Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 83

Weltweite Lebensmittelkrise bis Energiekrise

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Weltweite Lebensmittelkrise bis Energiekrise" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    11.583

    Standard AW: Weltweite Lebensmittelkrise bis Energiekrise


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Bote des Lichts Beitrag anzeigen
    Das mit den 80% Erdöl als Hauptbestandteil des Düngers habe ich irgendwo gelesen. Das kann ich nicht beschwören, aber wenn man mal nach Öl und Dünger googelt, wird ein Zusammenhang bestätigt.
    Sag mal, hast Du überhaupt gelesen, was für ein Sammelsurium Du mir da bietest? Was soll das denn beweisen? Daß 80.000 mal auf derselben Seite von Öl und Dünger die Rede ist? Bei einem guten Teil geht es nicht einmal um Erdöl. Halten wir fest: Dünger wird nicht aus Öl gemacht.

    Und der Film ist nicht langatmig sondern atemberaubend. Wer seine Augen davor verschließt ist einfach ignorant und unwissend, wie so viele.
    Wer gerne auf den Punkt kommt und langes Gerede um den heißen Brei nicht mag, ist ignorant und unwissen? Aha. Ich kann nicht einmal vorspulen bei dem Film.

    Ergänzung: Sag mal, das ist nur ein Trailer? Den eigentlichen Film muß man bezahlen? Soll das Werbung sein? Wie, bitte schön, soll man denn einen Film diskutieren, den man erst kaufen muß? Du solltest vielleicht Deine Argumente selbst formulieren und nicht Filnme empfehlen.
    Geändert von Ein wilder Jäger (25.04.2008 um 22:48 Uhr)
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Homöopathie ist, wenn man ein Pinnchen Schnaps in die Talsperre kippt und der ganze Landkreis schlagartig nüchtern wird.

  2. #14
    Geselle
    Themenstarter
    Benutzerbild von Bote des Lichts
    Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    62

    Standard AW: Weltweite Lebensmittelkrise bis Energiekrise

    Zitat Zitat von Ein wilder Jäger Beitrag anzeigen
    Sag mal, hast Du überhaupt gelesen, was für ein Sammelsurium Du mir da bietest? Was soll das denn beweisen? Daß 80.000 mal auf derselben Seite von Öl und Dünger die Rede ist? Bei einem guten Teil geht es nicht einmal um Erdöl. Halten wir fest: Dünger wird nicht aus Öl gemacht.
    OK, dann halt aus Gas. "Auch Düngemittel, wie beispielsweise Stickstoffdünger, werden aus fossilen Brennstoffen hergestellt. Auch beim hierzu benötigten Erdgas" Zitat aus: siehe Link

    Wer gerne auf den Punkt kommt und langes Gerede um den heißen Brei nicht mag, ist ignorant und unwissen? Aha. Ich kann nicht einmal vorspulen bei dem Film.

    Ergänzung: Sag mal, das ist nur ein Trailer? Den eigentlichen Film muß man bezahlen? Soll das Werbung sein? Wie, bitte schön, soll man denn einen Film diskutieren, den man erst kaufen muß? Du solltest vielleicht Deine Argumente selbst formulieren und nicht Filnme empfehlen.
    Den Film habe ich auf DVD heute bekommen. Ich habe nur danach gegoogelt und den Link gelegt, damit man sich darüber informieren kann.

    Und warum regst du dich so auf?
    Geändert von Bote des Lichts (25.04.2008 um 23:04 Uhr)
    Die Menschen sind nicht immer, was sie scheinen, aber selten etwas besseres. - Gotthold Ephraim Lessing (dt. Dichter)

  3. #15
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    11.583

    Standard AW: Weltweite Lebensmittelkrise bis Energiekrise

    Gehe ich recht in der Annahme, daß Du keine Ahnung hast, wie und woraus man Dünger macht?

    Werbung ist für mich keine Information. Der Trailer ist schamlose Werbung.

    Wenn Du den Film informativ gefunden hast, kannst Du seine Argumente ja hier zur Diskussion stellen.
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Homöopathie ist, wenn man ein Pinnchen Schnaps in die Talsperre kippt und der ganze Landkreis schlagartig nüchtern wird.

  4. #16
    Geselle
    Themenstarter
    Benutzerbild von Bote des Lichts
    Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    62

    Standard AW: Weltweite Lebensmittelkrise bis Energiekrise

    Zitat Zitat von Ein wilder Jäger Beitrag anzeigen
    Gehe ich recht in der Annahme, daß Du keine Ahnung hast, wie und woraus man Dünger macht?
    Ja. Aber nun weiß ich ein wenig mehr über Dünger. Gas. Muss ich mich jetzt entschuldigen? Auch ich bin manchmal etwas ungenau.

    Werbung ist für mich keine Information. Der Trailer ist schamlose Werbung.
    Ich habe mir den Trailer gar nicht angesehen, da ich gerade vorher den kompletten Film gesehen hatte.

    Wenn Du den Film informativ gefunden hast, kannst Du seine Argumente ja hier zur Diskussion stellen.
    Das andere Argument mit den 10 zu 1 Kalorien stammt aus dem Film. Das mit den 1,5-2 Mrd Erdbevölkerung auch. Eigentlich stammt alles bis auf das mit dem Dünger aus dem Film.

    Der Film, ein Sachfilm, besteht fast ausschließlich aus Argumenten und das ganze 83 Minuten lang.

    Kannst du nicht mal was Konstruktives schreiben, was das Thema weiterbringt?
    Die Menschen sind nicht immer, was sie scheinen, aber selten etwas besseres. - Gotthold Ephraim Lessing (dt. Dichter)

  5. #17
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    11.583

    Standard AW: Weltweite Lebensmittelkrise bis Energiekrise

    Argumente... Behauptungen unterfüttern... Sonst fischen wir im Trüben. Beleg das mal mit den zehn Kalorien für eine Kalorie.

    Ich finde auf Anhieb mehrere Erwähnungen von 10 Kalorien Was-auch-immer für eine Kalorie Fleisch, interessante Übereinstimmung, dieses 10:1 - ist etwa nur Fleisch das Problem?

    Wer hat diese "optimistischen Schätzungen" gemacht? Wieso sollten wir das Erdöl nicht ersetzen können?

    Und nochmal nachgefragt - woraus macht man noch gleich Stickstoffdünger?
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Homöopathie ist, wenn man ein Pinnchen Schnaps in die Talsperre kippt und der ganze Landkreis schlagartig nüchtern wird.

  6. #18
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    790

    Standard AW: Weltweite Lebensmittelkrise bis Energiekrise


    ANZEIGE


    So viel mal zum Dünger:
    Haber-Bosch-Verfahren – Wikipedia
    Ostwaldverfahren – Wikipedia
    Ammoniumnitrat – Wikipedia

    Das Kilo kostet weit unter einem Euro; die Industrie zahlt dafür vielleicht nur 20 Cent, oder noch weniger. 10:1 kann also nicht stimmen, zumindest nicht nach dem Stand des heutigen Ölpreises. Und weil das Zeug so billig ist, verwenden dies Terroristen auch gleich tonnenweise für ihre Autobomben in Form von ANFO: ANFO – Wikipedia

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

lebensmittelkrisen verlauf

lebensmittel filetype:xls krise

indonesien guthabenzinsen

Artikel: Weltweite Lebensmittelkrise Schule

Artikel über weltweite Lebensmittelkrise

lebensmittelkrise statistik afrika

lebensmittelkrisen 2008

grassoline forschung

worst case energiekrise

h5n1 lebensmittelkrise

welt in flammen die zeit lebensmittelkrise

Rede zur weltweiten Lebensmittelkrise

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. 29.3 WIEDER WELTWEITE KRIEGS-PROTESTE
    Von samhain im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 13:38
  2. Dihydrogenmonoxid - weltweite Gefahr und niemand tut was dagegen!
    Von rootkit im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 07:40
  3. Weltweite-Geburtstags -Flashmob-La-Ola
    Von nicolecarina im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2004, 10:33
  4. Vorschlag: Weltweite Besteuerung gegen Armut und Hunger
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2004, 11:11
  5. Weltweite Lichtverschmutzung
    Von Echelon im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2003, 15:29

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •