Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 19

Massengräber im Irak

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Massengräber im Irak" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Großmeister-Architekt
    Registriert seit
    14.03.2003
    Ort
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Beiträge
    2.804

    Standard


    ANZEIGE


    @Franz
    Gegen welche Gesetze haben die USA denn verstoßen? Nach der
    UN-Charta darf ein Staat, der die Internationale Sicherheit bedroht angegriffen werden. Das der IRAK dies tut, hat der Sicherheitsrat schon vor langer Zeit beschlossen! (Und jetzt bitte nicht so lächerliche Posts wie "Die USA bedrohen auch die int. Sicherheit!" )

    Außerdem wurde dem IRAK mit ernsthaften Konsequenzen gedroht, falls sie nicht mit der UN zusammenarbeiten!! Das sie nicht zusammenarbeiten, hat der Sicherheitsrat auch beschlossen!

    Das Völkerrecht ist halt sehr dehnbar. Jede Partei kann es zu seinem Zweck interpretieren. Nenn mir doch bitte mal einen (ernstzunehmenden) Politiker, der der USA völkerrechtswidriges Verhalten vorgeworfen hat! Und komm mir nicht mit H.C.Ströbele. Der ist nämlich nicht ernstzunehmen!!

    Du nennst Saddam einen Verbrecher. Gut so. Jetzt ist er weg. Und was ist daran schlimm? So einfach sehe ich das! Wie wäre man ihn denn sonst los geworden? Krieg ist schei*, aber manchmal geht es halt nicht anders!

    Und ja, ich benutze den Begriff der "Achse der Verpisser" nach Rumsfeld! Und weißt Du auch warum?
    In meinen Augen gibt es diese Achse! Erst gegen den Krieg wettern und damit weitere Verfolgung der Zivilbevölkerung ermöglichen. Nach dem Krieg heißt es dann: "Danke, daß ihr Eure Söhne und Töchter im IRAK erschießen lassen habt. Wir wollten ja nicht mitmachen, weil wir den Krieg doof finden. Nun möchten wir aber bitte auch am Wiederaufbau verdienen und billig an das Öl kommen!"

    SO!
    "Wer behauptet, Fortschritt wäre doof, der soll einen beliebigen Tag in den letzten 2000 Jahren sagen, an den er die Menschheit zurückverfrachten möchte. Er wird verstummen müssen." Sascha Lobo

  2. #14
    Auserwählter Meister der Fünfzehn
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Deep South 9
    Beiträge
    2.062

    Standard

    Zitat Zitat von Winston_Smith
    @Franz
    Gegen welche Gesetze haben die USA denn verstoßen? Nach der
    UN-Charta darf ein Staat, der die Internationale Sicherheit bedroht angegriffen werden. Das der IRAK dies tut, hat der Sicherheitsrat schon vor langer Zeit beschlossen! (Und jetzt bitte nicht so lächerliche Posts wie "Die USA bedrohen auch die int. Sicherheit!" )
    Hmm, also wird ein "Präventivschlag", auch ohne ausdrückliches Mandat (ja sogar ohne Abstimmung, da erkennbar keine Mehrheit erreichbar war) jetzt rechtmäßig?

    Außerdem wurde dem IRAK mit ernsthaften Konsequenzen gedroht, falls sie nicht mit der UN zusammenarbeiten!! Das sie nicht zusammenarbeiten, hat der Sicherheitsrat auch beschlossen!
    Der Sicherheitsrat hat klar festgestellt, dass MVW vernichtet wurden, wenn auch die Kooperationsbereitschaft des Irak nicht uneingeschränkt wäre. Ob die "ernsthaften Konsequenzen" einen Automatismus für einen Waffengang beinhalten, ist unter Völkerrechtlern zumindest umstritten...

    Das Völkerrecht ist halt sehr dehnbar. Jede Partei kann es zu seinem Zweck interpretieren.
    Was ist daran dehnbar?

    Artikel 2 - Gewaltverbot
    Artikel 42 und 51 - Anwendung von Waffengewalt unter UN-Mandat (!) und nur bei eindeutigen Aggressionen.

    Nenn mir doch bitte mal einen (ernstzunehmenden) Politiker, der der USA völkerrechtswidriges Verhalten vorgeworfen hat!
    Die gesammelte SPD-Landtagsfraktion in Bayern. Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung der Uni GH Kassel (gut, jetzt keine Politiker direkt). Im übrigen haben sich deutsche Regierungspolitiker geschickt um die Aussprache des Begriffs "völkerrechtswidrig" gedrückt, da sie den USA sonst die Überflugrechte hätten verwehren müssen. Nur mal so am Rande...

    Du nennst Saddam einen Verbrecher. Gut so. Jetzt ist er weg. Und was ist daran schlimm?
    Leg' mir bitte nichts in den Mund, was ich nicht gesagt habe. Saddam ist weg. Gut. Die USA haben einen definitiv völkerrechtswidrigen Angriffskrieg geführt. Nicht gut. Die USA haben den Sicherheitsrat und die Weltöffentlichkeit belogen. Nicht gut. Die USA verstoßen weiterhin gegen eigene Gesetze und Völkerrecht (Guantanamo Bay). Nicht gut.

    Also nur weil jetzt Saddam weg ist (GUT!), muss ich meine Augen zumachen und darf die anderen Dinge nicht mehr aufzeigen?

    So einfach sehe ich das! Wie wäre man ihn denn sonst los geworden? Krieg ist schei*, aber manchmal geht es halt nicht anders!
    Ob es in diesem Fall anders gegangen wäre, werden wir jetzt nicht mehr rauskriegen. Ob ausser der Annektion - verzeihung Befreiung - der irakischen Ölquellen für das irakische Volk und die Region als Ganzes irgendwas Gutes rauskommt, werden wir auf jeden Fall sehen.

    Und ja, ich benutze den Begriff der "Achse der Verpisser" nach Rumsfeld! Und weißt Du auch warum?
    In meinen Augen gibt es diese Achse! Erst gegen den Krieg wettern und damit weitere Verfolgung der Zivilbevölkerung ermöglichen. Nach dem Krieg heißt es dann: "Danke, daß ihr Eure Söhne und Töchter im IRAK erschießen lassen habt. Wir wollten ja nicht mitmachen, weil wir den Krieg doof finden. Nun möchten wir aber bitte auch am Wiederaufbau verdienen und billig an das Öl kommen!"
    Hm, du meinst also, das eine Argumentation auf Bilderbuchniveau der Komplexität der Materie gerecht wird? Im übrigen hab' ich dir dazu auch noch eine Frage gestellt, auf deren Beantwortung ich noch warte (nachzulesen weiter oben).

    SO!
    Selber SO.
    "We've got a basic version that will cost $129... we've got a Premium Version which will cost $129... we've got a business version! $129. An Ultimate version! We're throwing everything into it, it's $129." (Steve Jobs, WWDC 2007)

  3. #15
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.05.2003
    Beiträge
    160

    Standard

    Wie heisst es so schön :

    " Es reicht nicht nur keine GEdanken zu haben , man muss auch unfähig sein sie auszudrücken "


    Herbert

  4. #16
    Auserwählter Meister der Fünfzehn
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Deep South 9
    Beiträge
    2.062

    Standard

    Zitat Zitat von Herbert
    Wie heisst es so schön :

    " Es reicht nicht nur keine GEdanken zu haben , man muss auch unfähig sein sie auszudrücken "
    Und wieder ein weiterer Beitrag zur Versachlichung der Diskussion...herzlichen Dank.
    "We've got a basic version that will cost $129... we've got a Premium Version which will cost $129... we've got a business version! $129. An Ultimate version! We're throwing everything into it, it's $129." (Steve Jobs, WWDC 2007)

  5. #17
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.05.2003
    Beiträge
    160

    Standard

    Franziskaner


    dieser Satz war auf Dich gemünzt , weil du in deinen Postings nichts sagst bzw Dich zu keiner eindeutigen Positionierung entschliesst. Das find ich schade und auch ärgerlich zu lesen !! Weil du hättest es auch bleiben lassen können ; so viele BUchstaben zu Tippen für so wenig INhalt ist Verschwendung !! DU larvierst dich so scheinheilig um die Argumente von Winston_Smith herum , das mich das einfach stört . Das ist kein guter Diskussions Stil . sorry

    Herbert

  6. #18
    Auserwählter Meister der Fünfzehn
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Deep South 9
    Beiträge
    2.062

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Herbert
    Franziskaner

    dieser Satz war auf Dich gemünzt ,
    ja, das hatte ich mir schon gedacht. Trotzdem danke für den Hinweis.

    weil du in deinen Postings nichts sagst bzw Dich zu keiner eindeutigen Positionierung entschliesst.
    Tja, wahrscheinlich wolltest du keine herauslesen. Ich denke schon, dass meine Position in Bezug auf einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der USA herauszulesen war - wenn man sich die Mühe machte...

    Das find ich schade und auch ärgerlich zu lesen !! Weil du hättest es auch bleiben lassen können ; so viele BUchstaben zu Tippen für so wenig INhalt ist Verschwendung !! DU larvierst dich so scheinheilig um die Argumente von Winston_Smith herum , das mich das einfach stört . Das ist kein guter Diskussions Stil . sorry
    Deiner reisst mich irgendwie auch nicht vom Hocker, ebenfalls sorry. Also lassen wir's sein. Ich zwinge niemanden dazu, sich meine Postings anzuschauen, auch dich nicht.
    "We've got a basic version that will cost $129... we've got a Premium Version which will cost $129... we've got a business version! $129. An Ultimate version! We're throwing everything into it, it's $129." (Steve Jobs, WWDC 2007)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

massengräber irak

irak massengrab massenvernichtungswaffen

destabiliesierung naher osten

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Massengräber in der Türkei entdeckt!
    Von Gilgamesh im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.07.2003, 07:40
  2. transformers vs irak
    Von blabla im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 00:05
  3. Irak after the WAR !!!
    Von osiris1806 im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2003, 22:38
  4. Der Irak, die USA und die Massenvernichtungswaffen
    Von trashy im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2003, 17:37
  5. CNN und der Irak
    Von Der_illuminierte im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.2002, 15:15

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •