Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

geheimtransport

rizzodieratte

Lehrling
6. Juli 2002
2
hallo leuete ich muß zugeben ich habe nicht allzuviel ahnung aber ich habe da mal eine frage und zwar waren wir heute auf der A7 unterwegs aus dem elbtunnel raus da haben wir einen conwoy von amerikanischen militär lkws gesehn irgendwie 4oder5 stück waren das und überalll stand ne 37 drauf weiß irgendeiner was das heißen könnte ? vielen dank im voraus und ciao
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Die 37 ist die Einheit. 37th Transportbatailon oder sowas.
Die fahren auch dauernd zwischen Nürnberg und Würzburg spazieren (also immer wenn ich die Strecke fahre, ist glaub ich die A7).
Aber immer ohne Hänger.
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Auf der Autobahn in der Gegend von Grafenwöhr könnte man meinen, die Amis planen eine Invasion. Was da so hin- und herrollt...
 

Zissel

Geheimer Meister
14. Juli 2002
232
Mir ist letztens auf der A2 ein großer Geldtransport begegnet. Das ist beeindruckend mit diesen komischen gepanzerten PKW und diesen Kastenförmigen Geldtransprotern - und das ganze mit einem ungeheuren Tempo 8O
 

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
Man Leute !!!
NICHT ALLES IST IRGENDEINE VERSCHWÖRUNG ODER GEHEIMAKTION !!!

Ich glaub einige haben hier eine gewissen Verfolgungswahn !
Es gibt solche Transporte TÄGLICH und die werden bestimmt nicht den ganzen tag Aliens umherfahren !
Bei uns fliegen täglich um die 7-10 Bundeswehr Kampfjets vorbei, denkt ihr die jagen UFOs ???

Man muss ja nun nicht alles was man sieht hier rein posten :roll:
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.477
was in den keller?
viele...was? ... sind deiner?
wie viele?
???
 

rat

Geheimer Meister
12. Juli 2002
191
Hallo

Das die Amis bei Grafenwöhr rumkurven, ist eigentlich logisch, ist schließlich einer der größten Truppenübungsplätze in Deutschland. In meiner näheren Umgebung steht einer der größten Abhöranlagen in Europa, was die Amis aber seltsamerweise an den Bundesnachrichtendienst abgegeben haben. Gerüchte behaupten das dort Funksprüche und handygespräche abgehört werden können und zwar bis weit nach Rußland hinein. Obwwohl behauptet wird, das die anlage stillgelegt ist, wird sie immer noch schwer bewacht, elektrisch geladene Zäune, bewaffnete wachposten. Die Anlage steht übrigens bei Augsburg, Ortskundige werden sie kennen, sie ist eigentlich nicht zu übersehen.

Gruß von Rat
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
rat schrieb:
In meiner näheren Umgebung steht einer der größten Abhöranlagen in Europa, was die Amis aber seltsamerweise an den Bundesnachrichtendienst abgegeben haben. Gerüchte behaupten das dort Funksprüche und handygespräche abgehört werden können und zwar bis weit nach Rußland hinein. Obwwohl behauptet wird, das die anlage stillgelegt ist, wird sie immer noch schwer bewacht, elektrisch geladene Zäune, bewaffnete wachposten. Die Anlage steht übrigens bei Augsburg, Ortskundige werden sie kennen, sie ist eigentlich nicht zu übersehen.

aber noch groß die US-Flagge am Masten :evil: !

gruß

trashy
 
Oben Unten