Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Dollarkurs

Heuli

Geheimer Meister
26. Juli 2002
318
Hallo erstmal ! :)

Letztens kam im ZDF Frühstücksfernsehen im Abschnitt über die Börse eine Äußerung, die mich doch schon.. schockiert hat. Dort hieß es aufgrund des schwachen Dollarkurses sei die europäische (!) Wirtschaft gefährdet. Haben wir nicht zufällig eine eigene Währung ? Oder sind wir doch schon so abhängig von unserem "amerikanischen Freund" ?

Würde es nicht schon mal missbraucht worden sein, fände ich "Deutsche kauft bei Deutschen" irgendwo passend. Aber das nur am Rande, bitte nicht missverstehen.

Ein paar Meinungen & Co dazu ?
 

M-G-K

Geheimer Meister
3. Oktober 2002
100
Sowas nennt sich 'Finanzieler Rotholismus'.
Die Ursache für dieses geschehen ist das europa derzeit von amerika abhängig is , da die markwirtschaft momentan nich stabil steht und die zinsen rate unbeschreiblich tief ist. Das erklärt sich daraus das seit dem 9-11 die börse nicht standhalten kann und deshalb die europäische wirtschaft dafür haften mussten , indem man den rythmus des DAX verlangsamt hat . Das wurde getan , nur um 0,780 cent zuviel , und dadurch wurde die polasierung der anarktis erwärmt und australien hat keine känguruhs mehr .

Ich hoffe du hast verstanden was ich meine.

D-R-E got me heated
 

elcativa

Geselle
26. Oktober 2002
21
Schlecht ist dieser Dollarkurs für Exporte, je schwächer der Dollar desto geringer der Gewinn.

Wenn du vor 3 Monaten noch etwas für 100 $ verkaufen konntest hättest du beim Geldtausch 108 € bekommen und Heute nur noch 95 €(Kenne leider nicht die genauen Kurse zum jeweigen Zeitpunkt).
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Steht der Euro über dem Dollar ist es schlecht,
steht der Euro unter dem Dollar, ist es auch nichts...
:!: Sinnloses Gejammer, ich denke, es gibt wichtigere Probleme!
 

cyber_mc

Geselle
29. Januar 2003
13
Also ich versteh das auch nicht so ganz.
Was sollen das?
Euro zu niedrig sind alle am jammern.
Ist der Euro zu hoch sind alle am jammern.

Was denn nu?
 

elcativa

Geselle
26. Oktober 2002
21
Für reiin deutsche Exportunternehmer ist ein starker Euro Kurs schlecht, da sie das erhaltene Geld wechseln müssen um weitere Investitionen zu tätigen, aber Firmen die wiederum dollarabhängige Waren einkaufen profitieren.
 

cyber_mc

Geselle
29. Januar 2003
13
Deutschland ist doch angeblich ein exportorientiertes Land.
Warum wird hier dann immer gejammer wenn der Euro schwach ist?

Kann mir das mal wer erklären?
Thx
 
Oben Unten