Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Mohammed Sajjid el Sahhaf als Spielzeugpuppe!

G

Guest

Gast
dpa-meldung von 13:45
Iraks Ex-Informationsminister Mohammed Sajjid el Sahhaf ist jetzt auch als Spielzeugpuppe zu haben. Wie die BBC berichtete, kann die 30 Zentimeter große Nachbildung Sätze wie "Es gibt keine amerikanischen Ungläubigen in Bagdad" von sich geben. Eine US-Spielzeugfirma bietet die sprechende Version der Puppe für 36 Dollar an. In Großbritannien werden schon seit einer Woche T-Shirts von Sahhaf vertrieben. Sahhafs eigenwillige Sicht des Kriegsverlaufs hatte ihm in Großbritannien den Beinamen "Komik-Ali" eingebracht.
www.fr-aktuell.de

ich glaub, mir platzt gleich der kragen:!: :evil: wie gehts jetzt weiter? vielleicht ein paar "schläfer" mit sprengstoffgürtelchen, die auf knopfdruck explodieren?
diese welt ist ein irrenhaus, und in washington ist die zentrale! grrrrr
 

SeRialMaSter

Geheimer Meister
15. Januar 2003
206
Das soll eher die Huldigung eines AntiAmerikanischen Staatsmanns sein der Kämpft bis zum letzten Blutstropfen und ich muss zugeben er kann verdammt witzig sein hrhr :lol: Vielleicht ist das der anfang einer friedlichen und etwas versteckten anti amerika-regierungs propaganda.
Ich finds lustig und wer solch eine Puppe haben oder so ein T-Shirt tragen will soll es tun. Denn T-Shirts können meinungen besser rüber bringen als alles andere! :)
Greetz SeRial 8)
 

LordGosar

Geheimer Meister
29. März 2003
463
Aber man kann das auch von der anderen Seite sehen: Schaut mal, wie wir andere änder verhöhnen!
Nebenbei sollte der alte Ali in Amerika doch wirklich gute Chancen haben dagegen zu prozessieren, schätze mal nicht,daß er sein OK dazu gegeben hat. :twisted:
 
G

Guest

Gast
@LordGosar: genau so sehe ich das auch: wir führen einen krieg unter missachtung der menschenrechte, zerbomben dabei ein land, das sowieso am boden liegt, und danach machen wir uns noch über die besiegten lustig, wobei wir uns doch eigentlich beschwert haben, dass die zurschaustellung us-amerikanischer kriegsgefangener eindeutig gegen die menschenwürde und natürlich auch gegen die genfer konventionen verstößt.
irrenhaus pur!!!!!!!
 

Zissel

Geheimer Meister
14. Juli 2002
232
Der Mann ist der geborene Entertainer.

Der braucht seine eigene Fernsehshow! :D
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Ja! Geil! Mein Freund, der Informationsminister! Die Puppe muss ich haben! :lol: Ich finde den Kerl einfach nur zum Schie... ähh... zum Lachen. Geil.
 

Kaisar

Geheimer Meister
23. Februar 2003
258
kann die auch Deutsch sprechen ?
also nix gegen englischsprachige Spasspuppen, aber ich will halt eine die entweder in ihrer Heimatsprache (dann mit untertiteln als Sprechblas überm kopf) oder in deutsch labert.
:roll:
 

LordGosar

Geheimer Meister
29. März 2003
463
Genauso sehe ich das auch,das ist haushoher Sieg plus Demütigung. Damals haben sie ihre verlorenen Kämpfe mit Rambofilmchen versucht rückwirkend zu gewinnen, heute lachen sie auch noch dei Schwachen aus.
Traurig traurig Amerika!
 

SeRialMaSter

Geheimer Meister
15. Januar 2003
206
Wenn amn über ihn Lacht ist das doch nicht gleich demütigend denn man kann ja über ihn lachen udn eigentlich die usa meinen da er diese ja verarscht! sehts mal so.. :)
 

Shiva2012

Vollkommener Meister
17. Januar 2003
565
wegen meiner tiefergelegten Humorgrenzen kann ich auch drüber lachen.
nicht über einen über einen Iraker, sondern allgemein über lächerliche Propaganda.

wäre sogar für eine Barschel Puppe zu haben :
"Ich gebe ihnen mein Ehrenwort - ich wiederhole - mein Ehrenwort"
(viel tiefer würde ich aber auch nicht gehen)
 

MrMister

Großer Auserwählter
13. April 2003
1.525
Also ich finde das schon ein wenig arm was die Amis da zu bieten haben, aber was solls, der Typ ist einfch zum schießen :D So ne gequirlte scheiße hat bisjetzt kein Informationsminister abgelassen (außer vielleicht im 3. Reich, aber das ist ein anderes Kapitel)
 
Oben Unten