schöpferexistenz

  1. M

    Warum die Menschheit sich nicht ändern will ?

    Sie ist festgefahren in ihrem selbst aufgebautem System . Dazu gehört natürlich der Kapitalismus und auch die menschengemachten Religionen , die wie Marx weitgehend richtig erkannte , vor allem als Opium fürs Volk dienen . Die Menschen haben sich mit diesem System arrangiert . Und dass wir uns...
Oben Unten