1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anzeichen für 2012?

Dieses Thema im Forum "Weltuntergangstheorien" wurde erstellt von BrainNapalm, 10. März 2011.

  1. BrainNapalm

    BrainNapalm Geselle

    Beiträge:
    22
    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Findet ihr es auch nicht in einer gewissen weise auch komisch das wir 1 jahr noch haben und ihn denn ganzen Muslimischen ländern regierungen stürzen wie domino steine?

    Was ist wenn jemand am ende kommt der viel schlimmer ist als alle dictatoren zusammen?

    Glaube zwar nicht an sowas wie antichrist..
    Aber daran das menschen böse sind...oder sein können....

    Sonst gäbe es auch kein grund 100000 unschuldige ermorden zu wollen nur um einer regierung was zu zeigen...
    (atenttate)Ausser Wut bringt sowas doch nichts.
    Ob Christ,Muslim oder sonstwas es gilt immer und überall das gleiche "niemals soll unschuldig blutt vergossen werden"
    Das haben schon unsere vorfahren vor 10000 jahre begriefen...sonst hätten sie keine arme gegründet...sonder währe jeder auf jeden losgegangen...
    Und denke jeder normale mensch der bei klaren verstand ist um sich über sowas im klaren zu sein.Auch wenn jem was andres sagt...Da bin ich bei dem klugen spruch unsrer eltern..."springst du auch von einer brücke weil es die anderen tun" bringst du auch unschuldige menschen um weil es die anderen wollen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2011
  2. Lupo

    Lupo Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.723
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    AW: Anzeichen für 2012?

    Moin,

    ... wo ist denn da der Zusammenhang mit 2012? :gruebel:

    Niemals soll unschuldiges Blut vergossen werden ... schönes Motto. Blöderweise neigt der Mensch nicht dazu, den anderen erstmal per se als unschuldig, sondern durch die Brille seiner Vorurteile zu sehen. Angehörige anderer Volksgruppen, Glaubensrichtungen, politischer Systeme usw. sind erstmal höchst verdächtig. Fans eines anderen Fußballclubs sowieso.

    Dann reicht der kleinste Funke, und schon geht's los. So etwas lässt sich von irgendwelchen Führern natürlich prächtig instrumentalisieren, keine Frage - aber es wird nicht von ihnen geschaffen. Sie satteln nur auf das Gewaltpotential auf, das offensichtlich ohnehin schon im Menschen angelegt ist.

    Ein Indiz dafür sind für mich immer wieder die Fußball"fans", die dafür sorgen, bei jedem größeren Fussballspiel in der betreffenden Stadt Ausnahmezustand herrscht, oder die diversen "Chaostage" ...

    Man kann den Eindruck kriegen, dass das eine Art Kompensation dafür ist, dass eben "Von oben" keine Feindbilder mehr verordnet werden. Von daher dürfte "Kein unschuldiges Blut vergießen ..." als Leitsatz schon an der Unfähigkeit, jemand anderen erstmal vorbehaltlos als unschuldig zu sehen, scheitern.

    Von daher ist es m.E. gefährlicher Unsinn, irgendwelche Eliten für alles verantwortlich zu machen. Auch der größte und gemeinste Verführer könnte getrost zu Hause bleiben, wenn er niemanden fände, der sich gerne verführen lässt.
     
  3. rambaldi

    rambaldi Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    838
    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    AW: Anzeichen für 2012?

    Nö, wieso sollte man?
     
  4. Boomerang

    Boomerang Geheimer Meister

    Beiträge:
    132
    Registriert seit:
    1. September 2010
    AW: Anzeichen für 2012?

    Wer sagt denn das wir noch 1 Jahr haben?
     
  5. Moonstone

    Moonstone Geheimer Meister

    Beiträge:
    142
    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    AW: Anzeichen für 2012?

    Noch 1 Jahr bis zum 21.12.2012 meint er, denke ich. :D
     
  6. BrainNapalm

    BrainNapalm Geselle

    Beiträge:
    22
    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    AW: Anzeichen für 2012?

    Richtig^^.

    Entweder kommt mir das nur so vor oder sind das alles anzeichen für 2012?
    Ich meine was in der Muslimische welt passiert ist ja nicht einfach das mal protestiert wird,da stürzen regierungen.and das eins nach dem anderen.
    Aber was wenn da grob gesagt ein 2 adolf an die macht kommt,der denn leuten hoffnung macht usw und alles noch schlimmer wird.Kann ja keiner sagen das sowas noch nie passiert ist.
    Menschen brauchen einfach was woraus sie wieder kraft finden...
    Und das kann einer schwätzer sein der denn leuten irgendwass erzählt nur um seinen willen durchusetzen
    Und Selbst wenn es ein krieg sein sollte...

    Dann noch zb das aktuellste mit dem erdbeben in Japan...

    Sind das vllt doch anzeichen für ein bald bevorstehenden wandel?
     
  7. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.870
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Anzeichen für 2012?

    Moin

    Entschuldigung, aber kann mir mal bitte jemand die Tage der letzten 100 Jahre aufzählen an denen kein "Wandel" stattgefunden hat ?

    Warum denn bitte ausgerechnet dieses Erdbeben ?
    Und wie sieht das mit den Regierungswechseln aus, waren die in den letzten 2000 Jahren nicht so spektakulär ?
    Das praktische an Vorhersagen die mit dem Begriff "Wandel" verbunden sind, dürfte auf der Hand liegen...

    Ich glaube inzwischen wir haben den Überblick in Bezug auf das Weltgeschehen verloren weil die tägliche Informationsflut für menschliche Maßstäbe einfach zu gross ist...

    Gruss Grubi
     
  8. xxxxx

    xxxxx Lehrling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    14. März 2011
    AW: Anzeichen für 2012?

    scheint so als ob hier sich einige über die ganze sache lustig machen, nun mal ein paar fragen die ihr mir beantworten könnt.
    4 reiter der apocalypse
    1. Tiere werden sterben (plötzliches vogelsterben in usa und schweden)
    2. menschen bekämpfen sich selber (kairo, lybien)
    3. langsame zerstörung der welt (tsunami, erdbeben und vulkanausbrüche in japan)
    4. tot aller menschen
    11.09.01 Worltradecenter plus 10.03.11 Japan Catastrophe ergibt 21.12.12 Maya Weltuntergangvorhersage zufall?
    schreibe q33 ny auf eine word datei dies ist der name der flugmaschine die als erstes in eines der türme geflogen ist , makiere es und ändere die schriftart auf wingdings zufall ? nein...
     
  9. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.650
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Anzeichen für 2012?

    Die Flugnummern waren: AA 011, AA 077, UA 093 und UA 175. Nicht Q 33 NY.
     
  10. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    8.923
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Anzeichen für 2012?

    Aber nein. Wir machen uns über Angsthasen lustig!
    Weder Tsunamis noch Beben noch Vulkane zerstören die Erde, sie gehören zu ihren natürlichen Gegebenheiten. Wenn man allerdings an Vulkanhängen baut, mangelhaften Küstenschutz betreibt oder nicht erdbebensichere Häuser in seismisch aktiven Gebieten hinstellt, hat man halt irgendwann den Schaden.
    Der Welt tut das nichts.
     
  11. rambaldi

    rambaldi Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    838
    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    AW: Anzeichen für 2012?

    1. Bo ey... ich sag nur Dinosaurier
    2. Bo ey ... ich sag nur Troja
    3. Bo ey ... sowas gab es früher nicht... oder doch?
    Tsunami
    Historic World Earthquakes
    Liste großer historischer Vulkanausbrüche
    4. Tot sind wir noch nicht, aber vielleicht kannst du die immer steigende Anzahl von zweifelhaften Panikmachern im WWW einbauen
    5. Gibt es einen Grund warum du für das japanische Beben den 10.3. nimmst? Sowohl nach Ortszeit, als auch nach Greenwichzeit war es der 11.3.
    6. Selbst wenn, 11.9.2001+10.3.2011 = 21.12.4012
    7. Schlichtweg falsch, siehe den Beitrag vom wilden Jäger, ich will im Zweifelsfall mal annehmen, daß du einfach nur, wie es sich für einen Weltuntergangsjünger üblich ist, kritiklos nachplapperst, anstatt bewußt zu lügen
     
  12. xxxxx

    xxxxx Lehrling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    14. März 2011
    AW: Anzeichen für 2012?

    hahahaa amüsant wollt nur mal wissen wie viele dähmlichen leute darauf antworten naja scheint als ob diese sinnlose forum tatsächlich zu funktionieren scheint, ihr habt das letzte mal von mir gehört ihr seid alle H****
     
  13. Nuff-Nuff

    Nuff-Nuff Geheimer Meister

    Beiträge:
    317
    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    AW: Anzeichen für 2012?

    [OTOP]Köstlich. Nähmlich.[/OTOP]
     
  14. beast

    beast Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.891
    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    AW: Anzeichen für 2012?

    Kann der User mit den 5x das garantieren, oder will er uns nur prüfen und kommt dann mit den hammerharten Fakten des ´´Unvermeidichen´´ um die Ecke?

    Was bewegte ihn/sie zum Besuch ´´dieses sinnloses forum´´ tatsächlich?:firstaid:
     
  15. Taipane

    Taipane Geheimer Meister

    Beiträge:
    122
    Registriert seit:
    15. März 2011
    AW: Anzeichen für 2012?

    Ja ja das war für unseren 5X sehr wichtig herauszufinden ob dieses Forum sinn macht oder nicht sein Weltbild ist nun wieder in Ordnung und er kann zur Tagesordnung übergehen :-D, oder ist er etwa ein Skeptiker und will sich das nicht eingestehen ?Ja das werden wir nun wohl nie herausbekommen, trotz alledem Grüße ich alle hier und wünsche allen einen wunderschönen Tag
     
  16. Orignbatukap

    Orignbatukap Lehrling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    16. März 2011
    AW: Anzeichen für 2012?

    So ich denke mit 2012 ist es ziemlich weit gegangen, ich glaube so einige verstehen es nicht oder verstehen es falsch, apokalypse und so ist nicht 2012, es hat auch NIEMAND offiziel gesagt das dann die weltuntergeht, bei den Maya ist es auch nicht der Weltuntergang, 2012 stand bei den Maya für das Ende des Kalenders nicht der Welt, der Kalender fängt dann von neu an und so sollte Auch eine Neue Ära der Menscheit anfangen von Untergang und Apokalypse war nie die Rede!

    Vielleicht haben die Maya auch nur ein datum gewählt das so weit in der ZUkunft liegt das sie erstaml bis zu diesem jahr kein Neues machen müssen, hoffe ich konnte das jetzt bisschen aufklären!
     
  17. BrainNapalm

    BrainNapalm Geselle

    Beiträge:
    22
    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    AW: Anzeichen für 2012?

    Naja soweit ich es mitbekommen habe,is nich 2012 ne apokalypse,sonder ist ein neuanfang.
    Na gut das gabs alles schon mal,aber so viel auf einmal?Denke schon das es entscheidend ist wenn in unserer zeit eine regierung nach der anderen stürzt...zumal wir nicht nur mit pfeil und bogen mehr schiessen ... Japan: erdbeben,tsunami,atom....,hungersnöte...
    Ich meine wir haben grade erst mal 3!! Monate rum vom jahr.Und so viel ist schon passiert.
    was passiert dann noch in denn ganzen monaten die folgen.
    Wenn einer hier geschrieben hätte vor einem monat von irgendeiner atom katastrophe in Japan,hätte man sich auch nur wieder lustig drüber gemacht hier im forum und sinnlose Komentare.


    Is schon komisch das wir in einem WV Forum sind,aber fast alles eig nur nieder gemacht wird wenn jemand mal einen gedanken äussert was nicht der algemeinheit entspricht...
    In fast jedem thread findet man iwie komischer weise immer wieder von denn selben usern...irgendwelche abfälligen antworten oder wird niedergemacht.
    Könnt ja mal selbst durschauen...
    Ist ja nicht so das man seine meinung dazu freundlich ausdrücken könnte,nee...es muss mit aller gewalt dazu passen...

    auch wieder so einer der sich hier registriert um einfach mal ein sch**** zu labbern...
    Wenn man keine lust hat sich an aussergewöhnlichen gedanken teilzuhaben,dann is man doch in so einem forum falsch finde ich.
     
  18. Leo2112

    Leo2112 Lehrling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    19. März 2011
    AW: Anzeichen für 2012?

    so weit ich weiß soll die sache am 21.12.12 ungefähr so ablaufen (alle angaben ohne gewähr) : große katastrophen wie jetzt in japan werden pssieren, evtl. ein 3. weltkrieg. die unwürdigen (weiß nicht genau was das bedeutet) werdn sterben. ca. 60% der menschheit also. der est wird in en goldenes zeitalter aufsteigen.
     
  19. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.870
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    AW: Anzeichen für 2012?

    Hi

    Woher kommen diese Informationen ?
    Wenn du behauptest dass zu dem Termin 60 % der Menschen sterben werden, dann solltest du das dringend mit Belegen unterfüttern.

    Gruss Grubi
     
  20. izziice

    izziice Lehrling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    29. März 2011
    Was sagt ihr dazu? 11.09.01+11.03.11=22.12.12

    mir kommt des schon etwas merkwürdig vor, was sagt ihr zu meiner berechnung?:gruebel:
     

Diese Seite empfehlen