Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

fotomontage

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
Bild von brennender Synagoge ist eine Fotomontage von 1948 Zeitzeuge lüftete das jahrzehntelange Geheimnis der Retuscheure


was soll man davon halten? mehr bei unglaublichkeiten.de
 
G

Guest

Gast
Nanana wilsch wohl kaum den Holocaust leugnen

des mit der einen Synagoge kann schon sein aber ich mein die Deutschen haben die Juden in den KZ systematisch Vernichtet
 

Acik

Geheimer Meister
6. Juni 2003
325
superich schrieb:
Nanana wilsch wohl kaum den Holocaust leugnen

des mit der einen Synagoge kann schon sein aber ich mein die Deutschen haben die Juden in den KZ systematisch Vernichtet

1948 war das aber schon vorbei...
 

headbanger

Großmeister
14. Februar 2003
91
also, ich komm nicht auf die Seite unglaublichkeiten.de . "Sie haben keine Berechtigung, diese Seite anzuzeigen"

:?:
 

Acik

Geheimer Meister
6. Juni 2003
325
Acik schrieb:
superich schrieb:
Nanana wilsch wohl kaum den Holocaust leugnen

des mit der einen Synagoge kann schon sein aber ich mein die Deutschen haben die Juden in den KZ systematisch Vernichtet

1948 war das aber schon vorbei...

uuups, hab was falsch verstanden, das war ne zeitung von 1948, ich esel!

und außerdem: ist es denn sooo schlimm, dass men ein foto retuschiert hat? ich meine ja nur, jeder weiss, was sich zwischen 1938 und 1945 abgespielt hat, da spielt ein gefaktes foto auch keine rolle mehr
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
Habt Ihr Euch mal den Autoren der Seite angeschaut??? Da würde ich eher der Bildzeitung glauben! :wink:
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
nicolecarina schrieb:
Bild von brennender Synagoge ist eine Fotomontage von 1948 Zeitzeuge lüftete das jahrzehntelange Geheimnis der Retuscheure


was soll man davon halten? mehr bei unglaublichkeiten.de
Das klingt eher nach Unglaubwürdigkeiten.de
 

Eingeweihter

Geheimer Meister
24. April 2003
337
headbanger schrieb:
also, ich komm nicht auf die Seite unglaublichkeiten.de . "Sie haben keine Berechtigung, diese Seite anzuzeigen"

:?:

Hast Du es wohl über dein Firmennetz versucht???
Falls ja, gibt es da evtl. einen Filter, denn die Seite gilt als rechtsextrem...

Tja, jetzt ist dein Ruf in der Firma ruiniert (zumindest bei euren Netz-Administrator!) :twisted: :twisted: :twisted:
 

Sentinel

Großmeister-Architekt
31. Januar 2003
1.222
, da spielt ein gefaktes foto auch keine rolle mehr

Doch gerade dann!!!! Denn wenn man versucht den Sachen aus objektiver Distanz auf die Pelle zu rücken, ist es doch schon sehr interessant auf solche Sachen zu stoßen. Nach 50 Jahren Gehirnwäsche
scheint nun doch eine der größten Täuschungsaktionen der Geschichte auf Grundeis laufen. Ich will nicht den Holocaust leugnen, denn er hat stattgefunden, jedoch wurden manche Fakten je nach Interessenslage hier und da ein bisschen weiter ausgemalt oder zensiert.
Ich will und kann Völkermord nicht verteidigen oder gar euphemisieren, jedoch knüpfen die öffentlichen Massenmedien und Schulbücher in ihrer absolut EINSEITIGEN "Aufklärung", sofern man davon sprechen kann, nahtlos an die Perversion der Diktatoren (Stalin und Bush sind auch nicht besser) an.
Glaubt den Massenmedien und "Meinungsmachern" kein Wort ! (das ist zwar paradox, zumal ihr alle vor einem Monitor hockt und das hier lest, aber dennoch sehr zutreffend )
Ihre Aufgabe ist es nämlich euch zu unterhalten und abzulenken, damit ihr euch morgen wieder ruhigen Gewissens ans Fließband stellen könnt.
 
G

Guest

Gast
@ Sentimel
natürlich hat man bei der Entnazifizierung ne bisschen übertriben
aber das ist net so schlimm find ich nagut eigentlich schon aber
wenn man zu viel drüber diskutiert wird man als Nazi abgestepelt
und das will ja keiner :|

wisse immer was du sagst aber sag nicht immer was du denkst
 

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
also nicolecarina, nachdem du in so gut wie jedem zweiten post auf diese bescheuerte unglaublichkeiten-seite hinweist, weise ich mal auf folgendes hin:
edit: link entfernt - hier gab es die drei strophen des deutschlandliedes und der mp3-download, falls man mal nötig hat.

soll ich noch mehr so `ne scheiße raussuchen?

der macher ist bekennender reichsbürger und verlinkt mehrmals auf seiten die unter dem harmlosen namen linkentfernt ein nicht mehr ganz so aktuelles deutschlandbild propagieren...
edit: linkentfernt ist eine seite, die die Meinung propagiert, dies sei das aktuelle "deutsche reich":



ich glaube, auf solches gespamme sollte wv ruhig verzichten können!
 
G

Guest

Gast
@ antimagnet
schöne demonstration aber mach dieses Bild weg wenn dies ein legales board bleiben soll
 

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
liebe mods oder admins, wenn superich recht hat, dürft ihr das bild gerne entfernen. ebenso die links.
 

Sentinel

Großmeister-Architekt
31. Januar 2003
1.222
superich schrieb:
wenn man zu viel drüber diskutiert wird man als Nazi abgestepelt und das will ja keiner

Da kann ich dir nur Recht geben, aus leidvoller Erfahrung.....
Das musste nur (mal wieder) raus. Vielleicht habe ich auch ein bisschen übertrieben, aber auch nur weil diese Thematik mich derart aufregt.
Eigentlich sollte das nämlich geklärt sein -nach fast 60 Jahren.



wisse immer was du sagst aber sag nicht immer was du denkst

Ich weiss. 8)

.....kein Mensch kann sie wissen (oh, eigentlich doch), kein Kerker einschließen, es bleibet dabei, die Gedanken sind frei.......
 

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
und außerdem: ist es denn sooo schlimm, dass men ein foto retuschiert hat?
nein, finde ich nicht

Habt Ihr Euch mal den Autoren der Seite angeschaut??? Da würde ich eher der Bildzeitung glauben!

egal ob bildzeitungsniveau oder nicht: an der theorie mit dem friedensvertrag ist meiner meinung was dran und ich halte es tatsächlich für möglich, dass es reichsdeutsche basen gibt. welche ideologie inzwischen in und hinter solchen organisationen steckt - darüber darf mindestens genau so spektuliert werden.

Denn wenn man versucht den Sachen aus objektiver Distanz auf die Pelle zu rücken, ist es doch schon sehr interessant auf solche Sachen zu stoßen. Nach 50 Jahren Gehirnwäsche

das ist der einzige grund, weshalb ich den link hier reingesetzt habe.



also nicolecarina, nachdem du in so gut wie jedem zweiten post auf diese bescheuerte unglaublichkeiten-seite hinweist, weise ich mal auf folgendes hin:

paragraph 5, GG
natürlich bewegen sich viele inhalte scharf an der rechtsradikalen grenze, jedoch finde ich die seite mit dem deutschlandlied wirklich harmlos. soll wohl eher provokativ sein.

trotzdem: die thesen der seite beschäftigen mich durchaus.

dass der holocaust nicht stattgefunden haben soll - fällt mir schwer zu glauben, halte eher das gegenteil für wahr.

das habe ich herrn paul auch gemailt. betreiber und autoren der seite antworten übrigens ausführlich und fundiert. was mich irritiert sind die reichsdeutschen grüße die sie sich gerne schicken und dass jemand so vorbehaltlos einen reichsdeutschen personalausweis besitzen möchte.

vorausgesetzt die geschichten über das scharmützel zwischen reichsdeutschen und "usrael" (zitat) stimmen, weiß ich nicht, was an der truppe so gut sein soll - zumindest schaffens auch sie nicht, mit anderen mitteln abhilfe zu schaffen.


:? :roll:
 

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
noch mehr scheiße von unglaublichkeiten.de:

edit: link entfernt, aber jens wollte "nur mal zum nachdenken" anregen: er ist der meinung, "deutschland hat einen 90% ausländeranteil (jedenfalls bei den verbrechern!)" und führt als beweis ein paar fahndungslisten an...
ach kennt man das nicht von irgendwoher?

npd-mitglied und auschwitz-leugner udo walendy darf hier seine thesen verbreiten:
edit: link entfernt - ein pdf-dokument mit auszügen aus einem indizierten buch von ihm.
das gleiche mit rassisten karl baßler:
edit: link entfernt - pdf-dokument:"die große ausländerlüge: eine studie über die kosten der ausländer für den deutschen steuerzahler)"


schöne gedichte über ron sommer gibts da auch:
jaja, auch hier nix mehr zu finden: da war ein gedicht über ron sommer, den ex-chef der telekom:
Des „Ewigen“ Ende
Es war einmal, oh wie gemein,
Ronnie Süß, das „Börsenschwein“.
Durchtrieben und voll Hinterlist,
baute er den größten Mist.

[...]

Der Deutsche blicket traurig nieder,
sieht Ronnie, seinen Freund, nie wieder.
Denn ewig ist der Jude gut -
als Opferlamm verströmt sein Blut ...

Und weh’ dem deutschen Volk „der Täter“,
denk’ an das Schicksal Deiner Väter!
Sie faßten Mut, trotz allem Grauen,
die Judenlügen zu durchschauen.

lustig, nich?

idiotien über neuschwabenland und dass die reichsdeutschen basen weltweit bald die "dunklen kräfte auf dieser welt" zerstören werden:
link entfernt - kein bock mehr. schaut auf den screenshot unten.

noch mehr ausländerfeindliches:
linkt entf - die "unabhängigen nachrichten" schreiben: "Leistungskürzungen bei uns, aber Krankenkassenbeiträge ins Ausland")
hier muss man nur mal runterscrollen und es finden sich etliche bedenkliche links (es müsste in diesem zusammenhang eigentlich rechts heißen):
edit: `s hat sich ausgescrollt...
hier was zur zukunft des deutschen reiches:
edit: reichsdeutsche, hitler lebt, der führer kommt wieder...nazischeiße halt
npd-mitglied ernst gauss aka germar rudolf macht werbung für seine bücher:
ich aber nicht
und setzt gaskammern in anführungszeichen - die sogenannten gaskammern, die wohl doch keine waren:
"gewidmet all jenen zigtausend deutschen, die heute wieder in ihrer heimat politisch verfolgt werden."
wenn er diese auschwitzlüge dem jüdischen volk gewidmet hätte, der mossad hätte rot gesehen...



alt-nazi wilhelm stäglich darf seine thesen über den auschwitz-mythos verbreiten:
hier war werbung für ein buch - "eine kritische Bestandsaufnahme" von Auschwitz. noch fragen?
ach, ich sehs grad das war seite 1 von 4.

noch mehr von dieser scheiß-seite, nicolecarina?

an die admins:
gibt das jetzt probleme wegen der rechts äääh links?

an mich selber: jetzt nicht mehr!!

ich bin baff!
was es dort nich so alles gibt:

 

Reticulum

Geheimer Meister
6. Juli 2002
301
Eingeweihter schrieb:
Hast Du es wohl über dein Firmennetz versucht???
Falls ja, gibt es da evtl. einen Filter, denn die Seite gilt als rechtsextrem...

Das behaupten manche auch schon über Weltverschwoerung.de . :roll:
(...bei dem, was man hier manchmal für Beiträge zu lesen bekommt).

noch mehr scheiße von unglaublichkeiten.de:

http://www.unglaublichkeiten.info/u...php/verbrechenAnteilAuslaenderStraftaten.html
ach kennt man das nicht von irgendwoher?

Wusstet ihr übrigens, das in den Ausländerstatistiken,
der Anteil der Ausländer, nahezu 100 % beträgt...? :?: :lol:
 
G

Guest

Gast
@ Antimagnet
des was ich geschrieben hab steht in den Boardragelen
aber du schreibts ja nur solche links zur Anti-Nazipropaganda da is desch glaub okay

@ Sentinel
ich wurde deswegen verprügelt und man hat mir den arm gebrochen
deswegen halt ich weder von Nazis was noch was von Ausländern in deutschfeindlichen Gruppen
 
Ähnliche Beiträge
Verfasser Titel Forum Antworten Datum
T suche spezielle Fotomontage HEELLPPP !!! Off-Topic 1

Ähnliche Beiträge

Oben Unten