Die Fahnen im Wind

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von psst, 23. Mai 2002.

  1. psst

    psst Gast

    Sehr Interessant wie schnell sich einige Meinungen in Deutschen Board wendeten.
    Gestern noch waren alle gegen Bush und heute findet die Mehrheit in den meisten Boards und wahrscheinlich auch in Deutschland, das Bush recht hat.
    Woher kommt dieses ?
    Also meiner Meinung nach ganz einfach zu erklären :
    Die Mesnchen sind Schafe und brauchen seinen Hirten. Bush sagt ein paar mal WIE WICHTIG DEUTSCHLAND FÜR USA IST und schon klatschen alle in die Hände. Der Stolz der Deutschen steht wieder. Und da Bush ja immer wieder betonnte, das Deutschland ein wichtiger Freund ist, muss natürlich auch alles andere Stimmen was er sagte. Keine Kritik an seinen Sätzen. Wie auch, bei den um Mund reden. Taten zählen nicht leere Worte Mister President.
    Lächerlich sind doch unsere Politiker die immer als Fahnen im Wind wehen. Gestern noch protestieren die Grünen und heute war ja alles ganz anders. Vielleicht lacht sich Bush jetzt über diesen Sinneswandel der Deutschen Politiker, Kritiker und Fanatiker in seiner Air Force 1 kaputt. Nach dem Motto : Wie war ich. !!!! Antwort : Herzlichen Glückwunsch Mister President.
    So schnell kan man Kritik untergraben. Ein paar liebeugelein und das sagen was alle Kritiker nicht hören wollen. Schon ist man ein doch guter Politiker.
    APLAUSS
     
  2. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Bush stinkt :p :twisted: :wink: 8)
     
  3. Tortenhuber

    Tortenhuber Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.490
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Bush suxxxxx....

    IMHO hast du da ziemlich Recht. Hängt sicher damit zusammen, dass den meisten Leuten in der Hinsicht das Rückgrat fehlt oder einfach das Hintergrundwissen. Naja ich warte ja noch, vielleicht überlebt Bush doch nicht, wer weiss ........
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

    Wurde nicht vor wenigen Jahren das Wort

    W e n d e h a l s

    in den Duden aufgenommen?
     
  5. Tortenhuber

    Tortenhuber Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.490
    Registriert seit:
    10. April 2002
    WÁn|de|hals (ein Vogel; ugs. abwertend für jmd., der sich polit. Änderungen schnell anpaßt)
    Wendehalses, Wendehälse; (Wen|de|hal|ses, Wen|de|häl|se)

    (c) Dudenverlag.

    Wendehals, bis über 15 cm langer Specht, v.)a. in lichten Laubwäldern, Feldgehölzen und Gärten fast ganz Europas; kurzschnäblig, oberseits graubraun, unterseits weißl. und rostgelb, führt v.)a. bei Gefahr charakterist. pendelnde und drehende Kopfbewegungen aus.

    (c) Meyers Lexikonverlag.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    Es treffen beide Erklärungen zu.
     
  7. Tortenhuber

    Tortenhuber Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.490
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Also das habe ich von Anfang an nicht anders erwartet :)

    Nun aber wieder zurück zum Thema!
     
  8. Amrei

    Amrei Geheimer Meister

    Beiträge:
    375
    Registriert seit:
    10. April 2002
    mh, irgendwie habe ich gestern schmunzeln müssen.

    Da habe ich grade auf dem ersten nachrichten gesehen und da war im hintergrund ein bild von bush eingeblendet worden, wo er die hand (naja die linke zwar..) zum Winken hebt. habe mir dabei eigentlich nichts gedacht bis mein kleiner Bruder dann gesagt hat, dass das wohl Hitler Nummero zwei ist. jaja, der führer kommt zu besuch...

    liebe Grüße
     
  9. abulafia

    abulafia Geheimer Meister

    Beiträge:
    360
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Guten Abend.

    Also ich bin immer noch sehr kritisch bzgl. Mr. President... :-)

    Zur Sache im übrigen: in der Tat: so ein bisserl Lob und schon würde man ja sich selbst schaden, diskreditierte man den Lobenden.

    Ja, das Loben ist intensiverer Eingriff als das Tadeln...

    Schröder, Wowereit und GWB: ein besonderes Bild, Wowereit wirkte vollständig deplaziert, klein, unbedeutend, eben W.; Schröder, bemüht, gut und attraktiv auszusehen; GWB: irgendwie überfordert. Nein, vielleicht ists banaler: GWB in natura überzeugt nicht als dämonischer Held des Guten. Und diese Mittelmäßigkeit haben die Schröders möglicherweise erkannt.

    Gute Wege.
     
  10. Tortenhuber

    Tortenhuber Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.490
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Also dabei muss ich deinem Bruder zustimmen, der Bush hätte einen guten SS General abgegeben. ( Hoffentlich habe ich jetzt nicht eine verharmlosende Tätigkeit bevergetätigt ?! )
     
  11. black stone

    black stone Geheimer Meister

    Beiträge:
    302
    Registriert seit:
    15. April 2002
    www.badsamaritan.com/original/archives/000519.php
    Hitler 47

    03-28-2002 02:49 PM ET (US)
    Don't be a stupid, be a smarty!
    Come and join the Nazi party!
    Fuck you white guy we are christian we kill you! Jesus hates you fags but he loves us so fuck you all because I love my country and my president and Hitler and most important I LOVE JESUS!

    Wow now that was really smooth, and I bet your Jesus really LOVES YOU too after that trash! Give me a break! How horrid, a little child with nothing better to do but to show how stupid he/she really is. And you actually EAT with that mouth? Oh but then hell if you eat shit that makes sense that a bunch of shit would spew out of that

    da geht's heiß her auf dem Board.
     
  12. psst

    psst Gast

    @all
    Interessant auch wie die Politiker klatschen bei den Spruch, das Russland genauso wie Europa mit den USA zu der Achse des Guten gehören.
    Also sind alle anderen die Bösen oder hat man sich da noch nicht so richtig entscheiden können ?

    Ausserdem dachte ich das Russland (laut Bush) sowie : Irak, Iran, Nord Korea, China,Lybien zu der Aches des Bösen gehört.
    Da sieht man mal wie schnell er seine Meinung ändern kann.
    An Putins stelle würde ich so einem bestimmt nicht vertrauen können.

    Eine Frage :
    Warum reden die Medien immer das der mächtigste Mann der Welt (wo ich diesen Satz überhaupt nicht ab kann) gekommen ist ?

    Meinen die Wirtschaftlich oder Millitärisch oder was meinen die damit überhaupt ?
    Wollen Sie uns damit beeindrucken oder haben Sie einfach keine Ahnung ?
     
  13. orbital

    orbital Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    694
    Registriert seit:
    19. April 2002
    keine ahnung triff am ehesten zu! Wirtschaft-naja bei der staatsverschuldung?!
    millitär-was man da von bw soldaten aus dem kosovo hört, nur poser und film rambos...
     
  14. Arthuro2

    Arthuro2 Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    605
    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Ich liebe BUSH!!!!!!


    A!
     
  15. orbital

    orbital Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    694
    Registriert seit:
    19. April 2002
    @Arthuro2

    schwul? oder rein platonisch? :wink:
     
  16. Arthuro2

    Arthuro2 Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    605
    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    @orbital


    ganz klar BEIDES!!!!! :lol: :lol:

    Gruss ein amüsierter A!
     
  17. Zerch

    Zerch Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.162
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Bush turned to urine by Zerch's Slugthrower
     
  18. Amrei

    Amrei Geheimer Meister

    Beiträge:
    375
    Registriert seit:
    10. April 2002
    mh arthuro2 war mir klar


    liebe Grüße
     
  19. Penelope

    Penelope Großmeister

    Beiträge:
    57
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    :wink:
     
  20. Gaara

    Gaara Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.398
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Naja, Hitler und Goebbels waren ja auch einzigartig...
    Bush könnte nie so eine Rede wie die halten...
     

Diese Seite empfehlen