Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 20

Silverstein, der Papst und die Queen - lauter Freimaurer?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Silverstein, der Papst und die Queen - lauter Freimaurer?" im "Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co." des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #1
    Geselle
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    157

    Standard Silverstein, der Papst und die Queen - lauter Freimaurer?


    ANZEIGE


    also leute. ich finde diese thematik sehr ansprechend und hab einiges darüber gelesen.
    ich entschuldige mich gleich ma für die rechtschreib fehler die ich hier sicher machen werde xD

    also so weit ich weiß ist er doch ein freimaurer und wie wir alle wissen ist diese zusammenkunft nicht wild zusammen gewürfelt sondern gut ausgesucht.
    sie alle haben einen wesentlichen blick auf "religion" da sie ihre eigene haben.
    diese religion geht über jahrhunderte und wird sich sicher auch noch so lange erstrecken.
    falls hier wirklich freimaurer im forum sein sollen würd ich doch gern ma fragen wie es diese leute so sehen und ihre eigene meinung wissen.

    er ist freimaurer sowie bush obama die queen und der papst um hier ma nur n paar zu nennen.
    kennt ihr den freimaurer gruß? bitte guggt euch ma an die bush seinem vater die hand nach der traueransprache gab.
    er hatte hier eig. mehrere gründe gut mit zu wirken (silverstein) unter andrem eben der okkulte glauben dieser zusammenkunft, geld, medien usw usw....

    ich finde die theorien zum 11/9 immer wieder interesannt und muss leider auch fest stellen das sich die meisten menschen der gesamten tragweite dieses tages nicht klar sind.

    mfg techs

  2. #2
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von Lupo
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Wo anders
    Beiträge
    2.341

    Standard AW: WTC - FAQ: Larry Silverstein, was ist seine Rolle bei 9/11 ?

    Moin,

    Freimaurerei ist keine Religion und Freimaurer haben auch keine spezielle gemeinsame Religion.

    Alles, was es an Zeichen, Passworten usw. gibt, fällt unter das Arkangeheimnis und darf in der Öffentlichkeit nicht verwendet werden. Folglich gibt es gibt auch keine speziellen "Freimaurergrüße", schon gar nicht Außenstehenden gegenüber. Und dass weder die Queen noch der Papst Freimaurer sein können, muss ich hoffentlich nicht näher erklären.

    Fakt ist, dass ich jedem Menschen ganz normal die Hand gebe, sogar innerhalb der Loge. Mit dem Griff würdest Du überall nur blöde angeguckt werden, der würde noch nicht einmal für eine unauffällige Kontaktaufnahme taugen. Und ich könnte jahrelang z.B. mit einem Kunden zusammenarbeiten, der Freimaurer ist, und keiner von uns würde das jemals bemerken, wenn der Kontakt rein beruflich bleibt. Die Leute, die bei jedem verunglückten Händedruck im Fernsehen einen "Freimaurergruß" zu erkennen glauben, haben zu viel Fantasie.

    Und wenn ich gerade dabei bin: Mir ist es sogar auch herzlich wurst, ob jetzt irgendein Promi Freimaurer ist oder nicht. Das ist sein Privatvergnügen, und damit würde ich mich erst auseinander setzen, wenn er mir in einer Loge begegnet. Und ob er nun Freimaurer ist oder nicht, hätte auch nicht viel Einfluss darauf, ob er mir sympathisch ist oder nicht. Er wäre auch beispielweise nicht aufgrund eines "höheren Ranges" zu irgendwelchen Weisungen befugt, weil wir gar keine hierarchische Befehlskette haben.

    Das Bild der Freimaurer, die sich im Dunkeln und gegen den Wind durch irgendwelchen geheimen Popanz erkennen und sofort im Rahmen eines angeblichen Treueschwures die wildesten Netzwerke bilden oder sich gar Gehorsam einforderd in diesen Netzwerken bewegen können, ist schlicht und ergreifend ein Märchen.
    Geändert von Lupo (23.09.2011 um 17:24 Uhr)
    LG
    Lupo

    Man hört und sieht nur das, was man hören und sehen will.
    Argueing with a freemasonhunter is like mud-wrestling with a pig - after a while, you realize, that the pig enjoys it.

  3. #3
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    157

    Standard AW: WTC - FAQ: Larry Silverstein, was ist seine Rolle bei 9/11 ?

    ich habe ja auch nicht gesagt "auch ausenstehende werden so begrüßt" ich hab lediglich behauptet es geht in den inneren kreisen umher. gut ich geb zu das wort religion ist vllt ein wenig weit her geholt doch besitzen sie den gleichen gemeinsamen glauben den die freimaurer schon seit jahrhunderten nachgehen.
    wieso (sry wenn des jetzt ne doofe frage is) sollen papst und queen keine freimaurer sein?

    es gibt einen freimaurer gruß der sich nicht viel von einem normalen gruß unterscheidet aber doch gut sichtbar ist wenn man ettwas genauer hin guggt.

    im eigentlichen gehts ja hier jetzt nich um die freimaurer sondern um diesen silverstein und ich bin stark der auffassung das er hier sehr viel gutes aus der sache gezogen hat. geld, er kam an die öffentlichkeit usw.usw....

    ich gehe sogar so weit und sage es war arbeit (im namen des glaubens) der freimaurer die Türme einstürzen zu lassen.
    ich kenne deinen arbeitskollegen nicht also sag ich dazu nix is ja auch n komischer vergleich

    ich weiß nich ob du die dvd schon ma geguggt hast "9/11 entschlüsselt" gibts auch in youtube zu guggen und hat 42 teile wobei es sich anfangs meist nur um 9/11 handelt, aber es so gegen den 10. teil dann weiter geht sieh dir alle teile an.

    Mfg Techs

  4. #4
    Gospodar životinja Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von beast
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Камчатка
    Beiträge
    6.126

    Standard AW: WTC - FAQ: Larry Silverstein, was ist seine Rolle bei 9/11 ?

    Zitat Zitat von Techskaut Beitrag anzeigen
    ich habe ja auch nicht gesagt "auch ausenstehende werden so begrüßt" ich hab lediglich behauptet es geht in den inneren kreisen umher. gut ich geb zu das wort religion ist vllt ein wenig weit her geholt doch besitzen sie den gleichen gemeinsamen glauben den die freimaurer schon seit jahrhunderten nachgehen.
    Die da wäre?
    Ich kenne nun schon minimum 3 völlig unterschiedliche Glaubensrichtungen bei mir bekannten Freimaurern.

    wieso (sry wenn des jetzt ne doofe frage is) sollen papst und queen keine freimaurer sein?
    Weil du da eine Frage der Geschlechterzugehörigket wohl etwas übersehen hast?


    es gibt einen freimaurer gruß der sich nicht viel von einem normalen gruß unterscheidet aber doch gut sichtbar ist wenn man ettwas genauer hin guggt.
    Wäre eine Frage hinsichtlich des Grusses nun zuviel verlangt? Ich wäre ja schon für eine annähernde Beschreibung dankbar..

    im eigentlichen gehts ja hier jetzt nich um die freimaurer sondern um diesen silverstein und ich bin stark der auffassung das er hier sehr viel gutes aus der sache gezogen hat. geld, er kam an die öffentlichkeit usw.usw....

    ich gehe sogar so weit und sage es war arbeit (im namen des glaubens) der freimaurer die Türme einstürzen zu lassen.
    ich kenne deinen arbeitskollegen nicht also sag ich dazu nix is ja auch n komischer vergleich

    ich weiß nich ob du die dvd schon ma geguggt hast "9/11 entschlüsselt" gibts auch in youtube zu guggen und hat 42 teile wobei es sich anfangs meist nur um 9/11 handelt, aber es so gegen den 10. teil dann weiter geht sieh dir alle teile an.

    Mfg Techs
    Nun erwarte ich aber eine sehr gute Erklärung deiner These...


    Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

    Staatlich anerkannter Legastheniker (TM)

    Cerberus, Wächter des Tore zum Hades (24ter Geist)
    La Guerre Froide est la période d'affrontements stratégiques et politiques entre les États-Unis et ses alliés d'un bord et l'URSS et les pays communistes de la guerre...

  5. #5
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    157

    Standard AW: WTC - FAQ: Larry Silverstein, was ist seine Rolle bei 9/11 ?

    also als erstes stelle ich hier nun ma eine gegenfrage. wieso soll es eine geschlechterzugehörigkeit sein? okay also die quween vllt nich unbedingt ich denke jedenfalls das sie dabei ist. der papst meiner meinung nacht ist sicher dabei.

    eine wichtige rolle im glauben spielen unter andrem die beiden säulen J-B Jachin und boas die den Salomon tempel stützen. Samlomon kennen manche vllt mehr als Salomon brothers - wtc7.
    wie in der religion diese beiden türme eingerissen wurden und den tempel zum einsturz brachten passierte es auch am 9.11.2001 die beiden türme stürzten und brachten schließlich den salomon tempel zum einsturz.

    naja hier mag man noch sagen es sei komischer zufall dass dies sich doch sehr ähnelt.

    ich kann nicht die ganze tragweite meiner theorie darlegen da ich hier dann doch den ramen sprängen würde.
    ich empfehlen wieder "nur" "9/11 entschöüsselt" ansehen geniesen unglaublich finden und dann nachdenken. es wird sicher nicht einfach sein alles was gezeigt wird zu verstehen doch zahlt es sich aus und legt neue ansichten der weltanschauung dar.

    unter andrem wird auch ein freimaurergruß gezeigt und das nich nur einmal. es ist nich wie bei jungen coolen rappern die vllt 2ma in die hände klatschen einma im kreis laufen und dann einschlagen falls du das meinst.

    sieh dir den film einfach an und wiederlege diese thesen. vllt kannst du mich überzeugen.
    ich bin jedoch davon überzeugt da es viele ungereimtheiten in der geschichte der menschheit gibt die mir keiner bisher erklären konnte zb: stonehange. und auch hier falls du dich fragen solltest behaupte ich ma ganz frech es ist wieder "nur" eine erfindung der freimaurer.

    Mfg Techs

  6. #6
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von Lupo
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Wo anders
    Beiträge
    2.341

    Standard AW: WTC - FAQ: Larry Silverstein, was ist seine Rolle bei 9/11 ?


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Techskaut Beitrag anzeigen
    ich habe ja auch nicht gesagt "auch ausenstehende werden so begrüßt" ich hab lediglich behauptet es geht in den inneren kreisen umher. gut ich geb zu das wort religion ist vllt ein wenig weit her geholt doch besitzen sie den gleichen gemeinsamen glauben den die freimaurer schon seit jahrhunderten nachgehen
    wieso (sry wenn des jetzt ne doofe frage is) sollen papst und queen keine freimaurer sein?
    Die Queen kann nicht Freimaurer werden (jedenfalls nicht in einer regulären Loge), weil sie eine Frau ist. Und ein gläubiger Katholik lebt im Stand der schweren Sünde, wenn er Freimaurer ist (Bis vor einigen Jahren wurden Freimaurer in der katholischen Kriche sogar exkommuniziert), was doch sehr gegen eine Mitgliedschaft des Papstes spricht.

    Zitat Zitat von Techskaut Beitrag anzeigen
    es gibt einen freimaurer gruß der sich nicht viel von einem normalen gruß unterscheidet aber doch gut sichtbar ist wenn man ettwas genauer hin guggt

    im eigentlichen gehts ja hier jetzt nich um die freimaurer sondern um diesen silverstein und ich bin stark der auffassung das er hier sehr viel gutes aus der sache gezogen hat. geld, er kam an die öffentlichkeit usw.usw....

    ich gehe sogar so weit und sage es war arbeit (im namen des glaubens) der freimaurer die Türme einstürzen zu lassen.
    ich kenne deinen arbeitskollegen nicht also sag ich dazu nix is ja auch n komischer vergleich

    ich weiß nich ob du die dvd schon ma geguggt hast "9/11 entschlüsselt" gibts auch in youtube zu guggen und hat 42 teile wobei es sich anfangs meist nur um 9/11 handelt, aber es so gegen den 10. teil dann weiter geht sieh dir alle teile an.

    Mfg Techs
    Wieso fängst Du mit Freimaurern an, wenn es doch "eigentlich" um Silverstein geht? Und wieso stellst Du Fragen, wenn Du die Antworten eh nicht glaubst?

    Noch einmal ganz langsam zum Mitschreiben:

    1. Es gibt keinen gemeinsamen religiösen Glauben bei den Freimaurern. Allerdings finden sich einige gemeinsame Überzeugungen, ohne die man sich normalerweise den Freimaurern nicht anschließt.

    2. Es gibt keine Freimaurergrüße oder -zeichen, die in der Öffentlichkeit ausgetauscht werden. Freimaurer erkennen sich, sofern sie nicht gesprächsweise als solche zu erkennen geben, erst, wenn sie sich in der Loge begegnen.

    3. Und Du hast in etwa so viel Ahnung von Freimaurerei wie ich von Zwölftonmusik. Das ist normalerweise auch keine Schande, aber dann sollte man sich auch nicht zu Behauptungen versteigen wie:

    ich gehe sogar so weit und sage es war arbeit (im namen des glaubens) der freimaurer die Türme einstürzen zu lassen.
    So, so. Du gehst sogar so weit, andere mit aus der Luft gegriffenen Behauptungen zu verleumden. Da kannst Du aber gewaltig stolz drauf sein. Ich bin beeindruckt, wenn auch alles andere als positiv. Mich kotzt sowas einfach nur an.
    LG
    Lupo

    Man hört und sieht nur das, was man hören und sehen will.
    Argueing with a freemasonhunter is like mud-wrestling with a pig - after a while, you realize, that the pig enjoys it.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

freimaurergruß

Queen freimaurer

papst nwoLarry Silverstein verschwörungfreimaurer queenpapst freimaurerlarry silverstein twin towers 9-11larry silverstein freimaurerfreimaurergrusspapst und freimaurerist der papst ein freimaurerfreimaurer und die queen

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. WTC - FAQ: Larry Silverstein, was ist seine Rolle bei 9/11 ?
    Von Hammerhead im Forum Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co.
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.10.2014, 12:05
  2. Freimaurer erschießt Freimaurer
    Von Aladin im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2004, 12:30
  3. die Queen eine Erbschleicherin?
    Von deLaval im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 09:16
  4. Das schärfte: Die Queen von England ist das zu unrecht
    Von bstaron im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 22:51

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •