1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interviewpartner gesucht

Dieses Thema im Forum "Angebote, Werbung und Kommerzielles" wurde erstellt von Eva25, 27. November 2016.

  1. Eva25

    Eva25 Geselle

    Beiträge:
    8
    Registriert seit:
    27. November 2016
    Hallo mein Name ist Eva Weber.

    Ich möchte gerne eine Radioreportage von ca. 4 min für mein Uni-Radio zum Thema Verschwörungstheorien machen. Die Reportage soll sowohl sich vor allem mit Verschwörungstheorien als stigmatisierte Wissensform beschäftigen. Ich habe auch schon einen Wissenschaftler,der zu diesem Thema forschte interviewt. Allerdings fehlen mir noch authentische Aussagen, von Personen, die Anhänger verschiedener Verschwörungstheorien sind. Da Sie hier in diesem Forum schreiben,gehe ich davon aus, dass Sie sich außerordentlich mit Verschwörungstheorien auseinandergesetzt haben und auch Ihre eigene Position dazu reflektiert haben und diese anderen vermitteln können.
    Es soll bei dem Beitrag nicht darum gehen, gängige Theorien zu besprechen, oder konspirative Theorien zu missbilligen oder ins Lächerliche zu ziehen, sondern viel eher um Ihr Verhältnis zu Wissen, Wahrheit und der Gesellschaft. Also was es für Sie bedeutet, der offiziellen Mainstream-Berichterstattung zu widersprechen und worin die Motivation liegt oder wann Sie das erste Mal und auf welchem Weg Kontakt zu konspirativen Theorien hatten.
    Ich möchte also hiermit fragen, ob sich jemand findet, der Lust auf ein Telefoninterview hätte. Es könnte selbstverständlich anonym erfolgen. Sie würden auch die Fragen im Vorhinein erhalten und ich würde Ihnen den fertigen Beitrag noch einmal zukommen lassen, so dass Sie ein Veto aussprechen können.
    Das ganze Interview dauert maximal 15 min. und ich wäre bereit Ihnen nach Abschluss eine Aufwandsentschädigung von 20 Euro zu zahlen.
    Bitte fühlen Sie sich frei mir zu schreiben unter Eva.J.Weber@web.de
    Die Fragen sind im Anhang hochgeladen.
     
  2. Zerch

    Zerch Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.060
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Interviewpartner gesucht

    Die letzte Frage lässt vermuten , die fragenstellende Person habe sich mit den Theorien rechtsorientierter Ideologien schon ausgiebig beschäftigt. -Oder ein Paradox , die offizielle Berichterstattung hat diese Informationen , wie so oft , glaubwürdig vermittelt.

    Ich würde sagen die Fragen sind am schnellsten mit politischer Korrektheit zu beantworten , denn es muß schließlich für ein Uni-Radio sein. Da "Alle Verschwoerungstheoretiker sind Nazis" als Resümee anscheinend von vorneherein gewollt/beabsichtigt ist , erübrigt sich doch alles andere , ausser jemand will sich auf RTL-Niveau über Verschwoerungstheoretiker lustig machen , gegenüber einem Publikum das von den offiziellen Binnenmedien eingestellt ist ?
     
  3. Zerch

    Zerch Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.060
    Registriert seit:
    10. April 2002
  4. Zerch

    Zerch Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.060
    Registriert seit:
    10. April 2002

Diese Seite empfehlen