1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist OMADA EPSILON ?

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von klugermensch2k, 29. Juni 2004.

  1. klugermensch2k

    klugermensch2k Geselle

    Beiträge:
    22
    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Hallo

    Hat jemand Infos zu einer Gruppe namens OMADA EPSILON ?

    Soll was ich gehört habe griechsich sein, und einige oder Tausend Jahre alt sein.

    Danke
     
  2. JimmyBond

    JimmyBond Einsamer Schütze

    Beiträge:
    1.594
    Registriert seit:
    7. Mai 2003
  3. hellas

    hellas Geheimer Meister

    Beiträge:
    418
    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    omada epsylon ist eine griechische, esoterische gruppierung, die bücher über die illuminat, über satanismus, über okkultismus, über ufologie und atlantis schreibt, und sie in eine art leitfaden bringt. die inhalte sind teilweise so brisant, das du diese inhalte niemals in deutschen büchern finden wirst.

    leider bin ich des griechischen schreibens nicht mehr mächtig genug, um die koplexen zusammenhänge zu verstehen. aber mein cousin, der jetzt seit 12 jahren wieder in griechenland lebt, übersetzt mir die inhalt.
     
  4. Gorgona

    Gorgona Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.177
    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Der 2. Link ist ein Forum in der Art von weltverschwoerung.de
    Ich les mich mal ein wenig rein. Stehen einige lustige aber auch gute Sachen drin.

    EDIT: Ich nehm das mal in Teilen zurück. Der Nationalismus ist da eine Hauptsäule des Forums. :wink:
     
  5. JimmyBond

    JimmyBond Einsamer Schütze

    Beiträge:
    1.594
    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    naja, alles hat seine vor und nachteile... :wink:
     
  6. SeRialMaSter

    SeRialMaSter Geheimer Meister

    Beiträge:
    206
    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Sind die deutschen es denn nicht würdig sowas lesen zu dürfen?
    Sind nur Griechen intelligent genug?
    oder ist es der schlüssel zur übernahme der Weltherrschaft durch die griechen?
    Hellas du bist für BILD meiner meinung nach bestens geeignet :)
    Greetz SeRial 8)
     
  7. Hellene

    Hellene Geselle

    Beiträge:
    42
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    FÜR Griechen und Nicht-Griechen :) hehe

    die OMADA EPSILON bekannt auch als EEE hat existiert und existiert immernoch. Mitglieder der EEE waren viele berühmte Persönlichkeiten wie Sokrates und Alexander der Große. Ob ihr es glaubt oder nicht, EEE hat sogar eine Website.

    Ich werde sie für euch heraussuchen. Leider können nur Griechen verstehen, was drin steht :( Sorry Leute!
     
  8. Hellene

    Hellene Geselle

    Beiträge:
    42
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
  9. Jay-Ti

    Jay-Ti Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    989
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Soso.. Sokrates.
    Und der hat auch über diese Dinge geschrieben?

    Ich frag mich, ob er die passenden Referenzen dazu hatte.
     
  10. Hellene

    Hellene Geselle

    Beiträge:
    42
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Die Omada Epsilon ist viel älter als die Illuminati und deren Aufgabe war der Erhalt der hellenischen Kultur mit allem drum und dran. D.h. also auch die Herrschaft, die Belehrung der Völker.

    Ob man sich jetzt auch mit den Illuminaten beschäftigt ist mir nicht bekannt.

    EEE glaubt, dass die Griechen, die Söhne der Götter sind und dass die Götter auch Menschen waren, die durch die Zeit gereist sind oder durch ein Portal, das sie hierhin geführt hat. Durch dieses "Reisen" sind sie unsterblich geworden.

    Die Hellenen haben von den Göttern den Auftrag bekommen die Menschen dieser Welt zu belehren.
    Eins dieser Völker waren die Atlantier. Nur wurden sie ziemlich eitel. Sie haben versucht die Macht an sich ztu reißen. Die Götter haben die Griechen gewarnt, sie sollen das Problem friedlich lösen, doch sie hörten nichbt auf sie.
    Die Hellenen nahmen also die modernen Waffen (moderner als die unserer Zeit sollen sie gewesen sein) und zerstörten Atlantis. Durch die Einsetzung dieser Waffen entstanden heftige Erdbeben und die Insel ging unter.

    Die Griechen haben dann ihre Waffen auf einer Insel versteckt. Diese Insel hat was mit Atlas zu tun. MALTA = ATLA M. ATLA des Mittelmeeres
     
  11. hives

    hives Prinz von Jerusalem

    Beiträge:
    2.239
    Registriert seit:
    20. März 2003
    Könnte vielleicht mal jemand diese Traditionserhalter nach einem Linear A - Übersetzungsschlüssel fragen? Wäre wirklich nett. Danke im voraus :D
     
  12. klugermensch2k

    klugermensch2k Geselle

    Beiträge:
    22
    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Alles schön und gut aber seien wir mal ehrlich , das sind doch wieder so Spinner die nur was zusammenschustern.

    Oder was denken hier die Griechen im Forum darüber?

    Ich halte davon nix.
     
  13. Hellene

    Hellene Geselle

    Beiträge:
    42
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Also ich bin sehr vorsichtig!!! Spinner hin und her. Dieser Bund ist meiner Meinung nach der älteste der Welt.
     
  14. klugermensch2k

    klugermensch2k Geselle

    Beiträge:
    22
    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Naja ich weiss aber das Griechenland keine "Freunde" hat , und umgeben ist von Geiern.Oben die Fyromer die die Geschichte verfälschen wollen und sich als Makedonen verkaufen wollen obwohl da nix aber auch garnix stimmt.Seit wann sind den die alten Griechen slawen gewesen :lol:
    Dann noch im Osten die Türkei die wirklich das absolut letzte sind als Gastarbeiter und Gäste im Land , sie als Nachbarstaat zu haben muss zum kotzen sein.Dann auch noch die Albaner , die ausgehungert sind und wie die Hyänen mir vorkommen.Vom Zypernproblem brauche ich ja nix zu erwähnen alles scheisse.

    Die Griechen können froh sein das sie so eine ausgezeichnete Defensivarmee haben.

    Also von einem starken Geheimbund merke ich nix.Wenn der tatsächlich existiert, ist er echt typisch griechisch :P .Liegt faul in der Sonne rum :roll:
     
  15. hellas

    hellas Geheimer Meister

    Beiträge:
    418
    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    hm,kein wunder das sie antisemitische bezeichnet werden, da ja nur die juden das recht haben, sich als auserwähltes volk zu bezeichenen, deswegen haben sie uns ihren monotheismus aufgezwungen und wie ein virus über die welt gelegt. die griechen wissen das zu genau, da sie die "verschwoerung" von tag 1 an mitverfolgen und teif davon sind, genau wie auch die deutschen vor 60 jahren... ich will keinerlei politik anzweifeln, weil dann müsste man die ganze welt verurteilen!!!!



    @SeRialMaSter


    die bildzeitung ist nichtmal halb so gut wie icht, sonst würdet ihr sie alle lesen :wink: hehe, nee, spass bei seite!

    das brisante an den inhalten ist, das sie behaupten, das es eine judenverschwörung gibt, die wahrscheinlich nach dem untergang von atlantis begonnen hat. und nur den griechen ist durch die katastrophe bewusst geblieben, wie es eigentlich hätte sein müssen auf unserer welt, und deswegen veröffentlicht die EEE bücher zur vorbereitung.

    aber wie gesagt, die deutsche zensur ist zu krass, und deswegen würden die "anti-jüdischen"bücher nie hier veröffentlicht werden. das ist alles.

    aber sie späkulieren darauf, das sich bald etwas grundliegendes ändern wird in dieser welt, und dann werden die bücher auch in anderen sprachen übersetzt...

    @jay-tee
    haha, sehr witzig, wie will ein mensch, der selbst die referenz ist, eine passende referenz haben! aber das ist typisch moderne welt. die welt ist voller referenzen, und ohne beleg mit zitat,seiten- und zeilenangabe ist die eigene meinung nichts wert. deine meinung ist solange was wert, solange deine meinung auch die belegbare meinung der meisten "gläubigen"ist. wie die fische, und dabei glauben doch die menschen soooooo individuell zu sein.... :?

    ist aber keine offizielle, sondern ehr eine aufwendige fanseite, *danke für die info cousin :wink:

    ich stimme dem hellenen zu, ist zwar schwer zu glauben, wie jede verschwörung nicht zu glauben ist, aber selbst wenn nichts passiert, hat man ein schönes hobby...... abwarten und tee trinken

    @hyves
    na das wäre schön,aber sie arbeiten dran,immer weiter und immer weiter, jedes jahr ca. 2 bis 6 bücher

    @klugermensch
    ein geheimbund muss ja nicht immer politisch oder millitärisch in aktion treten.sie klären im untergrund auf, den rest machen schon die götter. und später können dann auch die gebländeten aufgeklärt werden

    wie gesagt, ob was dran ist oder nicht, aber sie sind die besten schriftsteller, weil sie die humanoide geschichte des sapiens am umfangreichsten erklären, sich aber nicht an die scheuklappen der modernen wissenschaft hält,....obs stimmt oder nicht, keiner weiss es

    friedlich, revolutionäre grüsse aus dem sonnigen griechenland,geh mir wieder "faul die sonne auf den pelz brennen" :wink:

    hellas
     
  16. hellas

    hellas Geheimer Meister

    Beiträge:
    418
    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    ach ja, der gröste geistige feind des juden soll der grieche sein, weil er alles mitverfolgt und einen "strafkatalog" erstellt :wink: ,deswegen auch der antisemitismus, aber der jude ist genauso extrem anti-griechisch,...mein vater meinte mal, das vor ewigen zeiten der jude und grieche ein volk gewesen sind, und sich ansichten, ideale, und glaube geändert haben. dann haben sie sich zerstritten und den politheismus verlassen... ob das so ist, weiss ich nicht....kann ich mir keine meinung zu bilden!!!
     
  17. Jay-Ti

    Jay-Ti Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    989
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Man hellas, komm mal wieder runter von deinem hohen Olymp. Wenn du schon solche (ich trau mich gar nicht hier das Wort "gewagt" reinzuschreiben, sonst kommt wieder der Vorwurf der Antisemitismuskeule, jaja :roll: ) Thesen aufstellst, dann solltest du auch dazu schreiben:
    - welche griechen das zu genau wissen (Alle?)
    - Von welcher Verschwörung sie bescheid wissen?
    - was in deinem Kalender der Tag 1 ist
    Damit auch nicht eingeweihte hinter diese Gedankengänge steigen. Mal abgesehen von dem Rest, der meiner Meinung nach mal wieder unter jedem Gürtel ist. Wenn du kein Anhänger des Monotheismus bist, dann lass doch gut sein, aber behaupte nicht, es sei ein Virus (mal abgesehen von der Frage, wie man zu dieser Meinung kommen kann?).

    Mein Kommentar bezüglich Sokrates, bezog sich auf den Satz, dass sich dieser mit den gleichen Inhalten wie dieser Bund beschäftigt haben soll, wobei die Inhalte wie folgt erklärt wurden:
    omada epsylon ist eine griechische, esoterische gruppierung, die bücher über die illuminat, über satanismus, über okkultismus, über ufologie und atlantis schreibt

    Nun frage ich mich wie sich Sokrates mit diesen Dingen beschäftig haben sollte können, wo doch alle außerhalb seiner Reichweite lagen (örtlich und im großen Maße auch zeitlich). Ja, wo doch so recht gar nichts persönlich von ihm überliefert wurde bleibt die unbeantwortbare Frage, wie man solche Theorie vertreten kann.
    Ach ja, danke für die Namensänderung zu Jay-Tee, Mr. hell-ass ;)

    -------

    Zweiter Post:
    Wer ist DER Jude?
    Wer ist DER Grieche?
    Kann ich den Strafkatalog mal sehen?

    Das mit dem gemeinsamen Volk stimmt in der Hinsicht, dass wir in der Tat alle einmal von gemeinsamen Verwandten abstammen. Möchte man das etwas differenzierter betrachten, dann lautet die Antwort: nein, Griechen und Juden haben keinen gemeinsamen Ursprung.
     
  18. hellas

    hellas Geheimer Meister

    Beiträge:
    418
    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    @jay-ti

    nönö, bin nicht auf dem olymp, sind ca 30km bis dort, und dann nochmal mehr als 3000meter in die höhe,...ich bleib lieber am hauseingang des poseidon, damit ich mich nach der hitzigen diskusion wieder abkühlen kann :wink:

    wie schonmal gesagt
    punkt

    -die epsylon
    -es gibt nur eine verschwörung, alle anderen verschwörungen sind blödsinn oder führen in die gleiche richtung
    -ca 12.000jahre, aber den tag genau kann ich dir leider nicht sagen. das wetter auch nicht! :wink:

    es IST ein virus, weil durch den monotheismus der mensch vergessen hat, wie man mit seiner umwelt umgehen sollte. obs das abschlachten von tiere oder menschen ist, das abgrasen der weltressourcen,im namen der bibel und allen ähnlichen jüdisch-abstammenden religionen, die einem beibringen, sich die welt zum untertan zu machen

    aber das führt jetzt zu weit, lass uns bitte an dieser stelle nicht weier machen,...BITTE

    wieso ausserhalb, die metaphyse hat im alten griechenland immer eine rolle gespielt, also wieso ausser reichweite, ausserdem hat "das kind" heute einen anderen namen! früher konnte es natürlich keine satanisten geben, aber die bedeutungen der 666 hats schon immer gegeben. aber wie gesagt, sokrates hat die grundlage geschaffen, und das was heute geschrieben wird ist die weiterentwicklung... ob er jetzt selbst was geschrieben hat oder nicht, sein berühmter schüler platon war doch fleissig genug,oder?

    -allgemeiner begriff einer volksgruppe (ohne bewertung)
    -allgemeiner begriff einer volksgruppe (ohne bewertung)
    dienen lediglich der gehirnfunktion der unterteilung und des "schubladendenkens"
    -ich bin kein epsylon!!!

    na klar, adam und eva,gell? :wink:
    und was ist mit dem volk der phönizier (3000v.chr)? denn überleg mal od es nich vielleicht weit vorher doch so gewesen ist, vielleicht vor der grossen sintflut!!!

    peeeaaaaccceeee, hell-ass

    sorry für die namensänderung, ich werde mich bessern, auch von mir aus in der umgangssprache, will ja nicht ungemüdlich sein :wink:
     
  19. Jay-Ti

    Jay-Ti Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    989
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Aus
    Ergibt sich mit:

    "ach ja, der gröste geistige feind des allgemeinen begriffs der volksgruppe jude soll der allgemeine begriff einer volksgruppe grieche sein, weil dieser allgemeine begriff einer volksgruppe alles mitverfolgt und die epsylons einen "strafkatalog" erstellen."

    Was soll ich damit also bitte anfangen?

    Eigentlich ging ich nicht von Adam und Eva, sondern afrikanischen Urstämmen aus, dachte eigentlich, dass man mich nicht für einen Bibel-wörtlichnehmer hält.
    Und ja, deshalb haben Griechen und Juden gemeinsame Vorfahren. Aber wenn du davon redest (und das denke ich tust du), dass ein Griechen-Juden Volk existiert hat, die am Mittelmeer wohnten und sich die Juden davon abspalteten, dann kann ich das verneinen.



    Warum nicht da weitermachen? Ich bin mir sicher an dieser Stelle würden sich auch zu gerne andere User einklinken.

    Ansonsten hätte ich noch gerne mal eindeutige Angaben, für die Verschwörung, welche vor 12000 Jahren begann... naja, und für alles andere auch noch. Oder doch nur Spekulation?
     
  20. Munich

    Munich Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    857
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Ein Tipp von mir, weil ich heute großzügig bin, und nicht viel Zeit habe :D

    Lies es rückwärts, und forsche jetzt nocheinmal nach!

    Aber es wird schwer!!!

    Munich
    ^°~
     

Diese Seite empfehlen