auto verschwörung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Ehemaliger_User, 14. Juli 2002.

  1. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.858
    Registriert seit:
    10. April 2002
    also hier ne theorie:

    warum gibt es für autos keine spiegel die den toten winkel erfassen ???
    ich meine es gibt an allen unübersichtlichen kreuzungen spiegel mit denen man um die ecke sieht :D - warum nicht fürs auto ? warum stellen die herstellen das nicht her ? wäre doch kein problem den äußeren teil des rückspiegels zu wölben, dadurch könnte man den "toten winkel" sehen.
    oder wollen sie das vielleicht garnicht, weil so dann eh mehr unfälle passieren und man mehr geld für werkstatt, ersatzteile oder ein neues auto ausgeben muss. auch die neueren modelle mit kameras erfassen den toten winkel gezielt NICHT.
    und die politiker ? was machen die ? wären die nicht am wohle des volkes interessiert, d.h. weniger tote und verletzte ?! die sitzen weiter dumm in jedem möglichen rat eines automobilkonzerns und sacken geld ein.


    schöne scheiße.
     
  2. Vril-Eulenspiegel

    Vril-Eulenspiegel Geheimer Meister

    Beiträge:
    262
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    ähhhhhhhhhh solche spiegel gibt es doch !?!?!
    und bevor es die gegeben hat konnte man so kleine gewinkelte spiegel kaufen die in den rückspiegel eingebabbt wurden
     
  3. Steve-O

    Steve-O Geheimer Meister

    Beiträge:
    152
    Registriert seit:
    10. April 2002
    tach,

    es gibt diese spiegel tatsächlich schon - leider zu spät für ne erfindung! :)

    mfg
    steve-o

    ps: noch ein fall für den 'small talk', wie ich finde. :wink:
     
  4. Laurin

    Laurin Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    602
    Registriert seit:
    10. April 2002
    juppa...diese spiegel gibtes, und wenn man mit spiegel rückwärts einparkt, dann fängt man an zu schielen.

    aber mal was anderes:
    es geht nämlich auch andersherum-du kannst auch unfälle bauen, WEIL du den schulter blick machst...ist mir 2 mal fast passiert, dass i relativ dichten verkehr, während du die spur wechseln möchtest, dein vordermann genau in dem moment ne vollbremsung hinlegt, während du nach hinten guckst, ob du rüber ziehen kannst...echt blöde.


    is zwar beide male nix passiert, ausser nem riesenadrenalinschub, aber das wqar dann auch ne sache von bruchteilen von sekunden...war schon recht erschreckend


    LAurin
     
  5. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.858
    Registriert seit:
    10. April 2002
    müssen du früher gucken.

    ich weiß ja. aber mache gerade motorrad führerschein und auto habe ich ja schon ne weile. also ist so stressig weil die regeln kann ich aber muss jedes mal immer alles richtig machen *würg*
     
  6. Sender

    Sender Großmeister

    Beiträge:
    73
    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Mir ist es schon passiert kann aber nicht erklärren wie,ich hab nix gesehen trotz Doppelspiegel.

    [​IMG]"]["aXi Driver
     
  7. Tortenhuber

    Tortenhuber Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.490
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Also mit meinem Fahrrad hatte ich in letzter Zeit keinen Unfall, was sicher auch damit zusammenhängt, dass ich mich die 2 Km die ich in der Stadt fahre voll konzentriere, schlimm finde ich dagegen die nächlichen Möchtegernrennfahrer, die dann mit 180 Km/h 20 cm an dir vorbeifahren. 8O
     
  8. orbital

    orbital Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    694
    Registriert seit:
    19. April 2002
    schulterblick ist pflicht! hab schon mal knappe situation gehabt, seitdem schau ich mich immer um! wie man es eigentlich vor jahren gelernt hat :wink:
     
  9. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    der film ist soooo cool 8)

    ach ja: regt sich eigentlich außer mir noch jemand über alte säcke auf rennrädern auf, die, obwohl es einen fahrradweg gibt und weit und breit KEIN rennen stattfindet, vor mir in der mitte der strasse fahren müssen, weil sie ja ach so wichtige rennfahrer sind??
     
  10. Vril-Eulenspiegel

    Vril-Eulenspiegel Geheimer Meister

    Beiträge:
    262
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    ohhhhhhhhhhhhhhhhh ja omnibrain , das sind die allerschlimmsten. genau wie die die auf ner freien straße auf der du der einzigste fahrer lieber auf die sch.... ampel drücken und lieber 10sekunden warten bis se grün wird, anstatt ne sekunde zu warten bis du vorbei wärst.
     
  11. Tortenhuber

    Tortenhuber Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.490
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Nichts gegen die alten Säcke auf Rennrädern, *ggg* die gucken immer so nett wenn man sie überholt und nicht mehr ranlässt *GgggggG* :D
     
  12. Fragender

    Fragender Geheimer Meister

    Beiträge:
    194
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Meint ihr die beiden, die immer nebeneinander fahren und so die ganze Straßenbreite brauchen?
    Die kenn ich auch! :evil:

    Oder die älteren Damen mit Einkaufstüten am Fahrradlenker, die immer mit so einem gekonnten Schwung von ihrem Rad "hüpfen"? Natürlich auf die Straßenseite und mir direkt vors Auto! :evil: :evil:
     
  13. Vril-Eulenspiegel

    Vril-Eulenspiegel Geheimer Meister

    Beiträge:
    262
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    denkt nur mal an die vielen behinderten parkplätze auf denen nie einer steht. wir armen würste müßen 12meter bis zum laden tappen
     
  14. Trasher

    Trasher Ritter der ehernen Schlange

    Beiträge:
    4.105
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Kennt ihr das: Ihr fahrt gemütlich durch die Stadt und plötzlich ist irgendwas merkwürdig im Rückspiegel. In den Seitenspiegeln sieht man auch nix. Instinktiv weiß ich dann immer, daß sich irgendwas im toten Winkel befinden muß. Ich nehme die Autos hinter mir nicht wirklich bewußt wahr, aber mein Hirn speichert wohl doch kurzzeitig Form und Farbe.
    Schlimm finde ich Motorradfahrer. Irgendwie haben die die Angewohnheit, immer im Spiegelschatten zu fahren. Wenn ich nach hinten schaue sind die jedenfalls immer weg und tauchen urplötzlich neben mir auf.
     
  15. Fragender

    Fragender Geheimer Meister

    Beiträge:
    194
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @ Trasher:
    Ist aber nicht die Schuld der Motorradfahrer!
    Du kannst zB im Toten Winkel eines Lkws eine ganze Schulklasse verstecken, Der Fahrer hat keine Chance, die zu sehen.
    Und so ein Motorradfahrer passt eben leicht in den Toten Winkel deines Autos.
     
  16. Trasher

    Trasher Ritter der ehernen Schlange

    Beiträge:
    4.105
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ja, aber die wollen immer nach vorn gucken und halten sich demzufolge immer schräg hinter dir auf, sind nie genau an deinem Heck.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Gast

    Mittlerweile gibt es "sphaerische" Aussenspiegel, die auch den toten Winkel sichtbar machen.

    Gibts z.B. bei allen VW-Fahrzeugen.
     
  18. basis

    basis Geselle

    Beiträge:
    45
    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    cooler thread

    ... hier kann ich mich mal auslassen.

    Es gibt - mal von den Spiegeln abgesehen - tatsächlich eine kleine Verschwörung der Autoindustrie.

    Diese betreffen zumeist Erfindungen, die nicht umgesetzt und boykotiert wurden.

    Z.B. hatten mal zwei Jugendforscht-Kiddies ein System entwickelt, welches das Autoradio abschaltet, wenn in der Umgebung ein Martinshorn aufheult. Fazit: Alle Experten waren begeistert, aber umgesetzt wurde es von den Autofirmen doch nicht.

    Warum? Weil die an einem System arbeiten, welches einigen Datenschutzbeauftragten schlaflose Nächte bringen könnte. Es geht darum, daß jedes Fahrzeug auf der Welt die Daten (und zwar alle) von allen anderen Fahrzeugen abrufen kann. D.h. man ist dann nicht mehr alleine auf der Straße, sondern Big Boss is watching you and your position, Geschwindigkeit, Sitzbelegungen etc.

    Man versucht damit, Unfälle zu vermeiden - angeblich, genauso angeblich, wie eBay keine Daten Eurer Verkäufe und Einkäufe an Marketingunternehmen weitergibt 8O

    Anderes Beispiel:
    Warum gibt es noch kein 0,5-Liter Auto, warum haben es Elektroautos so schwer? Warum redet man seit 5 Jahren davon, die Brennstoffzelle sei kurz vor der Serienreife? Warum hört man nichts mehr vom 2,9-L Twingo von Greenpeace???? Logisch! Audi stellt ja jetzt das angebliche 1-L Auto vor.

    Auch was uns die Automobilhersteller verschweigen, sind die Datenrecorder, die heute schon in modernen Fahrzeugen enthalten sind. Da wird z.B. aufgezeichnet, wie oft (prozentual) man im Drehzahlbegrenzer fährt etc.

    Glaubt mir nicht? Dann fahrt mal in das Autohaus Eurer Wahl und meint, es gäbe da manchmal ein komisches Ruckeln, das nur sporadisch auftaucht. Was wird der Meister machen? Er holt ein geheimnisvolles Meßcomputergerät und ließt eben diesen Datenrecorder aus und wird dann - oh Wunder - irgend ein Problem finden....

    mit freundlicher Lichthupe!
    Robert
     
  19. Anonymous

    Anonymous Gast

    Nun ja, ds 1-Liter von VW geht ja irgendwann in Produktion.
    Leider ist es ausgesprochen hässlich.

    Mit einer der größten Industrieverschwörungen und Spionage war die Lopez-Geschichte. Opel ist seit diesem Tag nicht mehr auf die Beine gekommen.
     
  20. basis

    basis Geselle

    Beiträge:
    45
    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    ... wird Opel Leider auch nicht!

    Schaut Euch mal die Zeitschriften und überhaupt die Medienberichte an. Da kann Opel/GM noch so perfekte und superduperhyperdolle Autos bauen, sie werden IMMER von der VWAUDISEATMERCEDES-Mafia runtergeschrieben...

    Ich sach' nur Autobild: Wenn da ein Auto außerhalb dieser Mafia kein ESP hat, ist es nichts wert, ist es ein VW, dann braucht er das wegen einem gutmütigerem Fahrwerk nicht. usw...

    Robert
     

Diese Seite empfehlen