Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 62

Monsanto verbietet privaten Gemüseanbau!

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Monsanto verbietet privaten Gemüseanbau!" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Geselle
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    118

    Standard Monsanto verbietet privaten Gemüseanbau!


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Al´Azrad Beitrag anzeigen
    Ja, in gewissem Maße haben sie das bestimmt.
    Bier und Schnaps werden heute überwiegend von internationalen Nahrungsmittelkonzernen hergestellt.
    Und die müssen ja schon allein für ihre Zusatzstoffe intensivste Lobby-Arbeit betreiben.
    Wenn jemand die Mächtigen dieser Welt kennt, die es zu schmieren gilt, dann Kraft, Nestle und Annheuser-Busch.
    ..nicht nur im gewissem maße, sie bestimmen wo es langgeht.
    das hab ich gestern gefunden, auch wenn es nicht zum thema gehört, ist es sehr interessant
    und ich frage mich wie sowas möglich ist....
    Auf Betreiben zahlreicher Lobbyverbände u.a. aus den USA (z.B. US FDA = Monsanto & Co.) wurde weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit (!) ein Gesetz verfasst, das den Anbau eigener Nahrungsmittel genehmigungspflichtig machen will.Obst und Gemüse im eigenen Garten demnächst genehmigungspflichtig?
    und nochwas:

    Neuseeland: Neues Lebensmittel-Gesetz als Lobbyinstrument von Agrokonzernen?gruss, cosma

  2. #2
    Geheimer Sekretär Benutzerbild von Luchs
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    827

    Standard AW: Cannabis Club - Legalisierung überfällig?

    Das könnte man glatt für einen eigenen thread abtrennen.
    Tatsächlich ist es das erklärte Ziel von Monsanto, so nach und nach die Totale Kontrolle über Lebensmittelerzeugung zu gewinnen.
    Monsanto kauft sich systematisch überall dort ein, wo es für das erreichen seiner Ziele ,Zweck dienlich ist.

    Sollte es wirklich soweit kommen, das der Anbau von eigenem Obst Gemüse genehmigungspflichtig wird. Dann lege ich mir einen
    Mauser K98 K zu und werde verdammt nochmal jeden niederschießen, der es wagt seinen Zinken in meine Privat Angelegenheiten zu halten.
    Verzeiht mir die drastische Wortwahl, es muß am Erkältungsfieber liegen.

  3. #3
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.301

    Standard AW: Cannabis Club - Legalisierung überfällig?

    Ein Thread über Monsanto oder über die Lobby-Arbeit internationaler Konzerne allgemein?

  4. #4
    Geheimer Sekretär Benutzerbild von Luchs
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    827

    Standard AW: Cannabis Club - Legalisierung überfällig?

    Das wird wohl kaum zu trennen sein.

  5. #5
    Meister
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    198

    Standard AW: Cannabis Club - Legalisierung überfällig?

    Hab das schonmal eingestellt gehabt!

    Sehr Interessant!

    Monsanto - mit Gift und Genen (1/10) - YouTube
    Euer Neid ist meine Anerkennung
    Eure Arroganz ist meine Kraft
    Und wenn Ihr über mich Lästert
    Danke Ich euch, dass Ihr mich zum Mittelpunkt Eures Lebens macht!

  6. #6
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von DaMan
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.104

    Standard AW: Monsanto verbietet privaten Gemüseanbau!


    ANZEIGE


    Um was wetten wir, dass das alles grober Unfug ist und kein Mensch irgendwem verbeitet, Gemüse im Garten zu ziehen?

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

monsanto neuseeland

neuseeland anbauverbot

neuseeland gemüseanbau verbot

anbauverbot neuseelandgemüseanbau genehmigungspflichtiggemüseanbau verboten privater gemüseanbau verbotenneuseeland gemüseanbauneuseeland monsantomonsanto verbietetgemüse anbauen usagemüse anbauen computerspiel

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Monsanto lässt sich das Schwein patentieren
    Von im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 17:48
  2. Monsanto
    Von Renate im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 19:45
  3. Walmart verbietet Liebe
    Von Hosea im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 22:56
  4. Schmeiser verliert gegen Monsanto - mit Einschränkung
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 10:14
  5. Griechenland verbietet Computerspiele
    Von Otto im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2002, 00:00

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •