Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Chrysler

chrimeto

Lehrling
31. August 2003
3
Hat sich schon jemand mal Gedanken über das Chrysler Logo gemacht? Ich finde dieses fünfeckige Logo sieht merkwürdig interessant aus.
Weiss jemand mehr über das, oder kennt jemand eine Adresse im Netz wo man mehr darüber herausfinden könnte?



Thanks 8O
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
5 ECKEN 8O

Wenn man die Ecken verbindet, erhält man ein Pentagram
Schaut von oben aus wie das Pentagon 8O
Die Zwischenräume der Ecken sind Dreiecke (Pyramiden)

Und was folgt zwangsläufig daraus?
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Das hab ich einach mal als klar ersichtlich Vorrausgesetzt.
Ich mein das andere :lol:
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Das geniale an diesem wie auch am Mercedes-Logo ist, daß es beliebig gedreht werden kann und doch jederzeit für jeden als Chrysler- bzw. Mercedes-Logo erkenntlich ist.
 

Eskapismus

Großmeister-Architekt
19. Juli 2002
1.212
Trasher schrieb:
Das geniale an diesem wie auch am Mercedes-Logo ist, daß es beliebig gedreht werden kann und doch jederzeit für jeden als Chrysler- bzw. Mercedes-Logo erkenntlich ist.

Ist wirklich genial. Wenn die Karre auf dem Dach liegt kann man immer noch problemlos feststellen welche marke es "war"
 

yoshware

Geheimer Meister
10. Dezember 2002
100
Es soll eindeutig heißen, dass sich der Daimler-Chrysler Konzern in alle 4 Dimensionen und einer weiteren fünften ausbreiten will und somit die Weltherrschaft an sich reißen will. Wir werden alle sterben!!
Nein mal im Ernst, die Leute haben vielleicht einfach nach einem mystisch aussehenden Zeichen gesucht oder wollten den Mercedesstern noch verbessern. Meines ERachtens ist da nicht so viel dabei.
 

Winston_Smith

Groß-Pontifex
15. März 2003
2.804
Moin!
Warscheinlich gab es diesen Gedanken schon mal in einem anderen Tread, trotzdem will ich ihm hier mal einbringen.

(Fast) alle Firmenlogos sind von großen Designern entworfen worden, die meist an namhaften Universitäten studiert haben oder zumindest einen hohen Bildungsstand haben.
Ich postuliere jetzt einmal, daß in diesem Personenkreis Robert A. Wilson nicht unbekannt ist.
Bei der Erstellung des Logos kann also Gedanke mitgespielt haben, einen "Mystischen"-Einfluß mit einzubringen und so die, uns allen Bekannten, Zeichen der Illuminaten o.ä. einzubauen.
Ob es nun aus Scherz oder um ein außergewöhnliches Logo zu erstellen geschehen ist, ist hierbei ziemlich egal.

Ich habe selber Erfahrungen im Logodesign und habe dieses schon bei mir und bei anderen Kollegen gesehen.

Ist nur ne Theorie. :wink:
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.477
oh...sieht ja aus wie ein siegel...ist darunter vielleicht der stern versteckt?welches geheimnis mag sich darunter verbergen?vertrauensunwürdige technik mit dem prädikat "vertrauenswürdig" ?? :? ??

....jedenfalls wird ein umgekippter wagen nicht mehr so einfach identifizierbar sein wenn sich darauf nur "relsyrhc" erkennen lässt.....ausser man entfernt das "siegel" wozu es leider nicht oft kommt , da die jungs der regierung meist schneller vor ort erscheinen und das ganze gebiet abriegeln.in der zeitung steht dann etwas von einem dreirad das aus irgend einem ausdünstendem kunststoff bestehe welcher haluzinationen verursacht und die umstände dies begünstigten.
 
Oben Unten