Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 18

Rechtsanwälte und Notare

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Rechtsanwälte und Notare" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #7
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Rechtsanwälte und Notare


    ANZEIGE


    Ich habe einen Anwalt in der Familie. Stefan hatte einmal einen Satz gesagt, der mit zu denken gab:" Vor Gericht und auf hoher See sind wir immer in Gottes Hand." Ausserdem meinte er einmal, Recht hätte nichts mit Gerechtigkeit zu tun. Unser Rechtssytem scheint sehr kompliziert und die Gesetze oft dehnbar. Die Richter haben es nicht einfach, die Anwälte wohl auch nicht. Sehr oft findet man auch mehr Motivation bei Anwälten vor, wenn der Streitwert höher ist und da muß dann der Klient oft nicht wirklich zuarbeiten. Wenn jemand viel Geld zur Verfügung hat, kann er sich mehrere teuere Anwälte und Rechtsberater leisten. Wenn du nicht diese Möglichkeiten hast wird es schwierig, dass ein oder mehrere gute Anwälte dein Mandat überhaupt in Erwägung ziehen.

    Ausserdem sollte man bei der Wahl seines Anwaltens wirklich darauf achten, wie viel Erfahrung hat er in seinem Rechtsgebiet und man sollte sich auch ggf. mit Präzedenzfällen auseindandersetzen. Aber wie schon erwähnt, wenn der Streitwert hoch genug ist, hat man als Mandant wenig Arbeit.

    Gruß

    Baronesse

  2. #8
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    24.12.2010
    Beiträge
    359

    Standard AW: Rechtsanwälte und Notare

    hallo bona dea,

    ich kenne mich ein bisschen mit recht aus.

    was hast du denn für eine situation ?

    erste frage schlechthin = hast du eine rechtschutzversicherung ?

    - wenn du einen pkw schaden hast, dann musst du zu einem der sich im verkehrsrecht usw auskennt

    - wenn du es mit einer insolvelz zu tun hast, dann musst du zu einem anwalt der sich mit insolvelz auskennt

    du siehst, jeder anwalt hat sein spezialgebiet.

    wenn du rückenschmerzen hast dann gehst du auch nicht zum besten hals-nasen-ohren arzt !

  3. #9
    Gaslaternen-Revoluzzer Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Simple Man
    Registriert seit
    03.11.2004
    Ort
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Beiträge
    4.238

    Standard AW: Rechtsanwälte und Notare

    Ausserdem meinte er einmal, Recht hätte nichts mit Gerechtigkeit zu tun.
    Ja, natürlich nicht, wie sollte das auch funktionieren? Gerechtigkeit ist ja nun was sehr subjektives, darauf kann man kein Rechtssystem aufbauen ...
    Anscheinend kriege ich auf WV.de jedesmal nen Tinnitus im Auge ... ich sehe nur Pfeifen ...

    Wenn Ihnen meine Meinung nicht passt, kein Problem, ich hab noch andere.

    "Life is unfair. Kill yourself or get over it."
    "Wer mit sich unzufrieden ist, ist fortwährend bereit, sich dafür zu rächen."
    ~ Friedrich Nietzsche ~

  4. #10
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Rechtsanwälte und Notare

    Zitat Zitat von Simple Man Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich nicht, wie sollte das auch funktionieren? Gerechtigkeit ist ja nun was sehr subjektives, darauf kann man kein Rechtssystem aufbauen ...
    Da bin ich aber anderer Meinung. Das Rechtssystem sollte so gerecht wie möglich sein. Die Gesetzgebung sollte so gerecht wie möglich sein. Die Grundrechte haben z.B. sehr wohl etwas mit Gerechtigkeit zu tun. Das Problem liegt aber in der Auslegung und in der Anwendung und z.T. auch in der heutigen Gesetzgebung, die Gerechtigkeit immer unwahrscheinlicher werden läßt.

    Gruß

    Baronesse

  5. #11
    Gaslaternen-Revoluzzer Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Simple Man
    Registriert seit
    03.11.2004
    Ort
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Beiträge
    4.238

    Standard AW: Rechtsanwälte und Notare

    Tja, ich finde es gerecht.
    Anscheinend kriege ich auf WV.de jedesmal nen Tinnitus im Auge ... ich sehe nur Pfeifen ...

    Wenn Ihnen meine Meinung nicht passt, kein Problem, ich hab noch andere.

    "Life is unfair. Kill yourself or get over it."
    "Wer mit sich unzufrieden ist, ist fortwährend bereit, sich dafür zu rächen."
    ~ Friedrich Nietzsche ~

  6. #12
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    24.12.2010
    Beiträge
    359

    Standard AW: Rechtsanwälte und Notare


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Baronesse de Berjaraque Beitrag anzeigen
    Da bin ich aber anderer Meinung. Das Rechtssystem sollte so gerecht wie möglich sein. Die Gesetzgebung sollte so gerecht wie möglich sein. Die Grundrechte haben z.B. sehr wohl etwas mit Gerechtigkeit zu tun. Das Problem liegt aber in der Auslegung und in der Anwendung und z.T. auch in der heutigen Gesetzgebung, die Gerechtigkeit immer unwahrscheinlicher werden läßt.

    Gruß

    Baronesse
    also ich bin für die todesstrafe !

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

justlaw erfahrungen

just law rechtsanwälte erfahrungen

was tun wenn der anwalt nichts tut

just law erfahrung

just law erfahrungen

unterschied rechtsanwalt und notar

was tun wenn rechtsanwalt nichts tut

anwalt kümmert sich nicht

erfahrungen mit notaren

sprechen sich anwälte untereinander abwas tun wenn anwalt nichts tutunterschied zwischen rechtsanwalt und notar

Werbung

Anzeige

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •