Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Geheimbünde - ernst gemeinte Recherchen - Gebäude der Illus

Welcher Geheimbund ist der gefährlichste?

  • Prieur de Sion

    Stimmen: 0 0,0%
  • Freimaurer

    Stimmen: 0 0,0%
  • Assassinen

    Stimmen: 0 0,0%
  • Rosenkreuzer

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ritter vom Tempel Salomons

    Stimmen: 0 0,0%
  • Opus Dei

    Stimmen: 0 0,0%
  • Moslembüder

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    392

The_Searcher

Geselle
11. Juli 2004
20
Ich finde www.weltverschoerung.de eigentlich ganz ok.
Ich bin noch nicht lange hier und habe bereits einige Kritiken und einige Vorschläge.

leider ist es so das sich hier fast alle Hobbyforscher ausschlieslich mit den Illuminaten beschäftigen.

Ich meine aber das es noch viel mehr solcher Gruppierungen gibt.

Es wird viel über die Pyramide und die 23 diskutiert ohne dabei wirklich etwas vernüftiges heraus zu bekommen.

Meine Brüder und ich forschen ernsthaft über dieses und verwandte Themen und möchten uns mit Gleichgesinnten Kurzschließen.

Das ganze Thema ist ein reines Puzzle und ich fordere euch auf zusammen mit der W.R.R. diesem themen auf den Grund zu gehen.

Mir sind ein paar Threads über Gebäude der Illu`s (Frankfurter Messeturm - Hohesgericht der Israelis) aufgefallen.

Ich würde gerne hier alle Infos darüber zusammentragen.

Wenn ihr noch mehr Bilder und Infos über solche gebäude habt bitte ich euch dies hier zu posten.

Des weiteren möchte ich die Diskussion über den Sinn solcher Gebäude eröffnen.

Unserer Meinung nach sind diese gebäude die zukünftigen Tempel und Amtssitze der zukünftigen Weltregierung.

Alles wird jetzt schon vorbereitet denn wir nähern uns der Schlussphase.

Eure Meinung ist gefragt!!
 

Munich

Intendant der Gebäude
6. Oktober 2002
857
Du hast unter anderem Propaganda Due vergessen, der übrigens ganz offiziell seit 1978 auch Berlusconi angehört.

Munich
^°~
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Anmerkung Mod:

Habe mir erlaubt die Überschrift zu korrigieren

mfg Don
 

The_Searcher

Geselle
11. Juli 2004
20
Ich habe Propaganda Due mit absicht ausgelassen.

Nach meinen Erkenntnissen handelt es sich bei P2 um eine Freimaurer Loge. Da ich die Freimaurerei als ganzes betrachte sehe ich P2 nicht als eigenen Geheimbund an sondern um eine Auswuchereung des Freimaurerischen-Illuminaten gebildes.

Ich bin mir durchaus über den Einfluss von P2 bewusst aber dennoch ist sie eine Organisation die vom schottischen ritus anerkannt ist und was bedeutet das sie "nur" eine Loge ist und sonst "nichts".

Ich habe auch einige andere Orgs nicht aufgezählt weil ich und meine Brüder der Meinung sind das diese mehr oder weniger Auswüchse der oben genannten sind.


Wobei mir selbstverständlich bewusst ist das die Freimaurer und die Illus eng miteinader verflochten sind aber dennoch weitestgehends voneinader unabhängig agieren.

Grüße
 

Wodan

Geheimer Meister
22. Juni 2002
336
The_Searcher schrieb:
Wobei mir selbstverständlich bewusst ist das die Freimaurer und die Illus eng miteinader verflochten sind aber dennoch weitestgehends voneinader unabhängig agieren.

Grüße

Das wäre noch zu beweißen, es ist wohl in der Tat so, dass sich die ersten Illuminaten aus Freimaurerlogen rekrutierten, jedoch müsstest du erstmal darlegen, wie du darauf kommst, dass die Illuminaten heute noch existieren, und falls das so sein sollte, in wie fern, ausser durch ähnliche Symbolik sie denn verfolchten seien!
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Auch wenn diese Zwischenfrage wieder Gestöhne auslöst; man sollte sich erstmal im Klaren sein welche Art der Illuminaten denn gemeint ist... . HIer sehe ich schon wieder die Geister sich scheiden, denn nur von "Illuminaten" zu sprechen ist das Gleiche wie : "........alle Blondinen sich doof!" . Das ist eine gleichwertige Verallgemeinerung.
Ich will damit sagen das man NICHT über ein Thema reden soll, bevor nicht die Regeln des Gespräches definiert sind.


mfg Don
 

_Dark_

Ritter Rosenkreuzer
4. November 2003
2.666
ich denke dass man dieses ganze gelaber mit illus und freimaurern lassen sollte, wobei die letzteren sowieso nur ein besserer rotary-club sind. sicher, die welt wird schon von leuten "hinter den kulissen" regiert, aber nicht, weil die sich verschwört haben, sondern weil sie an den schalthebeln des großkapitals sitzen...

@the_searcher wer sind deine brüder??
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Äh, imho hast du einige wichtige Gruppen vergessen. So z.B. die Bilderberger, Skulls & Bones, A.'.A.'. (bzw. O.T.O.), Scientology, die Mafia, etc. etc. etc. etc.

Und btw. zu bedenken wäre auch, dass sich manche europäischen und amerikanischen Buddhisten auch als "Illuminaten" bezeichnen.
 

Er4z3r

Vollkommener Meister
23. Mai 2003
551
Ich denke mal, dass er die Leute meint, die ebenfalls aus dem Körper seiner Mutter gekommen sind... :lol:
(Oder er hat eine eigene verschwörerische Loge gegründet :lol: , das wäre mal ne ziemlich alberne Sache, deshalb glaube ich, dass er seine echten Brüder meint)

Aber worum solls hier jetzt eigentlich gehen, um Gebäude der Illus etc. oder soll das eine Diskussion werden, welche Geheimgesellschaft am gefährlichsten ist?
Beides in einem Thread wird sicher etwas unübersichtlich...

Naja, ich beteilige mich an keinem der beiden Sachen, weil sonst wieder einer kommt und mir erzählen will, dass ich die Augen vor etwas verschließe... :lol:
 

bstaron

Vorsteher und Richter
5. August 2003
760
Ein paar Anmerkungen zu ein paar der Gruppen.

* Illuminaten: Meinst Du die Alten um Weishaupt? Es gibt Hinweise das etwa S&B vom illuminatischen Gedankengut abstammen. Allerdings mußt Du auch wissen das die meisten der Schriftstücke der Illuminaten nach dem 2. Weltkrieg aus München verschwunden sind.

* Prieur: Das ist eine reine Erfindung. Du findest deren Dokumente und die ganze Geschichte des Hoaxes hier: http://priory-of-sion.com/

* Freimaurer: Sind interessant um Informationen zu okkulten Ursprüngen zu erfahren. Alleine Albert Pikes "Morals & Dogmas" ist eine wahre Fundgrube.

* Moslembrüder: Völlig überschätzt. Von denen jammert der Beckstein auch ständig, die tauchen auch immer wieder in diversen Fernsehmagazinen auf. Dabei stehen die wohl unter Kontrolle des britischen MI6, gewollt oder ungewollt. http://www.redmoonrising.com/Ikhwan/BritIslam.htm
 

The_Searcher

Geselle
11. Juli 2004
20
Sher gut! Genauso eine Diskussion wollte ich haben.

Hier zeigen sich weider einaml die verschiedenen Ansichten und Erkenntnissgrade.

Die einen glauben an die Illu`s die anderen nicht.

Zu meinen Brüdern: Nein keine verschwörerische Loge oder so etwas. Eher ein Club zum gegenseitigen Unterstützen des Lernens und Suchens.

Buddhisten und Illu`s. Ich bin selber Buddhist aber kein Illu. Da das wort Buddha der Erleuchtete bedeutet und das Wort Illuminat auch der Erleuchtet bedeutet gibt es hier sicherlich ähnlichkeit. Ich würde aber gerne mehr über diese Buddhistischen Illuminaten erfahren da ich es seltsam finde das ein Buddhist ein Lateinisches Wort benutzt um sich selbst zu beschreiben.

@ Er4z3r

Nein bitte beteilige dich. Ich habe einige deiner posts gelesen und finde einige deiner Einstellungen recht gut. Ich freue mich auf deine Beiträge.

Zur deffinition der Illuminaten.

Ja ich meine die Bayrischen Illus. Die haben sich ja bekanntlich aufgelöst. Jedoch weigere ich mich zu glauben das ein Geheimbund der einige Macht bessessen hat und auch prominente Persöhnlichkeiten kannte einfach so aufgelöst wird.

Zu den verschwundenen Dokumenten. Ja mir ist bekannt das diese verschwunden sind. Aber warum sollte man sich fragen. Da war jemand an ein verschwinden interessiert.

Nach verschlingen einiger Bettlektüre heist es das es amerikanische Soldaten waren.

Vielleicht ja villeicht nein.

Warum Gebäude und Geheimbünde in einem Thread?

Ganz einfach: Falls es die Bünde gibt werden diese auch ihre Tempel haben. Ich möchte nur sehen in wie weit sie sich schon öffentlich (mehr oder weniger) etabliert haben.

Ich finde es gut das hier auch ein wenig Kritik laut wird was nie schlecht ist.
 

Salina

Geheimer Meister
12. April 2002
158
Hi @searcher,

:) interessante richtung nimmt der messeturm - thread an, find ich gut. fände allerdings auch sinnvoll, die themen zu trennen. glaube, hier geht die gebäudefrage jetzt unter, wär doch schade - auch sehr interessantes thema.

zur umfrage :

nach meinem "wissensstand" ( kann man ja garnicht so nennen, da ja leider das meiste doch, trotz mühsamster recherche vieler, im bereich der spekulation bleibt; das liegt ja im wesen der sache und ist ziel jeder geheimges. . das macht die ergebnisse der recherchen aber nicht unrealistischer ) .. also - nach meinem also, haben die ill. nach ihrem verbot im untergrund weitergemacht und grob gesagt, um den zeitpunkt der franz. revolution ( quelle : eggert u. a. ) herum, alle freimaurerlogen unter sich ( ganz im konzern => Holding - Stil ) "vereint", so daß nur wenige kleine ( verglichen mit den "tante emma läden" ) logen übrigblieben, die nicht "angeschlossen" waren. ( vergleiche hier auch mal mit der zwangschristianisierung ).

dazu gehörten aber lt. eggert auch die rosenkreuzer, wenn ich es richtig in erinnerung habe, die, wie viele andere heute ( z. B. malteserorden, rotarier etc. ) wie satellitenlogen ( z. B. zur neurekrutierung ) funktionieren sollten.

Demnach wären Illuminaten, Freimaurer, Prieurs de Sion, Rosenkr. zumindest nicht getrennt zu handeln, da verknüpft. Über die anderen kann ich so spontan nichts sagen.

gruß,

s.
 

Er4z3r

Vollkommener Meister
23. Mai 2003
551
@The_Searcher

Tut mir leid, aber ich möchte nicht wieder Salina's Bekehrungsversuchen ausgesetzt sein...
Außerdem kann man meinen Standpunkt sicher auch aus anderen Threads nachvollziehen.
Ich würde es aber mal interessant finden, was ihr so an Infos gesammelt habt, vor allem die ägyptischen Übersetzungen interessieren mich.
 

black_kite

Lehrling
8. August 2004
4
JVH

Hi leute, ich lese gerade von "Van Helsing" ein interessantes Buch - einzges manko an der Sache: Das wusste ich vorher schon zu einem großteil.

-Beispiel:
An einem Abend habe ich aus langeweile nachgedacht warum ich mir spontan 4 Schlangen(Königsnattern) zugelegt habe und ein Zimmer zu einem Terrarium umbaute, das endete 4 Stunden später dahingehend das ich fast alle "religionen" in ihre bestandteile (Irreführung usw...) aufgelöst hatte und am morgen einer hochzeit mir das lachen verkneifen musste. Wobei ich mich nun ernsthaft mit nahash auseinandersetze und auch regen, leicht distanzierten kontakt mit einigen "anhängern" pflege bis ich mir ihrer sicher bin.
-

Nun kam ich auf seltsame Weise vor 2 monaten in den besitz der *.pdfs, als ich nach einem altem symserischen text suchte, fand ich schließlich auf einem sehr "befestigten" "Ort" die informationen die ich suchte, und wie aus selbstverständlichkeit lud ich GGS teil 1+2 von ihm mit - unbewusst!
Mittlerweile ist mir dank ihm klar, warum ich bestimmte Personen nicht registriert und andere wiederrum regelrecht instinktiv bekämpft habe.
Die Personen die ich bekämpft habe, haben (z.B. im "Narrenverein")versucht meine Gedanken zu manipulieren, leider gibt es noch genug, die noch nicht gesehen haben das "Narrenvereine" bereits an der "Jugendaufzucht" arbeiten.... - Denkt mal darüber nach und beobachtet es neutral auf narrentreffen oder ähnlichem!

Nun ist es soweit das ich durch die Menschen durchsehe, genauer, zur hälfte ihr "inneres" und zur hälfte das gesicht - ohne mit der person schon gesprochen zu haben, weiss ich bereits "wer" er/sie ist, "was" aus ihr/ihm wird und "was" er/sie denkt. Ich habe das sogar mal experimentel gezielt eingesetzt und das ergebnis war eine steuerbare und leicht kontrollierbare "drohne" -> Es war erschreckend einfach.

greetigns
 

black_kite

Lehrling
8. August 2004
4
hi sagt, mir mal möglichst schnell ab wann man die grenze zu den illus überschritten hat!

Ich wurde gestern nach allen regeln der kunst verarscht(1 exfreundin mehr), belogen und betrogen, aber genaurer is egal.

Und fühle nichts mehr, weder hass noch liebe - nur leere.
 

hellas

Geheimer Meister
24. Mai 2002
418
zum thema gebäude, was fällt euch denn zu diesem gebäude ein?

was meint ihr?

wo steht es?
wie lange steht es?
was könnte das bedeuten?
wer ist oder sitzt in diesem gebäude?

also wer ein wachsames auge hat, kann mir auf jeden fall den ort sagen, auch wenn er nicht genau zu definieren ist :wink:




grüsse, hellas
 

MassLongo

Geselle
29. Dezember 2003
8
black_kite schrieb:
hi sagt, mir mal möglichst schnell ab wann man die grenze zu den illus überschritten hat!

Ich wurde gestern nach allen regeln der kunst verarscht(1 exfreundin mehr), belogen und betrogen, aber genaurer is egal.

Und fühle nichts mehr, weder hass noch liebe - nur leere.

Dein Kopf ist leer?
Liest sich auch so. :)
 

erik

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
4. April 2004
1.002
@hellas

Der Fahne nach zu schliessen die da etwas schlaff im Wind hängt, steht dieses Gebäude in Bayern.
Deiner Signatur nach zu schliessen, viellicht in Passau?

Meine Vermutung: ein Logenhaus in Passau?
 

Munich

Intendant der Gebäude
6. Oktober 2002
857
hellas schrieb:
zum thema gebäude, was fällt euch denn zu diesem gebäude ein?

was meint ihr?

wo steht es?
wie lange steht es?
was könnte das bedeuten?
wer ist oder sitzt in diesem gebäude?

also wer ein wachsames auge hat, kann mir auf jeden fall den ort sagen, auch wenn er nicht genau zu definieren ist :wink:




grüsse, hellas

Zuerst dachte ich an Bayern, wie erik, aber ich weiß das die Bayrische Fahne himmelblau, und nicht dunkelblau ist. Ich würde eher auf Griechenland Tippen. Kann mich natürlich auch täuschzen und die Fahne ist so dunkel auf Grund der Lichtverhältnisse.
Mit Illus hat es übrigens weniger zutun, die verwenden solche Symbole nicht, zumindest nicht zwingend. Ich würde eher sagen es sind Freimaurer, irgendwo in Griechenland.

Stimmts?

Nur wo genau kann ich dir nicht sagen, daüfr ist mir Griechenland zu groß und ich kenne mich dort zuwenig aus!

Munich
^°~
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten