Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 17

Italien, Regierung und Mafia

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Italien, Regierung und Mafia" im "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #1
    Insubordinate
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    6.465

    Standard Italien, Regierung und Mafia


    ANZEIGE


    Berlusconi abgewählt

    Bernardo Provenzano nach mehr als 40 Jahren Gefasst

    Welch Zufall. Ein Schelm wer böses dabei denkt
    4|9|2
    3|5|7
    8|1|6

  2. #2
    Lehrling
    Registriert seit
    22.09.2004
    Ort
    over the rainbow
    Beiträge
    30

    Standard

    Warum sollte man dabei Böses denken? Ich glaube nicht an einen unmittelbaren Zusammenhang. Viel wichtiger erscheint mir die Frage, ob Berlusconi jetzt - ohne seine politische Immunität - endlich der längst überfälligen Strafverfolgung verfällt. Denn jetzt zieht das ehmalige (oder noch geheime) Mitglied der Propaganda Due nicht mehr an allen Fäden.
    Grütze addelinsky
    "Ich habe mich eigentlich nie für Politik interessiert. Das kam nur durch die Wende. Das war die Einsicht in die Notwendigkeit: Wenn nun etwas anders werden soll, müssen das auch andere Leute machen." (Regine Hildebrandt)

  3. #3
    Insubordinate
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    6.465

    Standard

    Zitat Zitat von addelinsky
    Warum sollte man dabei Böses denken? Ich glaube nicht an einen unmittelbaren Zusammenhang.
    Einen unmittelbaren Zusammenhang zu sehen ist das Böse, welches ich meinte

    Zitat Zitat von addelinsky
    Denn jetzt zieht das ehmalige (oder noch geheime) Mitglied der Propaganda Due nicht mehr an allen Fäden.
    Grütze addelinsky
    Müsste es dann nicht Propaganda Tre sein
    4|9|2
    3|5|7
    8|1|6

  4. #4
    Geselle
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Voltaire
    Zufall ist ein Wort ohne Sinn. Nichts kann ohne Ursache existieren.
    Deshalb ziehe ich es vor, ein Schelm zu sein, der sich böses dabei denkt.

    Für mich liegt es nahe, dass der Wahlausgang den Ermittlungsbehörden den Mut zur längst fälligen Festnahme Provenzanos gegeben hat.

    Dagegen verfüge ich nicht über soviel unverbesserlichen Optimismus um zu glauben, dass sich die Machtverhältnisse durch das Wahlergebniss derartig verändert haben, dass sie eine Verurteilung des reichsten und mächtigsten Mannes Italiens ermöglichen. Aber ich lass mich gerne überraschen ...

  5. #5
    Lehrling
    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Naja, angenommen die Festnahme Provenzanos hängt wirklich mit der Abwahl Berlusconis zusammen, könnte eine strafrechtl. Verfolgung Berlusconis sicherlich folgen..irgendwann.
    Zudem denke ich, daß es jahrelange Rechtsstreitigkeiten nach sich ziehen würde und das Ganze in der Versenkung verschwindet. Wenn man nun Berlusconis mediale Macht betrachtet, würde da eh nicht soo viel davon aufkommen bzw. würde er nicht aufkommen lassen.
    Vielleicht ergibt sich ja noch mehr in den nächsten Wochen? Dann könnte man weitere Rückschlüsse ziehen.

    Andererseits werden die Regierungsgespräche eh erst ab ca. dem 13. Mai geführt.FNP Bis dahin wird ja noch Berlusconis Partei die Regierung bilden, oder? Das würde die Annahme (Abwahl-Mut der Beamten) und die Schlüsse (Festnahme-strafrechtl. Verfolgung Berlusconis) daraus revidieren, denke ich.

    Offtopic: Der Satz von Prodi ist mal Klasse: «Ich erwarte einen Anruf mit den Glückwünschen von Berlusconi, das ist in modernen Demokratien so Brauch», sagte Prodi. (s. o.g. Link) Ob der arme Silvio das schafft

    LG

    k-d

  6. #6
    Insubordinate
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    6.465

    Standard Italien, Wahlen, Regierung und Mafia


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Lan_Zelot
    Für mich liegt es nahe, dass der Wahlausgang den Ermittlungsbehörden den Mut zur längst fälligen Festnahme Provenzanos gegeben hat.
    Der Zugriff war kurz vor der Wahl bzw. vor dem Bekannt werden des Ergebnisses.

    Soweit ich weiß wurde Berlusconi nicht strafrechtlich verfolgt bis jetzt, weil er ein Gesetz verabschiedet hat, welches den 5 höchsten Regierungsbeamten Immunität gewährt.

    Also könnte man Ihn nun vermutlich belangen. Die ganzen Italiener um mich herum (bin ja gerade in Italien) würden das gerne sehen!

    Das wäre ja mal interesant. Gestern Regierungschef, heute Knast.

    Edit:
    Oh ach nein, man weiß das zu verhindern:
    Passanten finden Kiste mit gültigen Wahlzetteln in Rom

    Ob das alles mit rechten Dingen zu geht??

    O_o

    Die Italiener hier sind alle "not amused"
    4|9|2
    3|5|7
    8|1|6

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

mafia regierung

berlusconi befangenheit

italiens regierung mafia

regierung und mafia

italien regierung mafia

mafia italienische regierung

mafia und regierung

mafia regierung italien

eigene meinung italienische mafia

addelinsky

eigene meinung zu mafia

regierung italien und mafia

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Keno-Mafia? Die Fakten!
    Von Youreck im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 573
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 15:32
  2. Die Rolle der Mafia im 2. Weltkrieg
    Von Sephiroth im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 14:20
  3. Die Weltherrschaft der MAFIA!!!
    Von Kobra im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 20:37
  4. Die Mafia in Deutschland
    Von Der Mangofarmer im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2002, 15:18
  5. italien das vierte reich....
    Von Omnibrain im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2002, 11:48

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •