Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Ein weiterer Schritt zum Militärstaat USA.

Cetacea

Großmeister
11. April 2003
79
ZITAT:
Der ehemalige Kommandeur der Nationalgarde redet auch gar nicht erst lange um den heißen Brei herum: "Wir wollen die Besten der Besten haben." Und die Problemfälle? "Die müssen sich anpassen oder zu einer anderen Schule gehen", meint Freeman mit dem Ausdruck des Bedauerns im Gesicht. "Unser Programm sieht Sitzenbleiben nicht vor."

Die Einstellung nehmen die Kids mit ins Berufsleben.
Wer rebeliert oder schlecht ist, fliegt von der Schule.
Wer seinem Chef oder der Regierung widerspricht, verliert seinen Job.
Denen wird doch nur noch das mitschwimmnen in der Masse beigebracht.

Wärs nicht so traurig könnte man drüber lachen.
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
Mönsch, das war mit der HJ doch auch so ähnlich.
Uuups, war das jetzt ein böser Vergleich? :roll:
Ich bin aber auch ein schlimmer Finger... :p
 

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
jaja, wieder typisch deutsch, alles was einem net Passt wird mit
den Holocaust, dem 3 Reich oder irgendetwas daraus verglichen.
Das echte Totschlagargument.

Aber passt nicht so richtig, finde ich jedenfalls. Da ich weder an
einer amerikanischen Militärhighschool bin noch je der Hitlerjugend beigewohnt
habe muss ich mich darauf stützen was ich gelesen hab.

Ich denke die Hitlerjugend war eher so ein Pfadfinderverein
(Zeltlager, Geländespiele, was Jungs halt so Spaß macht,und wo den kids
nebenher noch die ideologie eingepaukt wurde)

In den USA fehlt das spielerische Element. Da wird angeschrieen, bestraft
und gedrillt, nix Lagerfeuer und so...
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
DrJones schrieb:
jaja, wieder typisch deutsch, alles was einem net Passt wird mit
den Holocaust, dem 3 Reich oder irgendetwas daraus verglichen.
Das echte Totschlagargument.
wie die uns, so wir denen.

In den USA fehlt das spielerische Element. Da wird angeschrieen, bestraft
und gedrillt, nix Lagerfeuer und so...
Ich entschließe mich hiermit den HJ-Vergleich fallen zu lassen, da die amerikanische Boot-Camp-Schulen offenbar noch unerträglicher als die HJ sind.

gez. Semball
 

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
@ semball
kreisch vor lachen

zum artikel: schule wechseln oder mitmachen, aber ja nicht glauben, dass das der ganz große weg zum besseren menschen ist.

der wird man meist nicht durch gleichschritt marsch.
 

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
und noch zu dr. jones:

jaja, wieder typisch deutsch, alles was einem net Passt wird mit
den Holocaust, dem 3 Reich oder irgendetwas daraus verglichen.
Das echte Totschlagargument.
ich sehs eher so, dass selbst die, die es nicht erleben mussten, ihre schlüsse daraus gezogen haben und nun eben für ihre gnade der späten geburt kämpfen
 

seymor

Geheimer Meister
28. April 2003
206
Also mit HJ hat das nichts mehr zu tun :/
Die HJ war halt wie die heutigen Pfadfinder , nur dass man unbewusst ein kleiner Nazi wurde :roll:
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
seymor schrieb:
Also mit HJ hat das nichts mehr zu tun :/
Die HJ war halt wie die heutigen Pfadfinder , nur dass man unbewusst ein kleiner Nazi wurde :roll:
Meinen Vergleich hab ich zurückgezogen, als ich erfahren hab, dass das Wandern weggefallen ist :wink:
 

MrMister

Großer Auserwählter
13. April 2003
1.525
Ich habe mir feierlich vorgenommen mich nicht mehr über den Herrn Dubbelju aufzuregen, nein nein nein!





*mir eine Tasse Tee hol*





*schlürf*





*Zeitung les*





*schlürf*





*den Becher an die Wand werf und vor Wut den Bildschirm anplerr*
Was zum Henker soll diese ganze Scheiße!!!?!?????!?!?!?!?!?!
 
Oben Unten