Illumineten=Vatikan!!!

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Einzelkämpfer!?, 18. Mai 2002.

  1. Einzelkämpfer!?

    Einzelkämpfer!? Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Ich weiß, ich bin neu hier- aber deswegen bin ich trotzdem bestens
    über Illuminaten informiert. Und ich habe seit gestern 0.25 Uhr den
    letzten Beweis, dass die Illuminaten existieren- und zwar im Vatikan!

    Vor einigen Jahren wurde ein Soldat der schweizer Garde zum Selbstmörder und riss zwei weitere Menschen mit sich in den Tot. Das komische:
    Nicht mal eine Minute nach seiner Tat, waren die drei Leichen in Särgen
    und der Raum wurde eifrig gesäubert. Die Polizei von Rom durfte NICHT
    die Grenze zum Vatikanstaat passieren- diese Sache würde "intern"
    geklärt werden. Am folgenden Tat eine lächerliche Erklärung:" Solche
    Vorfälle werden immer rästelhaft und ungelöst bleiben", hieß es da.

    Nun- warum? Wenn die Polizei das unteruscht hätte- was hätte sie wohl entdeckt? Dem Typ war nicht nach Mord, so seine Mutter. Er war in letzter Zeit nur vorsichtiger geworden, da er- wie er ihr selbst gesagt hätte, etwas
    über die innere Striktur des Vatikans erfahren hätte, was sich niemand
    auch nur vorstellen will. Er wäre darauf gestoßen, dass es innerhalb
    des Vatikans eine Weltumspannende Geheimorganisation gibt und hier ihr
    Zentrum hätte.
    Mit diesen Infos wollte er an die Öffentlichkeit- das war sein Fehler.
    Ihm erging es wie Papst Johannes Paul dem 1.- der wusste auch davon und wollte die Bevölkerung nicht länger belügen- das musste er mit dem Leben bezahlen.

    Meine Theorie ist folgende:
    Die bayrischen Illuminaten bemächtigten sich innerhalb weniger Jahre
    erstmal einigen wichtigen Bayrischen Konzernen und finanzierten sich
    dadurch. Nach ihrem Verbot opperierten Sie im Verborgenen und ließen die Welt glauben, sie wären gänzlich gegen Kirche. In Warheit ist das was
    viele als die Weisheit der Illuminaten bezeichen nichts weiter, als dass
    Sie erkannten, dass die Kirche unglaubliche Macht auf Menschen ausübt.
    Was läge näher, wenn man die Welt kontrollieren will, als zuerst
    fast die gesamte zivilisierte Welt durch die Kirche unter Kontrolle zu
    bringen? Über die Kriche geht es dann weiter zu Ploitik etc.
    Sie müssen es entweder an einem 11.9. oder an einem 9.11. geschafft haben, den Vatikan durch Agenten zu unterwandern und Einzug zu finden. Deswegen ist dieses Datum fortan immer gewählt worden, wenn Sie eine Aktion durchführten, die von langer Hand geplant war. Jeder Agent der
    Illuminaten wusste dadurch, dass seine Organisation dahinter steckte
    und er sich keine Sorgen über Konkurenz zu machen brauchte- einfacher,
    als jeden einzeln zu benachrichtigen.

    Das ist meine Theorie und sie wird weiter ausgebaut. Wenn ihr fleißig
    die Dokus der ARD zu diesen Themen schaut, werdet ihr mir glauben!

    Die sind weder böse noch gut, noch Übermenschen- Sie wollten nur Macht
    und Kontrolle- und die haben sie jetzt- die sind also NICHT allwissend
    oder wissen "den Sinn des Lebens" oder so n Käse, wie viele von euch
    glauben!
     
  2. OSram

    OSram Geheimer Meister

    Beiträge:
    102
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Letzer Beweis :?:

    Beweise hast du gar keine! :D
    Das hast du dir selber zusammengereimt!
    Das selbe könnte man auch leicht verändert auf das monegassiche Fürstenhaus ,in eben Monaco, übertragen.

    Gracias Tod(Unfall?), Mann von Caroline Tod(Unfall?)...usw.

    Die Grimaldi´s stammen ja eh von Piraten ab.
    :wink:
     
  3. Asgard

    Asgard Geheimer Meister

    Beiträge:
    251
    Registriert seit:
    10. April 2002
    1. Es ist doch ein alter Hut, dass der Vatikan in der Weltregierung mit drinsteckt
    2. Im Fernsehen braucht man so oder so nicht nach Informationen zu suchen
     
  4. Rothschild

    Rothschild Großmeister

    Beiträge:
    86
    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    So falsch ist das auch wieder nicht!

    Es ist vielleicht nicht der letzte Beweis, der die Menschen überzeugt, aber er ist einer von vielen der wahrscheinlich wahr ist.

    Wenn man sich mit dem Thema "Illuminaten" mehr auseinander setzt, entdeckt man immer wieder etwas und man ist den Medien (und auch der Politik) gegen über nicht mehr so leichtgläubig.

    Den Menschen wird immer wieder etwas vorgegaukelt, um sie von den wichtigen Machenschaften abzulenken, man nehme nur das Beispiel "Fussball". Ist das nicht das perfekte Ablekunkungsmanöver? Es begeistert Millionen von Menschen, obwohl es eine "sinnlose" Sportart ist.

    Der Glaube ist auch ein gutes Ablekungsmanöver, so auch das Christentum. Die Kirche hat so viel Macht auf der ganzen Welt, hat so viel zerstört und die Menschen immer wieder an der Nase herumgeführt. Warum soll also diese Theorie nicht stimmen?

    Man muss nur mal genauer nach denken. Warum hat das Christentum überhaupt gleich einen eigenen Staat? :idea: Ist doch ganz logisch, so kann die Kirche (wie auch in diesem Fall) die Polizei vom Vatikan fernhalten, es ist ja ihr "Land". Die Kirche kann im Vatikanstaat tun und lassen was sie will ohne dass jemand etwas mitkriegt oder sie gar bei etwas stören kann.....

    So genug geredet, :arrow: ich hoffe dennoch das mir wenigstens ein paar glauben......
     
  5. Imion

    Imion Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    940
    Registriert seit:
    13. April 2002
    ehm aber der vatikan hat unmengen von büchern die er nicht rausrückt, und dann willst du sagen, sie wären nciht allwissend, wenn sie uns dieses WISSEN vorenthalten ? Immerhin müssten sie ja dann wissen was drin steht oda ?
     
  6. Einzelkämpfer!?

    Einzelkämpfer!? Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Ihr Alleswisser!

    :? Leute- was soll das? Das mit dem Fußball usw? Das habt ihr ALE aus Helsings einfältigem Buch "Geheimgesllschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert"!!!

    Dieses Buch könnt ihr doch vergessen- nach dem richtige ich mich nicht! Woher weiß dieser Typ das? Glaubt halt noch jeden Scheiß! Klar, die Nazis hatten Ufos ich weiß!

    Kollegen, es GIBT keine Ufos.

    Wisst ihr, warum ich WEIß (!!!!!), warum der Kerl das mit den Ufos sich aus den Fingern gesogen hat? Ganz einfach: Weil er ständig von einem sogenannten "Tachyonen Antrieb" labert.

    Zufällig amchich aber auch noch was andres, als in meinem Kämmerlein zu sitzen und mir auszumalen, wir werden alle manipuliert oder so. Nein, in Wirklichkeit bin ich selbst Astronom und Hobbyphysiker. Und als solcher WEIß ich nunmal, DAS ES KEINE TACHYONEN GIBT!!!!!!!!

    Tachyonen- das ist ein Begriff den wir Physiker eingeführt haben, um eine vorrübergehende Notlösung fpr ein Problem zu finden, dass wir haben, wenn wir das Teilchenverhalten bei Fastlichtgeschwindigkeit erklären wollen- das wird in den nächsten 50 Jahren berichtigt und dieser Begriff wird wieder in der Versenkung verschwinden.
    Diese Teilchen sollen angeblich schneller werden, je weniger Energie man ihnen zufügt- das geht leider in diesem Univerusm nicht- sorry, daran kann KEINEr was ändern, keiner!!!!!!!! Und wisst jetzt bitte nicht wieder alles besser, ich kenn mich in dieser Sache echt besser aus, tut mir leid.

    Also, es kann keinen Tachyonen Antrieb geben- das wäre ein Punkt. Um zusammenzufassen: Das ist nur ein Buch! Genaus wie 1984. Wenn ihr das alles wörtlich nehmt, tut ihr mir leid. Aber ihr müsst schon deutlicher in die Welt schauen. Die Presse wird nicht so kontrolliert, wie ihr alle glaubt- sonst würde es erst gar keine Gerüchte über so eine Geheimorganisation im Vatikan geben- die über das Fernsehn verbreitet wird. Ihr denkt alle, ihr würdet alle voll kontrolliert- das stimmt nicht. Haltet ihr euch für so wichtig? Das seit ihr nicht! Den Illuminati geht es nur um eins: Macht. Sie SIND nicht allwissend! Sie haben nur abolsute MAcht und lachen sich geraden Arsch ab, weil niemand ihnen auf die Spur kommt un dihr alle so blind seit und in ihre Falle lauft. Galubt ihr Helsing hätte sein geiles Buch veröffentlichen dürfen, wenn es ihnen nicht gepasst hätte? Das Buch sollte nur einen Zweck erfüllen: Verunsicherung, falsche Vorstellungen!

    Wie wollen diese Kerle auch bitte gleichzeitig die Uno, die EU und sämtliche Regierungen der Welt plus RTL, Sat 1, FAZ und alle übrigen Presse und Fernsehsender kontrollieren? Logisch denken meine Freunde: Nehmt an, in jeder Station is ein Agent von denen: Das wären mehrere Milllionen Agenten allein in Europa- so eine Organisation kann nach den Gesetzen der Logik nicht geheim bleiben!

    Es IST der Vatikan, glaubt es mir- alles deutet darauf hin! Und DAS ist sicher denn wenn es nicht so wäre und ihr dann auch noch jeder was andres denkt, gibts nur eine Lösung: Wir sind alle total Irre und reimen uns was zusammen und machen uns selbst verrückt mit diesen ganzen Theorien (das wirds wohl auch sein).
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

    @Einzelkämpfer:
    Wieso bist du dir so sicher, dass es keine Ufos und keine Tachyonen gibt??? Nur weil du ein Hobbyphysiker bist???

    mfg
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

    @Klugscheisser

    Wenn Du diesen Antrieb nicht kennst dann gibt es gerade für dich noch U.F.O.´s...
     
  9. Sefirot Bina

    Sefirot Bina Großmeister

    Beiträge:
    51
    Registriert seit:
    16. April 2002
    meiner meinung nach ist der vatikan auf jedem fall auch an der weltherrschaft interessiert aber ich bezweifle das er sie bekommen wird.

    die kirche hat ihren besten zeiten hinter sich. sie wird wohl kaum noch jemanden beherrschen können, so in 20 jahren etwa, wenn alle aus der kirche ausgetreten sind.die menschen haben heute leider kein interesse mehr an religion und glauben. wozu auch:
    den menschen geht es blendend ( deutscher durchscnittsbürger) und daher hat keiner mehr so wirklich interesse daran durch vergebung der sünden und so auf ein besseres leben nach dem tod zu hoffen.
    die kirche hat allerdings noch eine menge macht:
    nicht nur das sie sich die monopolisierung auf sämtliche glaubensfragen sichert ( siehe quamrantexte) oder sicj von ihrem geheimdienst ( jesuitenorden ) helfen lässt häretiker muntot zu machen so besitzt sie auch noch ihren eigenden staat was wohl ganz eindeutich zeigt das die kirche auch an weltlicher macht ionteressiert ist.
    der wichtigste grund für mich das die kirche aber nicht mehr so bedeutend ist ist der, das man heute um präsident oder so was zu werden nicht mehr die absolution des pastes braucht um anerkannt zu werden.

    auch bin ich der meinung das die kirche schon lange von der gruppe infiltriert wurde und nun nur noch dessen herrschaftsgelüsten dient.
     
  10. Rothschild

    Rothschild Großmeister

    Beiträge:
    86
    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    @ Einzelkämpfer

    Ich kenne zwar Helsing, aber (leider?) nicht sein Buch,(ich werde es mir aber in ~ 1 Woche ausleihen, dann können wir weiter reden....).

    Deshalb bin ich auch nicht von seinem Buch geprägt, mein issen basiert auf meiner eigener Phantasie und anderen Büchern und Websites... :wink:

    Naja, das mit dem Fusball war vielleicht ein schlechtes Beispiel, ich könnte auch als Beispiel Motorsport etc. ..... nehmen.

    Es ist nur eine Tatsache, dass irgendwelche Menschen (wer auch immer) uns versuchen von etwas abzulenken, was wir nicht wissen dürfen! Also muss etwas her was Massen begeistern kann, sei es Motorsport oder Hitler, alles funktioniert!

    Da aber das Thema "Illuminati" immer bekannter wird und in aller Munde
    ist, müssen sich die Geheimgesellschaften was neues ausdenken,.....

    Die Illus haben uns ein kleines Stück Wahrheit vorgeworfen und nun sind wir wieder zufrieden, zumindestens teilweise.....

    Perfekt, oder? (zumindestens teilweise :wink: )
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast



    Könntest DU es vor deinen Kindern verantworten im Sinne der "Aufklärung" das Wissen von etwa Atom-Waffen , Raketen Systemen und etc... an Verückte weiter zu geben???


    Spiel weiter Fussball...
     
  12. Rothschild

    Rothschild Großmeister

    Beiträge:
    86
    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    @ Mr Magoo

    Tja, das ist halt nun leider mal meine Meinung.... 8)
     
  13. Einzelkämpfer!?

    Einzelkämpfer!? Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    *Räusper*

    Zum letzten Mal:

    ES GIBT KEINE TACHYONEN!!!!!!!

    Verdammt nochmal, den Begriff haben WIr, WIR PHYSIKER eingeführt und zwar genau 1982, weil wir da Theorethisch bewiesen haben, dass Elektronen sich sehr seltsam verhalten würden, wenn man sie auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigen würde. Um dies auszugleichen erfanden wir die sogenannten "theorethischen Quantenteilchen"- Teilchen von unendlich kurzer Dauer und unendlich kleiner Masse. Dies war eine Notlösung. Heutzutage können wir mit Teilchenbeschleunigern (riesige Hufeisenförmige Gebilde, die bis zu 80 Kilometer lang werden können wie in Bern) wirklich Elektroenen fast so schnell machen. Die dabei entstehenden Teilchen verhalten sich sehr wohl seltsam- aber man hat schon längst bessere Theorien dafür gefunden- logischere. Der Begriff "Tachyon" wird von uns schon lange nur noch oberflächlich benutzt und wird aussterben.
    Also nochmal: Vor 1982 gabs den Begriff nicht und er ist inzwischen stark angestaubt- sorry, tut mir leid.

    Ansonsten habt ihr alle Recht mit dem Ablenken und so- aber ich glaube nicht, dass die Kriche angestaubt ist- dass sollen wir halt glauben, weil der Papst so ein Gerippe ist- der wird überll hingezogen von diesen komischen Typen in schwarzem Dress (keine Security Leute!). Die Kirche heuchelt schön dem Volk was vor, das Volk schwelgt in Glückseeligkeit und hintenrum kann man schön alles weitere durchziehen.
     
  14. Tarvoc

    Tarvoc Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.559
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Re: *Räusper*

    Heh, ach so! Offensichtlich meinst du etwas anderes mit "Tachyonen" als die Anderen hier.
    Es stimmt, ursprünglich war der Begriff Tachyon das, was du hier beschreibst.
    1995 wurde allerdings eine Wellenform entdeckt, die sich anscheinend schneller als mit Lichtgeschwindigkeit bewegte: Sie kam an, bevor sie losgeschickt wurde. Wie das sein kann (nach der Relativitätstheorie ist so etwas nicht möglich: Lichtgeschwindigkeit ist die oberste Grenze), ist noch unbekannt.
    Um keinen neuen Begriff benutzen zu müssen, nahmen die Physiker einfach den - soweit ich weiß inzwischen verworfenen - Begriff Tachyon wieder auf und verwendeten ihn für diese Wellenform.

    Sogar vielen Physikern ist dies weitgehend unbekannt (oder sie haben es verdrängt. das ist menschlich: was man nicht erklären kann, verdrängt man), und sie assoziieren mit dem Begriff "Tachyon" immer noch die ursprüngliche Bedeutung.
     
  15. spriessling

    spriessling Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    769
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Re: *Räusper*

    Woher weisst du, dass die typen keine secs sind?
     
  16. Vril-Eulenspiegel

    Vril-Eulenspiegel Geheimer Meister

    Beiträge:
    262
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    das beweist doch nur das es im vatikan ein verschwörerisches element gibt, und nicht das der vatikan dann auch zwangläufig DIE illuminaten sind.
    wahrscheinlich haben sie was damit zu tun , den illuminatan geht es ja auch darum wissen geheim bzw. zurück zu halten , und wenn man bedenkt was in den bibliotheken des vatikans an wissen gelagert sein soll, oder was für imense mengen an wissen (in form von büchern ) von vatikan vernichtet worden sind liegt so eine vermutung schon sehr nahe
     
  17. Einzelkämpfer!?

    Einzelkämpfer!? Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    oh, ich weiß serwohl auch von dieser art der Tachyonen.
    Aber dennoch: Der "Tachyonen- Antrieb", von dem Helsing andauernd schwallt- wie sollte es den 1945 geben, wenn diesen Begriff damals doch keine Sau kannte????
    So und nun zu diesen "neuen" Tachyonen: Ebenfalls ne Notlösung, haha! Es sind wieder mals eine Eigenart der Quantenteilchen und ein Auszug aus der Quantenmechanik. Dieser besagt, dass Elekrtronen THEORETHISCH an zwei Orten gleichzeitig sein könnten, wenn man sie auf Lichtgeschw. brächte. Aber auch dies ist nicht möglich weil die dafür nötige Energie gleich die wäre, die wir im Universum haben- also unvorstelbar viel.
    Gebts auf- Tachyonen sind tehoretische Notlösungen für kleine Probleme bei den großen Quantentheorien- Lückenstopfer, bis antworten gefunden sind!
     
  18. Einzelkämpfer!?

    Einzelkämpfer!? Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    achja, woher ich das mit den Secs weiß:

    Secs sind immer in diesem Dress scho klar, aber diese Typen seht ihr ÜBERALL- nich nur beim Papst. Die haben auch keine Funkgeräte oder sonstwas- einige haben welche- die tragen aber auch sodie typische Securityausrüstung, das sieht man.
    Diese Typen sehen mehr wie Büroleute aus, die sich zwar im Hintergrund halten, aber doch ziemlich viel zu melden heben.
     
  19. Sefirot Bina

    Sefirot Bina Großmeister

    Beiträge:
    51
    Registriert seit:
    16. April 2002
    @ tarvoc
    die lichtgeschwindigkeit ist nicht die oberste grenze. es ist nur die schwelle die nicht überschritten werden kann. teilchen langsamer als das licht können nicht schneller als das licht werden und teilchen schneller als das licht können nicht langsamer als das licht werden.
     
  20. Einzelkämpfer!?

    Einzelkämpfer!? Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Äh- ne stimmt au net ganz- thorethisch sctimmts xchon, dass Photonen (Lichtteilchen) net langsamer werden können. Nur haben wir keine Möglichkeit (wird au nie gehen nich mit allen Vatikanbüchern), die Teilchen schneller zu machen- auf der Tafel schon mit was weiß ich nich was für Formeln- da fetzen die Teile mit x facher Lichtgeschwindigkeit rum- aber in der Realität ist dies nicht zu bewerkstelligen.

    Aber wir sind glaub ich etwas von Thema weg.
    Tut aber auch mal gut, über was andres zu reden- denn immerhin ist die Wissenschaft Fakt und was Wissenschaftler entdecken, dass dauert erstens lange und ist zweitens auch dann meistens eine völlige Sensation. Deswegen kann mir niemand sagen, dass, falls es Illuminaten gäbe, diese schon längst alles wissen würden- das ist einfach nicht möglich.

    Nee, falls das überhaupt wahr ist (und in letzter Zeit siehts immer mehr danach aus als ist dem nicht so), sind das einfach nur machtbessesene Typen- aber keine Hellseher oder Alleswisser.

    Ich hab sowieso in letzter Zeit mehr den Eindruck, dass das, was wir für Wekr der Illuminaten halten lediglich Paranoia ist, aufgrund eines fehlenden einheiltichen Weltbildes wie im Mittelalter. Jeder hat seine eingene Meinung und muss mit ihr gegen abermillionen anderer ankämpfen- sieht man hier ja ganz deutlich.

    Aber was, wenn der Vatikan, die Organisation hinter ihm wirklich lediglich Machtgier besitzt und sonst nichts? Glaubt ihr ernsthaft, es gäbe Leute, die sämtlcihes WIssen beinhaten, jeden gottverdammten Präsidenten auf der welt erst ins Amt holen, alle Terrorakte im Voraus wissen usw?
    Das klingt nach Göttern Jungs! Und Götter sind diese Typen weiß Gott nicht- denn auch die machen beim scheißen die Beine krumm, nicht? :-)
     

Diese Seite empfehlen