Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 153

Das ist Gold wert!

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Das ist Gold wert!" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Geheimer Meister Benutzerbild von Wissenschaftmessias
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    499

    Standard Das ist Gold wert!


    ANZEIGE


    Aha,

    also die Notenbanken Horten also Gold,

    Google Trends: goldpreis| goldpreise| goldkurs| "gold kurs"

    Die Nachfrage ist aber Rückläufig und für die Zukunft wird sie Noch weiter sinken. Der Kurs steht bei 1226,38€/Unze ist auch stark rückläufig.

    Liebe Grüße
    Hermann

  2. #2
    Illuminat Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von somebody
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    somewhere
    Beiträge
    2.088

    Standard AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Die Nachfrage ist aber Rückläufig und für die Zukunft wird sie Noch weiter sinken. Der Kurs steht bei 1226,38€/Unze ist auch stark rückläufig.
    Käse.

    die Nachfrage ist höher als sonst jemals in der Geschichte. Ganz einfach darum weil es immer mehr Menschen auf der Welt gibt die Zugang zu Wohlstand haben. Der Preis ist mitnichten "stark rückläufig". Richtig ist das er sich im Moment aufgrund der Euroentwicklung und dem Ölpreis in einer kleineren Korrektur befindet.

    Was viele Menschen nicht verstehen, Gold hat immer einen Wert. Gold verliert diesen Wert nicht und wird auch nicht wertvoller, nur die Geldmenge die dafür bezahlt wird ändert sich. Ein Proffessor den ich gut kenne, und der nebenbei als einer der Goldkoryphäen weltweit zählt, (Prof. Hans Bocker, falls es jemand interessiert) hat das mal so erklärt: Im alten Rom bekam man für eine Unze eine "maßgeschneiderte Toga", heute bekommt man für eine Unze einen "maßgeschneiderten Anzug". Der Wert des Goldes ist gleich geblieben, der Preis hat sich geändert.

    Anhand deiner zwei Sätze da oben merke ich aber, das du von Finanzmärkten, Rohstoffhandel und "Preisen", die sich am Markt bilden nicht die geringste Ahnung hast.
    Who ?

    ¿ʎɐpoʇ plɹoʍ ǝɥʇ ɥʇıʍ ƃuoɹʍ sʇɐɥʍ

  3. #3
    Geheimer Meister
    Themenstarter
    Benutzerbild von Wissenschaftmessias
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    499

    Standard AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Hallo Some,

    leider, und das wird dir auch dein Experte sagen ist die Rohstoffnachfrage solange unverändert hoch nach Gold solange der Boom in China und Indien anhält. Danach sieht es allerdings Lamgfristig nicht aus. Also bleibt meine Aussage nach wie vor in Kraft. Dazu kommt neben deiner Hyphothese auch das die Goldnachfrage Konjunktur abhängig ist nach einer Kräftigen belebung der Konjunktur sieht es allerdings auch nicht aus im Moment. Der verweis nur auf einen Bekannten reicht mir nicht wenn du nicht Struckturiert Argumente beibringst.

    Der Tauschwert des Goldes, also Ware gegen Ware wird sich nicht verändern das wurde aber auch von mir nicht Thematisiert.

    Liebe Grüße

    Hermann

  4. #4
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von almende
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    H...
    Beiträge
    1.060

    Standard AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    Nun gut machen wir mal den € von der unze Gold abhängig z. Zt. ca. 1,5 €
    - das währe dann fest und unveränderlich = Geldmenge begrenzt = Deflation

    Mehr Gold

    Asteroiden-Abbau: Träume vom Goldrausch im Weltall | Wissen | Themen | BR.de

    nehmen wir mal Eos ca. 20.000.000.000 Tonnen Gold

    der Goldwert rauscht ebenfalls in den Keller
    Sparvermögen, Werte (Haus, Auto) = wertlos
    Schulden = unermeßlich

  5. #5
    Illuminat Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von somebody
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    somewhere
    Beiträge
    2.088

    Standard AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?

    leider, und das wird dir auch dein Experte sagen ist die Rohstoffnachfrage solange unverändert hoch nach Gold solange der Boom in China und Indien anhält. Danach sieht es allerdings Lamgfristig nicht aus. Also bleibt meine Aussage nach wie vor in Kraft. Dazu kommt neben deiner Hyphothese auch das die Goldnachfrage Konjunktur abhängig ist nach einer Kräftigen belebung der Konjunktur sieht es allerdings auch nicht aus im Moment. Der verweis nur auf einen Bekannten reicht mir nicht wenn du nicht Struckturiert Argumente beibringst.
    Genau, der Boom der Chinesen und Inder ist maßgeblich...

    Geschenkt.

    schau dir mal die Preisentwicklung von Gold in den letzten 10, 100 und 1000 Jahren an.

    Wie du schon geschrieben hast, der Wert des Goldes wird sich zu Lebzeiten der Menschheit nicht verändern. Ein merkbarer Einbruch beim GoldPREIS wird es nur geben wenn viel viel Geld auf der erde vernichtet wird. Ausschliesslich dann.

    Nur hat sich dann der WERT des goldes nicht verändert, der Wert des Geldes hätte sich dann verändert. Da es eine Deflation in zweistelligen Prozentbereich aber nicht geben wird, zumindest nicht mit unserem heutigen Wirtschaftssystem, welches auf Wachstum und gleichzeitiger Inflation setzt, wird Gold auch niemals im "Preis" derart sinken das es seinen "Wert" verliert.

    Analysten und Rohstoffexperten gehen im Gegenteil davon aus das Gold im Moment zu billig ist (Inflationsbereinigt war der Höhepunkt in den 80ern bei ca 7000$) und der Preis exorbitant steigen wird. Im Moment wird er künstlich niedrig gehalten um die Börsen zu stützen. Viele rechnen so mit 3000$, manche mit weit über 10.000$ die Unze in den nächten fünf Jahren. Man bedenke, vor ca 8 Jahren lag der Preis bei 300$, Ende 2011 bei ca 1800$...

    Schuster, bleib bei deinen Leisten!
    Who ?

    ¿ʎɐpoʇ plɹoʍ ǝɥʇ ɥʇıʍ ƃuoɹʍ sʇɐɥʍ

  6. #6
    Geheimer Meister
    Themenstarter
    Benutzerbild von Wissenschaftmessias
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    499

    Standard AW: FED: Die finanzielle Grundlage jeder Verschwörung?


    ANZEIGE


    Hallo Some,

    Schuster, bleib bei deinen Leisten!
    ahem das tue ich ja. Aber denken wir einmal nach. Gold stellt einen Hohen Wert dar. Jedes Jahr werden Tonnen von Gold auf den Müll geschmissen. Nun hat die Dumme Chemie das Kaiser Recykling Verfahren erneut zum Patent angemeldet. Diesmal im bereich Gold dies war wann? Achja 2011, genau. Das Recyklingverfahren bedeutet Gold mit einem Kostenaufwand von 120€ je Unze herzustellen. Auch lassen sich damit die Produktionserträge von Goldminen erhöhen. Die erfahrung nun lehrt uns Das beispielsweise Aurubis einer der Deutschen Weltmarktführer im berreich Kupfer seine Weltmachtstellung allein diesem Verfahren verdankt. Ich glaube im letzten Jahr haben sie schon 40t Gold hergestellt. Nun wir wissen auch das die optimierung solcher Verfahren 20 Jahre dauert. Also bleibt meine aussage ja in Kraft. Ob spekulanten auf Bullen und Bären 10.000 Anpeilen um anleger zu Locken ist mir Herzlich egal.

    Nur wenn die Produktionsmenge erhöht wird in verbindung mit den von mir erwähnten Wirtschaftsdaten wird wohl was Passieren?

    Aber lass uns weiter über Gold reden ich verstehe ja so rein gar nichts davon. Also bitte kläre mich auf ich habe da noch ganz viele Fragen.

    Liebe Grüße

    Hermann

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

goldwert heute

hansbocker

sammlermünzen waren davon ausgenommen (also numismatische goldprägungen für münzsammler)

menschenleben wert für gold

revolutionäre recyclingidee

prof.hans bocker

hans bocker

goldverbot sammlermünzensammlermünzen goldverbotwert des goldesgoldwert in cm3hans bocker gold

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Fotogutschein im Wert von 19,98 bei Pixelnet
    Von Filz im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 21:32
  2. was ist der koerper im christentum wert?
    Von arcticone im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 09:13
  3. Vorstellung wert
    Von sizierer im Forum Neuzugänge und Uservorstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 09:42
  4. Wert der Arbeit
    Von Cybergreen im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.2004, 20:48
  5. Black Gold Hot Gold
    Von Imion im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2002, 18:15

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •