Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Haushaltsperre

Hylia

Großmeister
23. Juli 2002
68
Les ich doch so eben, daß die haushaltssperre in München so einige Auswirkunegn haben wird. "Nach den Worten von Stadoberhaupt Ude sollen das für die WM 2006 gepalnte Fußballstadion, der U-Bahn-Bau sowie ein großer Straßentunnel ausgenommen bleiben. Laut dem Stadtkämmerer Klaus Junger droht aber die schleißung städtische Schulen und auch an den kommunalen Bühnen beginnt nun das große Zittern" hmm merkwürdig....
Stadion (dachte eigentlich das zahlt der FC B, 1860 und die Allianz) wird gebaut und schuel macht zu....
Naja paßt ja irgenwie zur Kultur des ganzen Landes, naja und dem Rest der Welt...
Was denkt ihr dazu?
 

^SpAWn^

Geheimer Meister
21. Juli 2002
364
Klar , für ein Fussballstadium müssen natürlich Schulen geschlossen werden. Welches Kind interessiert sich denn mehr für Schule , als für Fussball ?

PS : Ist das schiefgeschriebene ein Zitat , oder in deinen Worten nochmal wiedergegeben ?
 

^SpAWn^

Geheimer Meister
21. Juli 2002
364
Ok.

Meine Antwort war natürlich nur ironisch ... um was ernsthaftes dazu zu schreiben , fehlen mir die Worte. Aber du hast Recht , das ist überall so in Deutschland.
 

Hylia

Großmeister
23. Juli 2002
68
tja stimmt schon, was soll man dazu auch groß sagen...

wenn die Kinder garnicht mehr zur Schule gehen würden, kämen bestimmt noch mehr ins Fußballstadion um den ach so armen Vereinen und Spielern ihr reichlich verdientes Geld zuzuwerfen. sollte die stadt doch fördern, die können dann auch gleich die tollen Fanartikel herstellen und gleich wieder kaufen, fördert die Konjunktur....

naja traurig geht die welt zugrunde....
 

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Hylia schrieb:
ig....
Stadion (dachte eigentlich das zahlt der FC B, 1860 und die Allianz) wird gebaut und schuel macht zu....
die stadt steckt da auch einiges an kohle rein
wenn das archiv bei spiegel nicht kostenpflichtig wäre, könnte ich dir den passenden link geben.
 
16. Juli 2002
34
habt ihr euch schonmal überlegt wieso bei großen sportveranstaltungen IMMER irgendwelche Politiker anwesend sind&der Staat überhaupt ziemlich viel kohle in "Massensportförderung"steckt!?....ich hätt`da(natürlich!)ne`Theorie:im Grunde ist das ganze nix`weiter als die Neuauflage der altbekannten "Brot&Spiele" Taktik,auf modern getrimmt aber das Prinzip ist immer noch das selbe.

a)..Es geht um Ablenkung von den wesentlichen Dingen des lebens.

b)..etwas weniger offensichtlich:eigentlich alle Sportarten beruhen auf dem Prinzip des "Gegeneinander"---auch Mannschaftssport, mit dem eigenen "Team"--"Gegen"die"andere n"---in der Schule ist`s so ähnlich,Erziehung zum konkurrenzdenken&Ellbogengesellschaft, auch der Sport hat`da seinen "beitrag"zu lei sten!---Ohne die Vermittlung dieser Prinzipi en,würde das derzeitige Globale Geldsystem nicht in dieser form funktionieren(?!?)

....nun wie dem auch sei`auf jeden fall hat die Politik -offensichtlich-mehr Geld übrig für Fussball als für elementar wichtigere Dinge wie Schulen,Umweltschutz,Altersvorsorge etc.,etc ("....gelegentliche,polemische Verallgemeinerungen erhöhen den Aufmerksamkeitsgrad..he´he`")
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Klarer Fall von Brot und Spiele.

Lieber die Wähler von heute mit nem neune Stadion bei Laune halten als die
Wähler in 10 Jahren wo man im Ruhestand ist.
 
Oben Unten