Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 18

Sicherungsverwahrung

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Sicherungsverwahrung" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Meister Benutzerbild von Mondprinzessin
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    250

    Standard AW: Sicherungsverwahrung


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von beast Beitrag anzeigen

    Nachtrag: Na toll, und dann werden diese austherapierten Täter wieder auf freien Fuss gestellt und die Resultate der durchaus erfolgreichen Therapie lesen wir morgen in der Blöd-Zeitung...
    Außerdem ist das nur ein geringer Teil der wiede Rückfällig wird, aber in den Medien wird das immer so dargestellt als ob jeder zweite wieder "zu schlägt"
    Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.
    Mark Twain, Erzähler, 1835-1910

    Man kann die Erfahrung nicht früh genug machen, wie entbehrlich man in der Welt ist. (Goethe)

  2. #14
    Gospodar životinja Großinspekteur-Inquisitor
    Themenstarter
    Benutzerbild von beast
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Камчатка
    Beiträge
    6.064

    Standard AW: Sicherungsverwahrung

    Zitat Zitat von dtrainer Beitrag anzeigen
    Wo liest du das bei mir? Eigenartige unsichtbare Textvermehrung....ich sprach von "Therapie entwickeln" - nicht vom freilassen. Deshalb sind die ja sicherheitsverwahrt.
    Sorry, aber ich musste deine Steilvorlage einfach zum weiteren Laufen nutzen. Und ich bezog meine Meinung ja nicht expliziet auf die deinige...


    Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

    Cerberus, Wächter des Tore zum Hades (24ter Geist)
    La Guerre Froide est la période d'affrontements stratégiques et politiques entre les États-Unis et ses alliés d'un bord et l'URSS et les pays communistes de la guerre...

  3. #15
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.417

    Standard AW: Sicherungsverwahrung

    Zitat Zitat von beast Beitrag anzeigen
    Genau das ist ja mein momentanes Problem, die entsprechenden Stellen gehen von einer erfolglosen Therapierbarkeit aus und therapieren dennoch.

    Das ist doch grenzenlose Geldverschwendung und bei Hoffnung auf einen Erfolg bräuchte es doch diese Sicherheitsverwahrung gar nicht.
    Ich würde mal davon ausgehen dass jemand der keine Aussicht mehr auf ein Leben in Freiheit hat, in irgendeiner Form therapiert werden muss, diese Sicherheitsverwahrten müssen zwangsläufig an einer Form von Hospitalismus leiden.
    Ihre Strafe haben sie nach dem Gesetz abgesessen, natürlich haben sie nun ein Anrecht darauf ein einigermassen normales Leben im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu verbringen.
    Natürlich ist das schwierig.


    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  4. #16
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Sicherungsverwahrung

    Mir ist es eigentlich schnurz, welche juristischen Winkelzüge vollzogen werden müssen und welche medizinische Fachrichtung deshalb beleidigt ist und welche Mehrsumme hinten runterfällt im Vergleich zum stinknormalen Knast.
    Wichtig ist, daß Täter(gemeint sind Täter gegen Leib, Leben und sexuelle Selbstbestimmung) erfolgreich daran gehindert werden, weitere Opfer zu finden und zu malträtieren.

  5. #17
    Meister
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    266

    Standard AW: Sicherungsverwahrung

    Was ist mit all den Kranken die nichts dafür können? z.B erblich Vorbestimmt? Oder der Gene wegen? Oder Zufall?
    Für was müssen die bestraft werden? Solange sie niemanden verletzen oder umbringen, sollten sie eher einen Keks bekommen als Strafen.
    Ich wette mit euch das ca 80% von allen Therapierten nicht geheilt wurden und rückfällig werden oder noch schlimmer werden.
    Gebe es für so Menschen nicht etwas besseres als eine Anstalt? Wie sollen so Menschen geheilt werden, wenn sie nur Medikamente bekommen und der nächste neben ihnen der schlimmere Fall ist?

  6. #18
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Sueder
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.092

    Standard AW: Sicherungsverwahrung


    ANZEIGE


    Wenn man ganz klar sagen kann der Mensch hat was seine Genetische veranlagungen angeht die Arschkarte gezogen hat, bin ich für alle möglichen Erleichterungen solange dadurch kein anderer Mensch gefährdet wird.
    Was ist aber wenn die Person die potentiell aus ihrem naturell einen Menschen Schaden zufügen oder töten will und dadrin ihr einzige Erfüllungen finden kann? Darf diese Person Verlangen: "Tötet mich weil ich kein glückliches Leben führen kann und niemand anderen gefährden will".?
    343 - wir werden euch nicht Vergessen!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

sicherungsverwahrung ja oder nein

sicherungsverwahrung

kosten sicherheitsverwahrung

wievel kostet die sicherheitsverwahrung

wie viel kostet sicherheitsverwahrung

das leben eines sicherheitsverwahrten

erfolg der sicherheitsverwahrung

was kostet die sicherungsverwahrung

sicherheitsverwahrung nein

wieviel kostet eine sicherungsverwahrung

sicherheitsverwahrte studienwas kostet sicherheitsverwahrung

Werbung

Anzeige

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •