Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 50

Denkmal für Adolf Hitler in Dtl. ?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Denkmal für Adolf Hitler in Dtl. ?" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    10.08.2003
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    8

    Standard Denkmal für Adolf Hitler in Dtl. ?


    ANZEIGE


    Zur Zeit der NS-Diktatur 1933-1945 wurde das VW-Werk gegründet. Um das Werk wurde die "Stadt des KdF-Wagens" erbaut, damit Arbeiter nahe am Werk wohnen konnten. Der VW war ein beliebtes Mittel der Propaganda, als Beispiel eine hochentwickelten Kultur. Nachdem der Krieg verloren war, begann die Denazifizierung Dtl.s, auch die "Stadt des Kdf-Wagens" wurde umbenannt in "Wolfsburg". Nun hab ich mich natürlich gefragt warum gerade "Wolfsburg", da doch der Codename Hitlers "Wolf" war. Sollte diese Namensgebung nun ein Denkmal sein für den in Teilen des Volkes immernoch populären Führer oder steckt doch mehr dahinter...

  2. #2
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    06.10.2002
    Ort
    Марии́нский
    Beiträge
    752

    Standard

    Du warst sicherlich nicht mal auf der Internetrepräsentanz der Stadt Wolfsburg, bevor Du darauf gekommen bist, gell?

    Versuch's mal hiermit:
    http://www.region-braunschweig.de/bu...lfsburg90.html
    Upward, behind the onstreaming, it mooned.

  3. #3
    Meister
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    München - das grösste Dorf der Welt
    Beiträge
    254

    Standard

    die chronik der stadt wolfsburg gibt folgendes her.

    1302 Die „Wolfsburg“ wird als Sitz des Adelsgeschlechts derer von Bartensleben urkundlich erwähnt.
    1372 Die Burg Neuhaus im gleichnamigen Ortsteil der Stadt Wolfsburg wird urkundlich nachgewiesen. Sie wurde im Lüneburger Erbfolgekrieg als „Neues Haus Vorsfelde“ von Herzog Magnus II und der Stadt Braunschweig als Gegenwehranlage zur im 15. Jahrhundert zerstörten Burg Vorsfelde errichtet. Später diente die Burg als Fürstlich Braunschweig-Lüneburgisches Amtshaus. Im Zusammenhang mit dem Lüneburger Erbfolgekrieg wird erstmals von einer Lehnsbindung Werner von Bartenslebens und dessen Vetter Busso an den Erzbischof von Magdeburg berichtet. Als magdeburgische Exklaven innerhalb welfischer Territorien entstehen Heßlingen mit der Wolfsburg und Hehlingen.
    1547 Das Schloss Fallersleben wird in 1547 erbaut. Ein Erweiterungsbau erfolgte 1551.
    1580 Hans „der Reiche“ von Bartensleben lässt Burg Wolfsburg zum Schloss in seiner heutigen Bauform umbauen.
    1648 Nach Ende des Dreißigjährigen Krieges fällt dieses „Wolfsburger Ländchen“ an den Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg, da er die Anwartschaft auf das säkularisierte Erzstift Magdeburg erworben hatte.
    usw.....

    lässt sich alles hier nachlesen:http://www.wolfsburg.de/stadtportrait/chronik/

    edit: wieder mal zuviel rumgespielt, rosskeule war schneller als ich.... menno
    There must be a place
    Under the sun
    Where hearts of olden glory
    Grow young.

  4. #4
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.08.2003
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    8

    Standard ...

    Zufall, du scheinst ja alles zu glauben was irgendwo steht...

  5. #5
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    06.10.2002
    Ort
    Марии́нский
    Beiträge
    752

    Standard

    Zitat Zitat von Eisfuchs
    rosskeule war schneller als ich.... menno
    Tchja ... als ehem. in Fallersleben Wohnhaftiger ...
    Upward, behind the onstreaming, it mooned.

  6. #6
    Lehrling
    Registriert seit
    10.08.2003
    Ort
    Good Ol` Germany
    Beiträge
    4

    Standard Wolfsburg weil Wolfsburg


    ANZEIGE


    Ich wohne in der Nähe von WOB und denke nicht das Wolfsburg so genannt wurde um damit Hitler ein "Denkmal" zu setzen!!

    Das mit der Burg wird schon stimmen. Gibt schließlich genug historische Unterlagen und urkundliche Erwähnungen die das belegen.

    Oder vielleicht doch alles Verschwörung???
    Ein Fanatiker ist jemand, der glaubt was er erzählt!

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

hitler denkmal

adolf hitler denkmal

adolf hitler gedenkstättehitler denkmälerblumenberg hakenkreuzdenkmal adolf hitlerdenkmal hitlerhitler gedenkstätteadolf hitler denkmäleradolf hitler statueHitlerdenkmalgedenkstätte hitler

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Adolf Hitler überlebt?
    Von Patrick im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 12:09
  2. Der Name Hitler
    Von psst im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.08.2002, 13:10
  3. Adolf war schon in Amerika!!
    Von DarthNigi im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.08.2002, 22:46
  4. Adolf Hitler verwandt mit Baron Rothschild ?
    Von Tortenhuber im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2002, 11:26
  5. War Hitler ein Jude?
    Von Anonymous im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.07.2002, 17:33

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •