Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 21

Das Ungeheuer namens Fanatismus

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Das Ungeheuer namens Fanatismus" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Das Ungeheuer namens Fanatismus


    ANZEIGE


    Vielleicht der unbewusst ausgelebte Selbstzerstörungstrieb des Menschen, der sich durch sowas manifestiert und dann eine Eigendynamik entwickelt (Bsp. Auto-Suggestion, Konditionierungen, gelernten und berstärkten Lern/Denkmustern) ?

    Hat Freud nichtmal was von sowas wie "Destrudo" geschrieben - bin da aber nicht up-2-date
    Geändert von Ich mag mein Becks (26.01.2012 um 01:44 Uhr) Grund: Wort ergänzt

  2. #14
    Lehrling
    Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    24

    Standard AW: Das Ungeheuer namens Fanatismus

    Die Philosophie nennt sowas Naiver Realismus

    Hier ein schönes Zitat was nur mündlich weitergegeben wurde. Ursprünglich und eher Sinngemäß dem deutschen Philosophen Husserl zugeschrieben werden muss!

    Zitat Zitat von Robert Anton Wilson - in maybe logic
    Jede Art von Fanatismus, jeder Art von Rassismus, Sexismus, Vorurteile, jede dogmatische Ideologie, die Menschen andere Menschen mit gutem Gewissen zu töten lässt, jeder stupid Kult, jeder Aberglauben, jede Religion, jede Art von Unwissenheit in der Welt sind alles Ergebnisse aus dem nicht erkennen, dass unsere Wahrnehmung nur Spiele sind. Wir glauben, was wir sehen und dann glauben wir auch noch an unsere Interpretation davon.
    Grüße
    ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›+ Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass SIE nicht hinter DIR her sind +‹^› ‹(•¿•)› ‹^›+



  3. #15
    Wiedergänger
    Themenstarter
    Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.819

    Standard AW: Das Ungeheuer namens Fanatismus

    Ach so, wir bilden uns Probleme mit Fanatikern nur ein. Na dann: schlaf gut.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  4. #16
    Lehrling
    Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    24

    Standard AW: Das Ungeheuer namens Fanatismus

    Zitat Zitat von dtrainer Beitrag anzeigen
    Ach so, wir bilden uns Probleme mit Fanatikern nur ein. Na dann: schlaf gut.
    Lies das Zitat nochmal! Da steht nichts von Einbildung sondern es ergründet die Ursache von Fanatismus! Grüße
    ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›+ Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass SIE nicht hinter DIR her sind +‹^› ‹(•¿•)› ‹^›+



  5. #17
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.634

    Standard AW: Das Ungeheuer namens Fanatismus

    Zitat Zitat von dtrainer Beitrag anzeigen
    Ach so, wir bilden uns Probleme mit Fanatikern nur ein. Na dann: schlaf gut.
    Nein das nicht, aber den Fanatismus wird es immer geben, es steckt ja meistens eine "hohe Gesinnung" dahinter, die den Fanatiker selbstbewußt und gnadenlos macht.



    Denn die bedrohliche Endstrecke
    besteht aus der Kombination: „Gefahr von oben“, also von den hohen Zielen
    oder Idealen her – und „Gefahr von unten“, also aus unserer eigenen, vor allem
    triebhaft gesteuerten Innenwelt heraus.
    Denn die inhaltliche Ausrichtung des Fanatismus erstreckt sich auf praktisch
    alle Lebensgebiete, sie begegnet uns überall dort, wo eine starke Bindung an eine
    Sache herrscht und hohe Begeisterung weckt. Das sind nicht nur religiöse
    oder politische Fanatismus-Strömungen, es kann auch der klassische Gerechtigkeits-
    oder Wahrheits-Fanatismus sein, ja sogar ein Kunst-, Ernährungs- oder
    Sport-Fanatismus usw.
    http://www.psychosoziale-gesundheit....fanatismus.pdf

  6. #18
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    287

    Standard AW: Das Ungeheuer namens Fanatismus


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von dtrainer Beitrag anzeigen
    Wir haben das Phänomen aber auch bei Tierschützern, Anarchisten, überhaupt in der Politik, you-name-it
    Genau, da bin ich einer Meinung. Vor allem hier in Deutschland (West) scheint das ja bizarre Auswüchse anzunehmen. Man rettet jeden Straßenköter in der Welt. Das ist schon lächerlich und beschämend für Deutschland.
    Ich habe nichts gegen Naturschutz. Seltene und frei lebende, vor allem unter Artenschutz stehende Tiere MÜSSEN durch Gesetz und gegen Wilderei geschützt werden!

    Aber ein Hund ist ein Nutztier und in Asien (und auch früher in Ostdeutschland, heute in der Schweiz) wird er auch gegessen. Gegen Hundeessen habe ich auch bei den Chinesen nichts einzuwenden. Ist ja auch ein Nutztier, und vor allem ein Zuchtprodukt des Menschen, denn Hunde kommen in der Natur gar nicht vor.
    Und Pelze kann man auch ruhig tragen, wenn sie aus der Zucht oder nicht von artengeschützten Tieren stammen. Nun ja, ich habe buntgefärbte Echtpelze, die fallen nicht so auf, und kein Fanatiker bemerkt es. Aber sie tragen sich wie eine zweite Haut, und nicht wie dieser Chemiemist-Kunstpelz.
    Wer Fleisch ist, darf auch Pelz tragen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

fanatismus unterricht

ramala israel

holygrapfish

fanatismus unterrichtsmaterial

fanatismus im unterricht

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wie definiert Ihr Fanatismus ?
    Von Harrypotter im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 11:35
  2. ein Affe Namens Bush!
    Von Calileo im Forum Off-Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 14:48
  3. Gibt es das Ungeheuer von Loch Ness?
    Von Lief2k im Forum Kryptozoologie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.04.2003, 18:32
  4. Die Bedeutung des Namens Jesus
    Von H-7-25 im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.2003, 23:25

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •