Effiziente Mikroorganismen

Dieses Thema im Forum "Neues aus Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von Dr_Test, 18. Juni 2002.

  1. Dr_Test

    Dr_Test Großmeister

    Beiträge:
    60
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hallo mal wieder!

    Eine kleine Einführung zu den EM's:
    EM (Effektive Mikroorganismen) sind eine Mischung aus 80 verschiedenen Organismenarten, die in dieser Mischung angeblich eine lebensfördernde Wirkung haben sollen. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig. Man kann sie in flüssiger Form z.b. zum Reinigen, als Ersatz zum chemischen Reiniger verwenden. Oder auf Pflanzen anwenden, die daraufhin besser Wachsen und besser schmecken sollen. In Japan wurde das alles anscheinend schon erprobt, dort wurde die Produktion von Reis auf einem vorher künstlich gedüngten Feld um 50% erhöht. Ähnliches in einer Japanischen Fischfarm: EM’s wurden ins Wasser gegeben, und die Fische wurden so gestärkt, das der Betreiber der Farm sich teure Antibiotika sparen konnte.
    Die EM’s wurden vom Japanischen Professor Higa vor 12 Jahren entdeckt. Er experimentierte schon 8 Jahre länger mit Mikroorganismen. Eines abends entschied er sich dagegen, die Organismen einfach zu entsorgen, sondern schüttete sie zusammen auf ein Stück Rasen in der Uni. Nach ein paar Wochen bemerkte er, das dieses Rasenstück viel grüner und saftiger aussah, als Außenrum. Er begann, Mischungen verschiedener Mikroorganismen großflächig in seinem Garten zuhause auszuprobieren und entdeckte bald, das die behandelten Pflanzen kräftiger wuchsen und auch besser schmeckten.

    Es klingt für mich einfach zu schön, um Wahr zu sein. Dann sind da noch die geringen Kosten von 30 € pro Liter, den man im Verhältnis 1:500 verdünnen kann, ohne an der Wirkung viel zu ändern...

    Hat schon jemand mit EM’s Erfahrungen gesammelt?
    Haben die wirklich die versprochene Wirkung, oder ist das alles nur Bauernfängerei?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Gast

    Äh... sind das alles Mikroorganismen die schon in der Natur vorkommen....

    oder sind die genmanipuliert???

    ...dann hätt ich Bedenken die einfach so in den Garten zu kippen... 8O

    ..ich such jetzt mal mit google rum ;)

    Andreas (JV44)
     
  3. Dr_Test

    Dr_Test Großmeister

    Beiträge:
    60
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Die Organismen kommen alle so in der Natur vor. Wenn auch manchmal an Orten, wo man nicht so leicht hinkommt. Z.b. an sogenannten Unterwasservulkanen.

    Irgendwie hat er es auch geschafft, aerobe (können nur bei Sauerstoff in der Umgebung leben) und anerobe (können nur OHNE Sauerstoff exestieren') Organismen zusammenzubringen, ohne das eine der Gruppen abstirbt.
     
  4. prof.dr.weiss nich

    prof.dr.weiss nich Geheimer Meister

    Beiträge:
    137
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    mikro?äh was?

    iss das dein ernst oder dein ernst?! sowas gibts..und immer diese verbindungen japan....garten....wärst du mit einem lügendetectortest einverstanden und trägst die verantwortung? :D :o :lol: :D :roll: :wink:
     

Diese Seite empfehlen