Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Nazischeibe

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Man sieht doch an dem Buckel, der rechts unten an dem "UFO" ist, daß sich da jemand wenig Mühe beim Ausschneiden gegeben hat...
 

black stone

Geheimer Meister
15. April 2002
302
Ja das lustige Spiel, ich stell mal n' U.F.O bild rein und ihr findet den Fehler!Aber ich glaube der Führerist irgendwo da draußen... 8)
 
A

Anonymous

Gast
stimmt es eigtl, dass Stalin oder so... den Schädel von Hitler wollte und ihn auch hat? Er soll ja angeblich noch welche auf seine Leiche gehetzt haben, mit den worten "bring ihn mir"[/i]
 

black stone

Geheimer Meister
15. April 2002
302
Ja der Schädel soll irgendwo in Russland verschwunden sein, oder ist er öffentlich zugänglich?

Ansonten: Wer hat nicht schon einmal gelesen, daß Hitler im Besitz eines U.F.O'S war. Da gibt es zwei Theorien.
1.Hitler hat ein U.F.O gebaut
2.Außerirdische, die mehr auf der dunklen Seite der Macht stehen und den Menschen alles andere als freundlich gesinnt sind haben mit Hitler zusammengearbeitet und ihm diese Technologie zur Verfügung gestellt.

Was wäre wahrscheinlicher?
ich tippe auf a)
 

abulafia

Geheimer Meister
11. April 2002
360
Trasher schrieb:
Man sieht doch an dem Buckel, der rechts unten an dem "UFO" ist, daß sich da jemand wenig Mühe beim Ausschneiden gegeben hat...
Genau, ziemlich plumpe Fälschung; schon die niedlichen Leutchen oben drauf, wozu bloß der Aufwand?
 

Omnibrain

Geheimer Meister
10. April 2002
400
Trasher schrieb:
Man sieht doch an dem Buckel, der rechts unten an dem "UFO" ist, daß sich da jemand wenig Mühe beim Ausschneiden gegeben hat...
also bitte... ich glaube zwar nicht gerade an die echtheit des bildes, aber warum sollte jemand die fisseligen männchen ausschneiden und noch draufkleben und beim ausschneiden des ufos sonen patzer begehen :?: das ist wohl so gedacht!

hab jedenfalls schon schlechtere "ufo"-bilder gesehen!
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Omnibrain schrieb:
...warum sollte jemand die fisseligen männchen ausschneiden und noch draufkleben und beim ausschneiden des ufos sonen patzer begehen :?:
Ganz einfach: Die Männlein braucht man nicht ausschneiden, weil der Hintergrund eh hell ist, da reichts auch, grob drumherumzuschneiden.
In dem Buckel ham se sich schon vertan, die Dummdödels.
Ausserdem fehlt jegliche Dreidimensionalität an dem Ufo. Selbst an dem Haus kann man noch Konturen erkennen... Peinlich schlechte Fälschung!
 

black stone

Geheimer Meister
15. April 2002
302
Na wer hat denn schon mal von euch eine Naziufofälschung gesehen?

Also Hut ab vor soviel Klugscheißerei.

DEREK
 

Omnibrain

Geheimer Meister
10. April 2002
400
Trasher schrieb:
Ganz einfach: Die Männlein braucht man nicht ausschneiden, weil der Hintergrund eh hell ist, da reichts auch, grob drumherumzuschneiden.
??? woher weißt du denn, wie der hintergrund auf dem bild mit den männchen war?? und woher weißt du, daß der hintergrund des ufo-bildes nicht auch hell war??? hast du schon mal intensiver mit einem bildbearbeitungsprogramm gearbeitet??? ich weiß nicht, wie als das bild tatsächlich ist, aber selbst damit ist es schwerer, die kleinen männchen auszuschneiden als das ufo!

Ausserdem fehlt jegliche Dreidimensionalität an dem Ufo. Selbst an dem Haus kann man noch Konturen erkennen... Peinlich schlechte Fälschung!
dann schau mal, was du auf der rechten seite des bildes siehst! da ziehen dunkle wolken heran, d.h. die beleuchtung des bildes kommt von links... und was steht da? das haus, von dem man noch einige konturen erkennt! das "ufo" steht demnach in einer dunkleren region, d.h. die konturenlosigkeit kommt schon hin! wenn das bild jedenfalls nur ausgeschnitten ist und nicht mit einem modernen bildbearbeitungsprogrammm hergestellt, ist es definitiv nicht schlecht!

(beachte, das das ufo exakt gleich ausgeleuchtet ist wie das restliche bild! ich erkenne auf jeden fall KEINEN EINZIGEN direkten hinweis auf eine fälschung!... ich halte das bild damit aber immer noch nicht für echt... bin halt ein skeptiker... )
 
A

Anonymous

Gast
Es ist ja bekannt, daß die Nazis angeblich Ufo-Technolgie benutzt haben sollen und auch erforscht haben. (W. von Braun)

Aber das Foto sieht mir eher wie ein Fake aus.
 
A

Anonymous

Gast
Wenn das stimmt, warum hat Werner von Braun den Amis geholfen die Saturn Raketen zu entwickeln, anstatt die (anscheinend vorhandenen) Ufos zu benutzen....

??? Ziemlich unlogisches Verhalten.... :lol:

(Tut mir Leid, aber ich glaub den Blödsinn mit den Flugscheiben nicht...LOL)


Andreas (JV44)
 

Schattenspiegel

Vorsteher und Richter
11. April 2002
753
@ black stone

Bei JvH, im ersten oder zweiten Teil waren mehrere solcher Photos.
Einfach mal im Netz suchen :wink: .(dieses hier war aber nicht dabei)

L & L

stupy
 
A

Anonymous

Gast
@jv44

Gute Frage-nächste Frage!

Ich denke mal, daß die Deutschen sich auf die Entwicklung der V2-Rakete konzentriert haben, mit denen sie angeblich London bombadiert haben.

Wernher von Braun ging ja "freiwillig" in die USA!

Ein weiterer Punkt der Ufo-Technologie ist auch der Stealth-Bomber der Amis. Der soll ja komplett mit Ufo-Technik gebaut worden sein und es gelingt keinem anderen Land, diesen Bomber nachzubauen!
 
A

Anonymous

Gast
...könnte auch daran liegen das kein anderes Land sich 1 Milliarde. Dollar pro Flugzeug leisten kann....

Der müsste 50 Panzer abschiessen (oder sonstwas bombardieren) bevor er sich rechnet ;)

Ich persönlich halte die Stealth Technologie für nicht effizient.... Für den Preis kann ich ja fast 100 Tornados bauen..... :roll:

Andreas (JV44)
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Wozu braucht irgendein anderes Land sowas? Niemand sonst fliegt einmal um den Globus um ein paar Bomben auf Zelte in Hinterfisitinien fallen zu lassen.
 
A

Anonymous

Gast
mmmm

...überleg mal wie viel ein Zelt kostet und wieviel so eine Laser-guided-bomb kostet.....

Wir müssen nur genug Zelte aufstellen, dann bombt der Ami sich in die Rezession :D


Andreas (JV44)
 
Oben Unten