grundsätzliches zu den illuminaten

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Deimos, 2. Oktober 2002.

  1. Deimos

    Deimos Geheimer Meister

    Beiträge:
    341
    Registriert seit:
    23. September 2002
    da anscheinend immer wieder die selben fragen im zusammenhang mit diesem thema gestellt werden, hier mal ein paar facts zu den illuminaten. nachzulesen im buch "die logen der freimaurer" von jürgen holtdorf. isbn3-930656-58-2

    -offizielle gründung des ordens am 1. mai 1776 in bayern durch den ingolstädter professor adam weishaupt (1748-1830).

    -Inspiriert wurde weishaupt vorallem durch rosenkreuzer unter seinen studenten. vermutlich auch durch das jesuiten-kollegium an der uni ingolstadt.

    -der orden hatte als ziel, eine "geheime weisheitsschule" ins leben zu rufen.

    -die mitgliederzahl wuchs sehr schnell, zum orden gehörten bald:
    -goethe
    -herzog karl august von weimar
    -herzog ferdinand von braunschweig
    -graf mirabeau
    -freiherr von dalberg
    -generalpostmeister von thurn und taxis

    -weishaupt wurde erst 1777 in eine freimaurerloge aufgenommen. dort traf er auf den freiherrn adolph von knigge, der bald eine führende rolle bei den illuminaten spielte.

    -1785 verfügte graf stolberg, der nachfolger weishaupts, die einstellung der ordenstätigkeit auf äusseren druck.

    -1906 gründete theodor reuss den "neuen illuminaten orden".

    -zunächst wurde das brauchtum vom alten illuminaten-orden übernommen, doch wurden schon bald unabhängige, sogenannte frei arbeitende illuminaten-logen gegründet, z.b. die loge "adam weishaupt zur pyramide"

    -diese logen hatten offiziell mit der freimaurerei nichts zu tun. in die höheren grade wurden allerdings nur freimaurermeister aufgenommen.

    -1933 wurde der orden aufgelöst.

    -heute bearbeitet noch eine gruppe in der schweiz die illuminaten-grade.


    wie gesagt, dies ist die "offizielle" kurz-version des autors holtorf, der sich selbst als "intimer kenner der materie" zu erkennen gibt, also vermutlich selbst irgendeiner bruderschaft angehört. aber das sind immerhin mehr fakten, als ein paar von euch auf z.t. lächerlichen verschwörungsseiten gelesen (und geglaubt?) haben.
    die schweizer-loge, die noch existieren soll, ist natürlich im elektronischen telefonbuch nicht zu finden, im gegensatz zu den hunderten adressen von freimaurern, maltesern, druiden usw...
    ich gehe davon aus, dass die loge genauso ein "phantom" bleiben wird wie die prieuré de sion (von der es ebenfalls noch einen ableger in der schweiz geben soll...).



    weiterführende link:

    1. http://www.station23.de/55illuminati.html
    sehr empfehlenswerte und m.e. objektive seite. sehr ausführlich!

    2. http://www.izea.uni-halle.de/Page110.html
    hunderte von büchern zum thema illuminaten. z.t. nur in uni-bibliotheken erhältlich.

    3. http://www.allgaeu-web.de/imbolc/Downloads/Zwack - Geschichte der Illuminaten.doc
    die geschichte des illuminaten-ordens von fr. x. zwack, sektretär der bayrischen staatslotterie und selbst mitglied


    und zum schluss noch ein paar worte, um etwaige anfeindungen zu verhindern. (oder sie zu provozieren...):
    ich bin selbst begeisterter anhänger einer jeglichen guten verschwörungstheorie. was aber in diesem board z.t. an geistigem dünnschiss produziert wird, hat die stufe des lächerlichen längst überschritten (siehe z.b. ---> http://www.ask1.org/viewtopic.php?t=3656). die grundlage einer guten conspiracy ist die kenntnis der "offiziellen fakten"...
     
  2. Lalu

    Lalu Geheimer Meister

    Beiträge:
    195
    Registriert seit:
    12. April 2002
    *grins*... Also das mit dem Ayers-Rock gefällt mir...

    Hat fast soviel Substanz wie die Hohlwelt-Theorie und die Nazistützpunkte am Südpol und nordwestlich von Oer-Erkenschwieck, direkt hinter der bekannten Butterschmalzwiederverwertungsanlage... :)


    Aber mal im Ernst: Deimos, mit Deinen Fakten wirst Du hier nichts bewegen. Das sind ja nur die gefälschten, offiziellen Angaben. Und dazu noch von jemandem, der ja sicherlich (das Argument wird bestimmt kommen--- wir haben allein hier im Forum so viele Maurer hc, da kommt es nicht mehr drauf an, ob Herr Holtdorf wirklich ein solcher ist, oder nicht - seine Beschäftigung mit dem Thema und die offiziöse Darstellung machen ihn höchstwahrscheinlich so manchem sehr suspekt :) ) MAurer ist...

    Nein: bei den Illuminaten-"Diskussionen" fühle ich mich immer irgendwie ins religiöse Feld versetzt. Entweder man glaubt an sie, oder man hält sich an Fakten. Im falle des Glaubens verbiegt man die Fakten so lange, bis das Weltbild wieder stimmt. Vielleicht nicht optimal, dieser Vorgang, aber einigen scheint er zu gefallen.


    Im übrigen: wir hatten schon einmal im Forum das Thema "Illuminatenorden in Frankfurt" oder so... gibt man unter Telefonbuch.de "illuminaten" ein, so erhält man u.a. eine Frankfurter Adresse. War nicht schwer, zu ermitteln, wer dahinter steckt. Einige ganz waghalsige WVler sind vorbeigegangen... und waren enttäuscht... Man kann sogar die Satzung des Vereins nachlesen... nichts interessantes.

    Bester Gruß, Lars
     
  3. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Fakten fakten Fakten, sage ich nur

    Die sind sehr sehr schön, diese Fakten, die lesen sich auch so reinlich. Für mich soll damit also geklärt sein, warum Bin Laden CIA Agent war und es in Amerika heißt "einmal CIA Agent immer CIA Agent"? Damit ist geklärt, warum Bush ilegal an die Macht kam, zufällig genau jetzt, wo man jemand bracht, der militant ist? Damit ist bewiesen, dass es lächerlich wäre zu behaupten, die USA machen hetze gegen den Irak? Damit ist also das Thema abgehakt?

    Dann frage ich mal: Warum will Amerika den Irakkrieg? warum sollen wir, die Bevökerung das gutfinden? Warum sind die Amis so sauer auf uns? Wegs Däubler Gmelin? Oh bitte, also wegs so ner albernen Aussage drehen die nicht so ab- dass hätte nach der Wahl gegesen sein müssen! Abr Bush hat Schröder nicht gratuliet! Warum? Warum will USA nicht, dass Schröder mit der anti Irakpolitik an die Macht kommt?
    Ich schweife ab? Oh nein! Denn das hängt damit zusammen!
    Zu glauben, ein Mann oder ein Orden könnten die Welt beherschen ist irre! Aber wie wärs mit mehreren Orden, wovon die Köpfe jeweils in sämtlichen Orden vertreten sind?
    So, die Freimauerer sind also die Superorganisation und setzten sich ja so für soziale Sachen ein? Na prima, warum haben sie dann nach wie vor geheime Riten, schulen ihre Mitglieder auf seltsame Weise und je höher diese aufsteigen, desto weniger hört man von ihnen? Und warum sind sie nach wie vor geheim, bzw. halbgeheim? Sozialengagierte Organisationen sind nicht geheim und davon gibts viel. aber Freimaurer waren, sind und werden nie zu ihnen gehören. Die Leute der unteren Grade mögen dies glauben.

    Meine Empfehlung an dieser Stelle: Meine Homepgae. Da ist nicht irgend ein Scheiß über die Illuminativerschwoerung, der von paranoiden Spinnern abgeschrieben wurde! Ne, alle Fakts dort habe ich nachgeprüft und bisher fand ich nur Bestätigung (auch wenn ich widerlegungen gesucht habe, ich fand eben nichts). Zusammen mit meinen eigenen Erkenntnissen und Entdeckungen, die ihr alle machen könntet, habe ich so eine einfach zu verstehende Seite kreiert.

    http://www.Geheimgesellschaften.sub.cc

    Schaut selbst- alles was da steht ist nicht widerlegbar und einiges sogar hieb und stichfest bewiesen (für die Fans der Fakten)
     
  4. Lalu

    Lalu Geheimer Meister

    Beiträge:
    195
    Registriert seit:
    12. April 2002
    :) Nette Homepage... aber am Design solltest Du was machen... Augenfreundlich isses nicht.... :)

    Aber inhaltlich: da kann ich Dir nur sagen, habe es geschafft, binnen 17 Sekunden so das eine oder andere "faktum" zu widerlegen.

    1. CFR. http://www.cfr.org/about/memberfaq.php... da steht was von "non-government" - also regierungsunabhängig... demnach auch nicht offiziell.

    2. Pike: Mag zwar Gründungsmitglied im Ku-Klux-Klan gewesen sein- aber der damalige KKK wurde bald wieder aufgelöst und war in keinster Weise vergleichbar mit den folgenden Klan-Neugründungen. http://knightskkk.org/kkk/hq/history.html

    3. Zu Deinen Erklärungen über die FED etc. sage ich nichts. Nur als Tipp: kleine Vorlesung in VWL wird nicht schaden :)

    4. Bush ist wohl kaum illegal an die Macht gekommen...

    Insgesamt: bester Gruß, Lars :)
     
  5. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Danke für den Gruß, gruß zurück

    Der CFR ist offiziell, weil er offiziell existiert. Sonst hätte er keine Homepage, die ich genau studiert habe.

    Ich habe auch übrigens Volkswirtschaftslehre und auch Betriebswirtschaftslehre, nach 3 Jahren weiß ich über all also wohl bestimmt mehr, als nur nach ner "kleinen Vorlesung", vorallem wenn du in dem Fach ein Pflichtabitur machen musst, was auf einem Wirtschaftsgymnasium wohl nicht zu vermeiden ist. Du siehst, von Wirtschaft versteh ich auch was.

    Und Bush- ist es legal, wenn die Chefstimmauszählerin merkt, dass eine Menge stimmzettel einfach "verschwunden" sind und sie daraufhin bei all den fehlenden ein Kreuz bei Bush macht? Wusstest du das? Für den Fall das nicht, es kam in der Nachrichtensendung "Monitor", dmals nach der Wahl.

    Zu Pike: Dieser hatte ganz schön radikale Ansichten- klar hat es mit dem heutigen KKK nichts (oder wenig) zu tun,aber dass er radikal war, ist bewiesen, wenn man sich seinen Lebenslauf anschaut und mal sucht, wo er überall Mitglied war, was er alles gesagt hat usw.

    Der einzige Punkt. wo ich deine widerlegung nicht widerlegen kann und dir rechtgeben muss: Man guckt sich die Augen aus an meiner Seite, weil die Farbe mies ist. aber da kann ich nichts für, die Seite kostet so schon genug arbeit. Ich werde sehen, ob ich mal ne freundlichere Farbe herkrieg, aber bisdahin sollte es doch eher umd ie Information an sich gehen.
     
  6. Falk

    Falk Geheimer Meister

    Beiträge:
    149
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @ Illuminierter

    Du hast geschrieben:
    Sozialengagierte Organisationen sind nicht geheim und davon gibts viel. aber Freimaurer waren, sind und werden nie zu ihnen gehören.

    Dies stimmt leider nicht! Es gibt Organisationen der Freimaurer, die Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband e.V. sind, z. B. das Freimaurerische Hilfswerk e.V.

    Was sagste nu?

    Weitere Tatsachen gefällig?
    Wohltätigkeitsverein der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland.
    Jugendwerk der Freimaurer e.V.

    Alles eingetragene Vereine, also überhaupt nicht geheim und sehr wohl sozial engagiert.

    Daneben gibt es, wie Lalu schon bemerkt hat, von vielen Logen soziale Sammlungen und öffentliche Veranstaltungen, bei denen die Erlöse sozialen Einrichtungen zugute kommen.

    Gruß Falk
     
  7. Weird

    Weird Geselle

    Beiträge:
    16
    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Und ewig nervt die 23. Kann es nicht mehr hören und lesen. :roll:
     
  8. Moskito

    Moskito Geselle

    Beiträge:
    35
    Registriert seit:
    24. September 2002
    Wer redet von 23 ? Und selbst wenn:

    DU MUßT ES JA NICHT LESEN !

    wenn dir das Thema nicht passt, mußte dir anderes Forum suchen

    PS: Keiner ist mächtiger als der, der keine Macht besitzten will
     
  9. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Mich irritiert die 23 auch. Ich selbst hasse den Glauben an das mystische n dieser Zahl. Leute, es ist die 13! Das weiß nun aber echt jeder, dass in jedem Glauben die 13 mystisch ist (Jesus+12 Jünger, Freitag der 13, 13 Streifen auf der US Flagge, 13 Ären auf jeder Seite des UNO Emblems- übrigens ein Freimaurersymbol)

    die 23 kommt aus dem Schundbuch von Robert Wilson, welches nur eines gemacht hat: Eine wunderbare Irrlehre über die "Illuminaten" afgestellt, indem diese als Satanisten oder etwas ähnliches beschrieben werden, die den Weltuntergang planen- so ne Kacke. Was glaubt ihr, warum das Bch seit 30 Jahren auf dem Markt sein darf? Weil jeder, der sich für Illus interessiert das so einfach wie möglich bekommen soll, damit er auch dem Irrglauben erliegt. Wer oder was diese Leute sind- dieses Buch gibt bestimmt nicht den Weg zur Lösung.

    Damit, dass eure heiß geliebten Freimauerer (seit ihr alles Logenbrüder oder warum?) sich sozial engagieren....klar machen sie das. Aber das is tarnung sag ich euch, denn warum machen sie Geheimnisskrämerei, wenn sie doch nur ein Ziel haben: Allen Menschen zu helfen, denn wir haben uns ja alle so lieb! Wenn s so wäre bräuchten sie das geheime Gesülz nicht.


    Die Homepage der Freimaurer in Deutschland ist abartig. Von "Ausbildung" und so m Zeug wird da geschwafelt. Frage: Zu was wollen die dich ausbilden, wenn die doch nur sozial agieren und armen kranken Menschen helfen, als Krankenpfleger? :wink: :arrow:
     
  10. Lalu

    Lalu Geheimer Meister

    Beiträge:
    195
    Registriert seit:
    12. April 2002
    :)

    Ich glaube, abartig ist was anderes...


    Ich weiß aber, was seltsam ist: Der religiöse Wahn, daß Maurer etwas schlimmes im Sinn haben...

    Naja. Jedem Tierchen sein Pläsierchen. So auch Dir. Viel Spaß mit Deiner Homepage (empfehle Zusammenarbeit mit Fokus - Fakten, Fakten, Fakten).


    PS: Du solltest noch was über die freimaurerische Unterdrückung von wahrhaft sinnvoller Krebsbehandlung schreiben. Dr. Hamer heißt das helle kerlchen, das sowas behauptet. Paßt sicherlich gut zu Deinen Fakten...
     
  11. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Du bist mir vielleicht ein seriöser Mensch! Verleumnde nur alles, was gegen deinen Kopf geht, das bringt dich weit, schafft freunde. Konstruktive Kritik ist dir fremd, du machst gerne nieder. tue ich nicht- ich sehe ein, wo fehler sind. Was soll der Mist, das Mauer Heilungsmethoden unterdrücken? Du hast meine Lebensphilosophie nicht gelesen, mein Freund! Ich differenziere zwischen dem, was glaubhaft ist und dem geschreibsel wahrhaft durchgeknallter Psychopathen, die hinter jedem Hundehaufen im Park ne Verschwörung gegen die Menschheit sehen! Dazu zählt das mit den Krankheiten usw.
    Ich hae nie behauptet, Freimauerer würden die Welt unterdrücken- wo bitte? Ich sage nur, sie sind keine Engel- dasist niemand von uns.
    Dein Logo, Bugs Bunny, deutet mir, dass du auch einer dieser genialen Willson Freaks bist. Ateist Bugs bunny, gell? (Ja, ich hab das Buch gelesen, man muss alles lesen, um eine fundierte Meinung zu haben). Tolles Buch, nur nochmal die Frage: Warum ist es draußen? In dem Buch steht, wenn Illuminaten Werbung wollen, würden sie überall Werbung machen. Wenn nicht, würden sie alles, was auf sie hindeutet, verschwinden lassen. Ich drücks noch härter aus- sie lassen solche dämlichen Bücher eines Playboyautors durchgehen, damit nicht nur alles über sie verschwindet, sondern auch noch falsches über sie verbreitet wird. Dieses Buch ist nämlich keine Werbung- sondern anprangerung! Aber wer würde es sich gefallen lassen, angeprangert zu werden über 30 Jahre hinweg und das, obwohl man die Mittel hätte, das Buch schnell vom Markt zu nehmen????Denkt ihr alle, dieses Bch ist so was sagenhaftes, so was tolles, dass es die Illuminati noch nicht gemerkt haben, dass da alles über sie drinsteht? Kann ja ar nicht sein- also gibts Illuminaten entweder gar nicht. oder was da drinsteht ist falsch! Ich verlass mich auf die Quellen, die kurzlebig waren, denn die zeigen einem mehr (wenn man an sie rannkommt)
     
  12. Deimos

    Deimos Geheimer Meister

    Beiträge:
    341
    Registriert seit:
    23. September 2002
    nun möcht ich mich hier aber nochmals einmischen ;-)

    @ der _illuminierte:
    1. weshalb machst du so einen aufstand wegen der illuminatus-triologie? nach 10 seiten lesen weiss jeder, dass die geschichte ne aberwitzige farce, ne groteske, ein genialer mindfuck ist! wilson ist ein ausgekochter scherzkeks und mischt fakten und legenden über geheimbünde mit einer aberwitzigen fiktion zusammen. das selbe rezept verwendete übrigens auch eco in seinem foucaultschen pendel...

    2. natürlich gibt es die bösen illuminaten. allerdings denke ich nicht an einen übermächtigen, allergeheimsten supergeheimbund, sondern eher an einen zweckverband verschiedenster wirtschaftsleute, politiker aller couleur, pfaffen aller religionen und sekten und natürlich auch freimaurer, reguläre und irreguläre. natürlich werden wichtige entscheidungen von einem kreis weniger für die allgemeinheit gefällt.
    doch die zerstrittenheit unter all den verschiedensten logen, religionen, politikern etc. geht über das teile-und-herrsche-prinzip machiavellis weit hinaus.

    @lalu:
    1.) irreguläre grosslogen wie der grand orient de france oder der grande oriente d'italia sind politisch aktive vereinigungen und widersetzen sich den alten regeln. wenn ein ein staatsoberhaupt wie silvio berlusconi in italien mitglied der geheimloge p2 war, welche erwiesenermassen kontakte zum grande oriente d'italia unterhielt, ist das für mich alles andere als ein harmloser zufall (p2-skandal: ---> http://www.idgr.de/lexikon/stich/pq/propagandadue/p2.html ).

    2.) ich weiss, ich weiss, die bösen logen sind nicht anerkannt und betreiben alles andere als rechte maurerei ;-)


    in dem sinne: es gibt vermutlich kaum die grosse verschwörung, dafür wimmelt es nur so vor staatlichen oder regionalen scharmützeln.

    schönen abend noch
    deimos
     
  13. Sons of Liberty

    Sons of Liberty Lehrling

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    wow! sowas nievauvolles hab ich sicher die letzten 5 jahre nich gelesen. bin zufällig auf die site hier gestossen und was ich bis jetzt gelesen hab ich sag nur: daumen hoch! zu eurer diskussion:

    ich bin der meinung das die illuminaten weder etwas mit glauben noch mit geheimen wirtschaftsverschwörungen oder ähnlichen zu tun haben. das ist alles reine fiktion und ehrlichgesagt kann ich mich da nich wirklich reinfinden.

    greeTz sonZ
     
  14. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Du , dann lass es doch einfach, zwingt dich ja niemand dazu. Warum haste dich dann hier angemeldet, wenn du mit all dem hier nix anfangen kannst?
    Ich glaub übrigens auch nicht an die Riesigen Illuminaten als DEN Bund- wohl aber daran, dass viele kleine Geheimbünde in Wahrheit über Politik bestimmen usw. Das geht mit religion, wirtschaft usw, einher.
    Aber zu sagen, an all dem wäre absolut nix, finde ich meiner Meinung nach etwas blauäugig. Das da zumindest etwas ist, was faul ist, wird immer wahscheinlicher- wenn man mal genauer hinguckt. Denn warum z.b. sind SPD und CDU in so vielen Punkten identisch? Warum wir dnur über unwichtiges gestritten? Weil die westentlichen Teile die gleichen sind und es somit kaum einen Unterschied macht, wer die Gesetze macht! (Nur, dass Schröder seit neuem bei den Bilderbergern ausgestiegen ist, was wohl auch damit zu tun hat, dass man jetzt den seit Jahren geplanten 2. Golfkrieg forciert und Deutschland ja bekanntlich mit dem Irak stark verbündet ist (kam gestern in "Report"- wirtschaftlich ist Irak ein wichtiger Abnehmer für Waffenbauteile bei Simens). Da wirtschaft und Politk inoffiziell bereits zusammengehören (fast jeder Politiker ist noch in irgend einem Vorstand einer großen Firma, kam vor 3 Wochen in "Monitor"- ihr seht, ich saug mir das nicht aus den Fingern), kann man also sagen, wir sind Verbündete des Iraks. Und das wir ihm demnach im Krisenfall den Rücken stärken, ist nur logisch.
    Aber ich keke ab,wollte auch gar nicht so weit auf das Thema eingehen, nervt mich selbst langsam etwas.
    Was ich eigentlich sagen wollte ist ja, dass so viel Dinge, bei uns wie weltweit geschehen, die man mit dem einfachen Prinzip "die linken" oder "die rechten" warens, gar nicht beschrieben kann. Das ist ein viel zu einfaches Prinzip, das gar nicht funktionieren würde, so kompliziert, wie heute alles funktioniert. Es ist ein scheinprinzip für Blöde, wo sogar die "demokraten" in den USA eigentlich falsch betitelt sind, weil es im Grunde wie unsere SPD eine sozialistische Partei ist.
    Nein, das kann mir keiner mehr weismachen, dass bei all den dubiosen Sachen alles so einfach zu erklären wäre. Dann bräuchten wir keine Geheimdienste mehr, der Vatikan würde seine Geheimen Bücher entlich freigeben usw.

    Was einem die Medien jeden Tag vorsetzen ist zwar oft richtig, oft aber auch stark geschönt, oder sogar verfälscht. Ich sage da nur Bildzeitung. Deren Leitspruch "Bild dir deine Meinung" ist so was von heuchlerisch, wenn man das Blatt nämlich liest, stellt man fest, dass einem eigentlich bereits die vorgekaute Meinung schluckfertig vorgelegt wird. Man redet dann später: "Du, der und der hat dies und das"- dabei müsste man eigentlich sagen" die Bildzeitung hat gesagt, der und der hätte dies und das gemacht- selbst hab ichs nicht nachgeprüft aber warum auch, ist ja die Bildzeitung, die weiß alles"

    Darum solltees eigentlich von seiten der Redaktion heißen (und damit möchte ich schließen, hab schon wieder zuviel gelabert):

    Bild dir unsre Meinung!
     
  15. Sons of Liberty

    Sons of Liberty Lehrling

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    das das mit geheimbünden undso nicht wahr is hab ich auch garnicht gemeint, das was du schreibst hört sich auch ganz logisch an :) zum thema medien: da bin ich ganz deiner meinung, zwar heisst es immer pressefreiheit und blablabla aber letztendlich wird doch vieles zensiert was man später vor die augen kriegt, weil ich meine zum Thema Afghanistan ich bin mir 100% sicher das da was faul war weil die bilder die gezeigt wurden waren weder sehr aussagekräftig noch haben sie denke ich die wirkliche situation in dem land gezeigt.
     
  16. Deimos

    Deimos Geheimer Meister

    Beiträge:
    341
    Registriert seit:
    23. September 2002
    so gefällts mir! die esoterisch-antroposophische verschwörung mit humor ;-) ---> http://www.projektpan.de

    interessantes gedankenfutter!

    schönen abend noch
    deimos
     
  17. Deimos

    Deimos Geheimer Meister

    Beiträge:
    341
    Registriert seit:
    23. September 2002
    hmm... der beitrag scheint sich totgelaufen zu haben...

    ich werd ihn deshalb dazu missbrauchen, links zu interessanten, lesens- und sehenswerten homepages zu den verschiedenen aspekten des wv-themas zu posten.

    das internet ist die grösste und umfassenste bibliothek aller zeiten!

    link no. 1 ---> http://www.oto.de/
     

Diese Seite empfehlen