwischenzeit arbeite ich rund 50 Stunden im Monat in einem REWE-Markt, da kann man auch in der Lohnstufe steigen, aber nicht sonderlich berauschend. An deiner Stelle wuerde ich entweder mal selbst einen Zettel aushaengen oder rumgehen und fragen, obwohl das bei mir (bin durch halb Frankfurt gedackelt) nicht viel gebracht hat. Ich hab zufaellig, ganz zufaellig, als ich schon aufgegeben hatte, eine Suchanzeige gelesen.

Viel Glueck!
 
Oben Unten