Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Hypersensible hier?

Tetsuo

Geheimer Sekretär
9. Juli 2003
649
Gibt es hier Leute die Dinge spüren die andere nicht spüren?
Also man sagt ja das man die Schallwellen die Fledermäuse ausstossen nicht hören kann, stimmt aber nich. Ich kann das echt hören. ich muss dazu sagen das ich ein extrem gutes Gehör habe (HNO-Arzt hats getestet).
Ich kann auch auch das Geräusch hören das der Fernseher ausstrahlt wenn das Bild schwarz ist (also so das andere denken das er aus ist und ich sag dann macht mal einer den Fernseher aus).
-------------------------------------------------------------------------------------
So was anderes, ich reagiere verdammt stark auf Elektromagnetische Wellen. Wenn ich mit nem Handy Tele. dann krieg ich voll Kopfweh davon.
Hochspannungsleitungen sind auch nicht so nett.
-------------------------------------------------------------------------------------
Kennt ihr auch sowas?
Habt ihr auch irgendwelche "Tallente" die überdurchschnittlich sind?
 

Gestreift

Vollkommener Meister
12. Juli 2003
516
Hypersensibel?

@tetsuo
Nimmst Du irgendwelche bewusstseinserweiternde drogen?

Wenn ja, welche? Die hätt ich auch ganz gern. :D
 

Tetsuo

Geheimer Sekretär
9. Juli 2003
649
Nein keine Drogen.
Aber echt ich hab keinen Plan warum das so ist.
Kla in so nem Forum kann jeder labern aber warum sollte ich?
Es gibt ja viele Leute die auf ElMagWellen reagieren, ist ja nicht so das ich da der einzige bin. Ich hab mal gehört das das bei 5% der Menschen so ist.
 
G

Guest

Gast
wir hatten früher ein hochfrequenz-summgerät, um nachts stechmücken zu vertreiben. das strahlte einen ton aus, den ich als einziger hören konnte. hat bei mir also nicht funktioniert, da es nicht nur die mücken vom stechen, sondern auch mich vom einschlafen abgehalten hat.
da gehts mir wohl ähnlich wie dir (summende glühbirnen, fernseher... ) ich hab ein ziemlich gutes und dadurch empfindliches gehör. also schreit mich bitte nicht an 8)
 

Tenshin

Geheimer Meister
13. Juli 2002
460
Konnichiwa allerseits :D

Nur als kurze Anmerkung : Auf Dauer finde ich es etwas langweilig, wenn jedes aussergewöhnliche Empfinden oder Geschehniss, automatisch mit Drogen in Verbindung gebracht wird - es geht im übrigen auch ohne.
Der Witz nutzt sich einfach langsam ab.

<gassho>

sayonara

Tenshin
 
G

Guest

Gast
und das problem mit dem telefonieren hab ich auch. zuerst wird mein ohr heiß, und dann bekomm ich kopfschmerzen. ich dachte immer, das würde vielleicht an der einseitigen belastung liegen.
 

Tetsuo

Geheimer Sekretär
9. Juli 2003
649
Danke Tenshin!
Es nervt echt langsamm das hier jeder gleich Drogen nehmen soll.
Wenn jemand was schreibt dann was sinvolles.
 

Gestreift

Vollkommener Meister
12. Juli 2003
516
Ich wollte niemanden zu nahe treten. Fakt ist, dass es in der Literatur mehrere Beispiele gibt, in denen Drogenkonsum zu Bewusstseinszuständen geführt hat, die weit über das normale Empfinden hinausgehen. Meine Frage war insofern völlig ernst. Lediglich der Wunsch, das ich die gleichen Drogen gerne hätte, war scherzhaft gemeint.
 

Tetsuo

Geheimer Sekretär
9. Juli 2003
649
Aber es stimmt eigendlich.
Wenn man LSD nimmt wird im Gehirn ja diese "Sperre" aufgehoben.
Deshalb bekommt man ja so Hallos das gibt volll die Reizüberflutung und du kannst die vielen Daten nicht mehr verarbeiten.
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Moin!

Zum Thema "extremes Hören" kann ich auch was beitragen. Auch ich gehöre zu den Leuten die ein extremes Gehör haben. Frequenzen im extrem hohen Bereich höre ich auch, hängt aber von der Stimmung ab in der ich mich befinde.

Es ist kein Phänomen, sondern eher eine Eigenschaft die der eine oder andere mit sich trägt. Tatsache ist das selbst Menschen mit Tinitus oft ein sehr ausgeprägtes Hören haben.

Hypersensibles Fühlen oder Wahrnehmen im Allgemeinen sollte man als positiv für sich betrachten. Man hat dadurch diverse Vorteile wenn man weiß wie man es einsetzen kann. :)

Das natürlich Menschen die "Techno-Musik-Betriebene" Autos fahren, welche sich durch Rückstoßtechnik im Ausnutzen der Basswellen sich bewegen hier nicht recht mitreden können ist klar.....


Don
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Die Ortungslaute von Fledermäusen liegen je nach Fledermausart im Grenzbereich des menschlichen Hörvermögens oberhalb von 15 kHz. Fledermausgeräusche zu hören halte ich deshalb für nichts aussergewöhnliches, zumindest in jungen Jahren und mit nicht discogeschädigten Ohren.

EDIT
@Don
Stimmt, hab auch nen Tinitus und höre die Flattermänner trotzdem.
 

Tetsuo

Geheimer Sekretär
9. Juli 2003
649
Also der einzige der sowas auch hören kann denich kenne ist mein kleiner Bruder. Also von meinen Freunden und Bekannten hört das nie jemand.
Wir hängen abends oft am Waldrand rum da fliegen die Viecher imme rum die Laternen.
 

DanielleLioneye

Geselle
23. Juli 2002
6
Hei Tetsuo!!!

Also ich hab das auch, also ich höre Fledermäuse, Fernseher wenn er aus ist, oder was auch ganz schlimm ist, manche Auto Alarmanlagen kann ich auch hören, klingt ähnlich wie ne Fledermaus, nur eben mechanischer!! :-) Du hast schon mal nen Hörtest machen lassen?? Wollt ich jetzt auch schon ne ganze Zeit mal, weil mir immer keiner richtig glaubt, wenn ich sage, dass ich Fledermäuse höre, usw!!! Aber es hat mich jetzt echt beruhigt, dass andere das scheinbar auch kennen!! :-)

Aber was bei mir außerdem ist, es beschränkt sich halt nicht nur aufs hören, sondern auch sehen und fühlen!! Z.B. hab ich ne Infra-Rot Maus, also ohne Kugel unten dran, und wenn ich nachts das Licht ausschalte und die Maus noch an ist, seh ich immer so komische, regelmäßige Licht-Bögen um die Maus rum!! Schon komisch!!!

Wär cool, wenn Du noch andere Erfahrungen gemacht hast, würd mich jetzt mal total interessieren!!! :-)

Greetings**
 

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
also bei mir kommen manchmal gedanken anderer leute al stimmen in meinem kopf an, ich weiß nicht, soll jeder vierte haben diese empfindungen ich kanns auch gar nicht abstellen.

manchmal sind es "selbstgespräche in meinem kopf, manchmal kannich andere ja fragen, was in ihnen vorgeht und oft stimmt das dann überein

handy ist klar: mikrowelle, wer legt da schon freiwillig den finger rein (ich weiß, sie tut dann nicht mehr ...)

ansonsten geht bei mir farben fühlen und ähm, naja, man kann das alles trainieren.

gute anleitung (vor allem preiswert) bietet knaurs esoterikreihe.
 

Sphinx23

Geselle
10. Juli 2003
20
He, vieleicht sind wir nicht Supersensibel sondern SUPER(WO)MAN`s...
Hab Kfz-Mechaniker gelernt und dort immer als einziger diese geräte (Marderschreck) gehört, obwohl man das eigentlich auch nicht dürfte...
Aus der Werbung eines solcher geräte...:

Funktionsweise des Marderschrecks: Das Gerät erzeugt für 5 Sekunden einen sirenenartigen Ton, dessen Frequenz zwischen 20kHz und 40kHz an- und abschwillt (übrigens für Menschen unhörbar, es sei denn, Sie wären Superman). Geichzeitig blitzen grüne, rote und blaue Leuchtdioden auf. Danach verhält sich der Marderschreck für 2 Minuten ruhig und startet den Ablauf erneut.

Diese teile sind echt nervig, aber DanielleLioneye kann sie ja auch hören
(Alarmanlagen ? ) :!:
 

Tetsuo

Geheimer Sekretär
9. Juli 2003
649
Einer auf meiner Strasse hat das in seinen alten BMW eingebaut. Voll ätzend.
Mir ist mal aufgefallen das ich das Geräusch nur bis zu einer bestimmten entfernung hören kann. Das geräusch wird mit höerer entfernung nicht leiser sondern ist ab einem bestimmten Punkt einfach weg.
Komisch.
 

DanielleLioneye

Geselle
23. Juli 2002
6
Genau!!!

Ist bei mir genauso!!! Wie gesagt, ich kenn mich ja mit Autos nicht so wirklich aus, hab einfach mal vermutet es wäre so ne Ultraschall-Alarmanlage, könnte aber natürlich auch son Marderschreck sein!! Echt zum kotzen!!! Ich halts bei dem Auto dann auch nicht lange aus, das ist zum Verrücktwerden, find ich, und ich schau dann immer, dass ich so schnell wie möglich da wegkomme!!! *strange*

Oder auch alte Fernseher, die sind besonders schlimm, ich kann da nicht länger als ne halbe Stunde schauen, weil ich dann Kopfweh krieg von dem Geräusch!!!

Mhm, was meint ihr denn, ich hab mal gelesen, dass es weniger daran liegt, dass wir bessere, bzw, feinere Sinneswahrnehmungsorgane, in dem Fall Ohren (klingt sonst so kompliziert :-)), sondern vielmehr unsere Gehirne weniger herausfiltern, also praktisch schon ein Stück weit Richtung Autismus! Was haltet ihr von dieser Theorie???
 

Tetsuo

Geheimer Sekretär
9. Juli 2003
649
Das kann auch sein.
Solange ich Fernsehe geht es eigendlich aber wenn der Fernseher an ist aber nen schwarzes Bild hat so das es aussieht als obe er aus ist gibt es ja dieses scheiss Geräusch.
 

asamandra

Geheimer Sekretär
12. April 2003
665
Mariopolis schrieb:
wir hatten früher ein hochfrequenz-summgerät, um nachts stechmücken zu vertreiben. das strahlte einen ton aus, den ich als einziger hören konnte. hat bei mir also nicht funktioniert, da es nicht nur die mücken vom stechen, sondern auch mich vom einschlafen abgehalten hat.
da gehts mir wohl ähnlich wie dir (summende glühbirnen, fernseher... ) ich hab ein ziemlich gutes und dadurch empfindliches gehör. also schreit mich bitte nicht an 8)
Also dass Ding gegen Stechmücken kann ich auch hören und den Fernseher auch. Ich hör auch meine Lampe und kann nur schlafen, wenn ich dem Compi nachts den Strom abstell. Fledermäuse? Ka Ahnung, hab zwar schon oft welche gesehen aber ehrlich gesagt nicht drauf geachtet...
 

tsuribito

Vorsteher und Richter
27. September 2002
732
Ich hab so ein Ding gegen Nagetiere. Das höre ich auch. Es spielt übrigens "für Elise" ;)
Dann kann ich noch Glühbirnen, Fernseher und Elektrogeräte hören. Obwohl es meistens eher nen Wahrnehmen ist.
Das schlimmste ist das hohe piepen, dass von meinem alten Fernseher erzeugt wird. Das wird richtig laut und trotzdem hörts keiner ausser mir :..(
 
Oben Unten