Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Latein Übersetzung Hilfe DRINGEND !!!

Ventus

Vollkommener Meister
15. März 2003
517
Also hi erstma Leutz..
Folgendes Problem:
Ich schreibe morgen die wichtigste Latein Arbei meines Lebens.Sie ist für meine Versetzung in das 10. Schuljahr wichtig...
Nun hat mir mein Lateinlehrer "gütigerweise" den Text der arbeit "zukommen" lassen...
da ich eine 5 und eine 4 geschrieben hab muss ich unbedingt noch eine 4 schreiben..
Aber ich hab wirklich NULL Ahnung von Latein :oops:

Ich weiss das Hausaufgaben Treads nicht gern gesehen werden , aber das hier ist echt mega wichtig ....
ich bräuchte nämlich bis morgen früh eine Übersetzung folgenden Textes:

Futura caedes multis prodigiis Caesari denuntiata est. Nam et haruspices cum admonuerant, ut diligentissime Iddum Martiarum caveret diem, et uxor Calpurnia collabi fastigium domus maritumque in gremio suo occidi in somniis viderat. Tamen eius precibus commotus non est, ut domi maneret. In via Libelli, qui coniurationem nuntiabunt, ab ignoto quondam ei porrecti sunt ; sed eos cum ceteris libellis, quos sinistra manu fenebat, commiscuit.

Es gibt doch bestimmt jemanden der mir hier helfen kann ich flehe euch an :cry: :cry: :!: :!:


Danke schonmal
ein Verzweifelter
:arrow: ventus
 

Ventus

Vollkommener Meister
15. März 2003
517
Wow!!! vielen vielen dank!!! Du rettest mir damit das Leben :) :o :o :o

DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANKE
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Gern geschenen! :p
Aber in Zukunft würdest du dir mit einer Übersetzung (rechte Seite Deutsch, linke Latein) doch ne Menge Stress sparen!
 

marts

Lehrling
11. Juni 2010
0
AW: Latein Übersetzung Hilfe DRINGEND !!!

Ich brauch eine möglichst supergenaue Übersetzung für die folgenden Sätze. Ich habe natürlich einen etwas freien Überstzungsvorschlag, wobei sich mir auch der Sinn erschliesst. Ich bedanke mich schon mal ganz lieb im Voraus. Viele Grüsse -- Marts . Bitte an gelbesgewitter@yahoo.de schicken.

Die Sätze stammen aus dem Quodlibet VII (Zeile 1717 - 196) des Aquinaten Thomas:
Quia ergo labore manuum aliquis potest subvenire et proprio defectui et alieno, cum non possit unus homo in omnibus sibi sufficere, sed indigeat alieno auxilio, patet quod praeceptum de labore manuum quodam modo sub utroque genere predictorum praeceptorum continetur: in quantum enim labore manuum unius subvenitur necessitatibus aliorum, sic pertinet ad secundum genus naturalium preceptorum, in quantum autem per hoc aliquis suis necessitatibus subvenit, pertinet ad primum genus, sicut et praeceptum de comedendo. Praceptum autem quod ordinazur ad tollendum defectum corporalem non obligat nisi defectu existente; unde, si esset aliquis qui posset vivere sine cibo, non obligaretur pracepto de comedendo.
Sic ergo praeceptum de labore manuum non obligat aliquem singulariter secundum quod ordinatur ad tollendum defectum communem aliquo modo, neque secundum quod ordinatur ad tollendum defectum proprium, nis defectu existente, et ideo ille qui habet alias unde licite vivere possit, non tenetur manibus operari qui autem non habet alias unde vivat vel nisi aliquo illicito negotio victum acquirat, tenetur manibus laborare.

Meine Ideen:
Ich kam mitunter nicht umhin, etwas freier zu übersetzen, wobei eine detaillierte Übersetzung gebraucht wird. Mein Übersetzungsvorschlag ist folgender:

Weil folglich irgendjemand durch die körperliche Arbeit sowohl den eigenen als auch den fremden Mangel ausgleichen kann, da kein Mensch sich in allem genügt, sondern fremde Hilfe nötig hat, ergibt sich, dass das Gebot zur körperlichen Arbeit auf gewisse Weise in jeder der beiden vorher besprochenen Gattungen von Anweisungen enthalten ist. Insoweit nämlich, dass einer bezüglich seiner Nöte von einem anderen unterstützt wird, bezieht sie (die Anweisung) sich auf die zweite Gattung der Naturgesetze, insoweit aber, dass dieser (dem geholfen wird), eines anderen Nöte unterstützt, bezieht sie (die Anweisung) sich auf die erste Art (...der Naturgesetze), ebenso wie das Gebot über die Nahrung. (Anm: Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen.) Gebote aber, welche auf das Beseitigen körperlichen Mangels abzielen, sind nicht bindend, außer, es sei, dass der Mangel offensichtlich wird, woraus sich ergibt, wenn es jemanden geben würde, der ohne Nahrung leben könnte, so ist er dem Gebot der Nahrung nicht verpflichtet.
Wenn folglich das Gebot der körperlichen Arbeit für einen Einzelnen nicht bindend ist gemäss des Beseitigens des gemeinsamen Mangels gleichwelcher Art und auch (Anm. ...nicht bindend ist) gemäss des Beseitigens des eigenen Mangels, es sei denn , der Mangel wird offensichtlich, kann jener, welcher die anderen hinter sich weiß, deswegen ein erlaubtes Leben führen, ohne mit den Händen zu schaffen, derjenige aber, der die anderen nicht hinter sich weiß, kann kein erlaubtes Leben führen, wenn er nicht mittels einer Tätigkeit Nahrung erwirbt und fortfährt mit den Händen zu arbeiten.
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: Latein Übersetzung Hilfe DRINGEND !!!

Hallo marts,

Bist du dir sicher, das hier der Latein-Übersetzungsdienst arbeitet?

Oben steht irgendwas von Weltverschwörung, falsches Forum?
 

marts

Lehrling
11. Juni 2010
0
AW: Latein Übersetzung Hilfe DRINGEND !!!

Hallo marts,

Bist du dir sicher, das hier der Latein-Übersetzungsdienst arbeitet?

Oben steht irgendwas von Weltverschwörung, falsches Forum?

hallo beast,

bin ich mir nicht sehr sicher, aber es faellt mir auch nicht schwer einen zusammenhang von weltverschwoerung und thomas von aquin herzustellen. und da ich die uebersetzung ja schon recht fortgeschritten durchgefuehrt habe, ist es doch berechtigt nach detaillierter richtigkeit zu fragen. genau das ist es doch auch, was die weltverschwoerer nach deiner subjektiven, mich ab- bzw. ausgrenzenden meinung oftmals feststellen wollen, wobei allerdings meiner subjektiven meinung nach den wahrheitskriterien, wenn es diese in abschliessender bzw. statisch-dogmatischen-zeitenueberdauernder form geben sollte, viel zu wenig beachtung geschenkt wird. (man definiere fuer jede fragestellung eine genaue analyseebene!)

hast du vielleicht nen uebersetzungsvorschlag, dat waere riesengross bis dufte! ----grins---

also, lass es dir gut gehen, insofern du dies kannst!

beste gruesse -- marts
 
Oben Unten