Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 12

Politik Heute: Wackeldackel oder Wendehals

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Politik Heute: Wackeldackel oder Wendehals" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #7
    Gospodar životinja Großinspekteur-Inquisitor
    Themenstarter
    Benutzerbild von beast
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Камчатка
    Beiträge
    6.161

    Standard AW: Politik Heute: Wackeldackel oder Wendehals


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von rootkit Beitrag anzeigen
    Merke:
    Lautstarke Dementi sind ein sicherer Indikator dafür, daß die vorausgegangenen Vorhaltungen der Wahrheit entsprechen.
    Das ist eine ganz übliche taktische Vorgehens"
    Wenn das dann gwünscht ist, ist es mir egal...

    Jeder bekommt das von ihm gewünschte ohne wenn und aber...

    Staatlich anerkannter Legastheniker (TM)

    Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
    Cerberus, Wächter des Tore zum Hades (24ter Geist)
    La Guerre Froide est la période d'affrontements stratégiques et politiques entre les États-Unis et ses alliés d'un bord et l'URSS et les pays communistes de la guerre...

  2. #8
    Wiedergänger Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.863

    Standard AW: Politik Heute: Wackeldackel oder Wendehals

    Gerede hin, Sonntagsreden her. Es führt kein Weg daran vorbei den Bürgen die Kosten aufzuladen, die sie verursachen.
    Man hat jahrzehntelang den PKW verhätschelt; während die Bahn ihre Trassen selbst legen und zahlen muß, bekommt der Autofahrer sie umsonst bzw. unterfinanziert durch die KFz-Steuer. Dabei verursacht der Verkehr ja auch Kosten außerhalb der Trassen, die Ökobilanz eines Benzin-oder Diesel-getriebenen Fahrzeugs ist katastrophal.

    Da machen die Politiker jetzt Verrenkungen um nicht bei den Wahlen für ihre Vernunft abgestraft zu werden; aber die blanke Not in der Staatskasse läßt ihnen nicht die Wahl. Die PKW-Maut wird kommen, ebenso eine strikt an der Umweltschädlichkeit orientierte Steuer. Daß die Betroffenen jetzt schimpfen ist verständlich, aber das sind die Entzugserscheinungen vom Zucker, den man ihnen früher in den A*** geblasen hat.

    Wer nicht letztlich am eigenen Auto bankrott gehen will, sollte sich rechtzeitig umstellen.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  3. #9
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von rootkit
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    delphi
    Beiträge
    1.135

    Standard AW: Politik Heute: Wackeldackel oder Wendehals

    Zitat Zitat von beast Beitrag anzeigen
    Wenn das dann gwünscht ist, ist es mir egal...

    Jeder bekommt das von ihm gewünschte ohne wenn und aber...
    Es ist keine Frage, ob das gewünscht ist, oder nicht.
    Man kann nur lernen, mit der Politikersprech umzugehen, bzw. sie zu deuten wissen. Sagen sie dies, meinen sie eigentlich das.
    Man kann das aber auch einfach für bare Münze nehmen und dann immer wieder fürchterlich auf die Fresse fallen.

    Kleine Hilfe:
    neusprech.org » Sprache bringt es an den Tag

    /root
    http://vimeo.com/35715162

  4. #10
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.325

    Standard AW: Politik Heute: Wackeldackel oder Wendehals

    Wer Schutzwaffe für eine Falschbenennung, einen Dysphemismus oder auch nur für neu hält, kann schlicht kein Deutsch. Aber Hauptsache, die (linke) Gesinnung stimmt. Weitermachen.
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Nicht alles an der DDR war schlecht. Die Roggenbrötchen waren gut. Aber die gibt es wieder.

  5. #11
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Politik Heute: Wackeldackel oder Wendehals

    Der Blog neusprech.org » Sprache bringt es an den Tag behandelt die Neudeutung bestehender Wörter.
    Aus dem Tragen einer Schutzwaffe die Gewaltbereitschäft des Trägers herauszulesen ist neu.
    Insofern ist imo der Begriff Dysphemismus angebracht.

  6. #12
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Politik Heute: Wackeldackel oder Wendehals


    ANZEIGE


    Was hab ich gesagt?
    U-Turn im Verkehrsministerium: Ramsauer will die Pkw-Maut - Politik | STERN.DE

    Die Maut sei auch sinnvoll, "um ausländische Autofahrer an der Finanzierung unserer Straßenkosten zu beteiligen", sagte Ramsauer.
    Meine Güte, den Leuten fällt wirklich nichts neues mehr ein.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wackeldackel witze

wendehals politiker

wackeldackel politiker

wackeldackel zitat

3 weltkrieg

wendehals politik von merkel

wendehals politik

wackeldackel urheberrecht

wackeldackel

(Politik OR Demokratie OR Regierung OR Bundestag OR Bund OR Regionalpolitik OR Partei OR Agenda OR Gesetze OR Bundesrat OR Bundeswahlen OR Regionalwahlen)

politiker wendehals

politiker wackeldackel

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Die Renaissance der Politik
    Von Georg im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 23:14
  2. politik aktiv
    Von forcemagick im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 19:51
  3. Planspiel Politik
    Von sillyLilly im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 21:22
  4. politik - was tun???
    Von blaXXer im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 11:49
  5. Politik
    Von Arco im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2003, 20:33

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •