Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Umkehrung der Erkenntnis im Afghanistan-Friedenseinsatz

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Umkehrung der Erkenntnis im Afghanistan-Friedenseinsatz" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    393

    Standard Umkehrung der Erkenntnis im Afghanistan-Friedenseinsatz


    ANZEIGE


    Mir fiel ehrlich kein anderer titel ein. Ich schreibe hier wissend, dass der titel wirklich mittelmässig ist.

    Tief vergraben im gedächnis liegen bei mir die beschreibungen der zustände in afghanistan, vor der befreiung und demokratisierung afghanistans durch die weltgemeinschaft.

    In einem satz überspitzt geschrieben, es herrschte dort mittelalter, relgionsrecht, und die afghanischen partisanen kämpfen mit vorderladern gegen die welt. (ich suche immer noch den zeitungsartikel der das mit den vorderladern beschrieb, den soetwas entspringt nicht meinem kranken hirn).

    Eine lustige anmutigendes bild, hatte der reporter mir damals gegeben, dessen tragweite ich eigentlich erst eben erfasste.

    Was bedeuted es wenn ein afghane mit einem Vorderlader kämpft?

    Es bedeuted nicht weniger, als das diese Waffe vom Großvater über den vater zum sohne weitergegeben wurde. Das alle waffenbesitzer die besatzung durch franzosen, engländer russen etc. etc. überlebt haben, kinder gezeugt haben und diesen kindern eine waffe und eine handvoll erfahrungen mit in die wiege legen konnten.
    Das die wohl 4,5,6 generation kampf gegen den erfahrensten angriffs-armeen der welt siegreich und lebend beenden konnten.
    Ich denke, wenn ein reporter spötisch von partisanen schreibt, welche mit vorderladern kämpfen, sollte man sich sofort auf den boden werfen und weg robben.
    Geändert von Shishachilla (01.07.2009 um 09:20 Uhr)

  2. #2
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    708

    Standard AW: Umkehrung der erkenntnis im afghanistan friedenseinsatz


    ANZEIGE


    In einem satz überspitzt geschrieben, es herrschte dort mittelalter, relgionsrecht, und die afghanischen partisanen kämpfen mit vorderladern gegen die welt. (ich suche immer noch den zeitungsartikel der das mit den vorderladern beschrieb, den soetwas entspringt nicht meinem kranken hirn).
    War aber vermutlich ziemlicher Unsinn, der Drogenhandel hat genug Kohle für vernünftige Waffen gebracht.

    Was bedeuted es wenn ein afghane mit einem Vorderlader kämpft?

    Es bedeuted nicht weniger, als das diese Waffe vom Großvater über den vater zum sohne weitergegeben wurde.
    Kann man so nicht stehenlassen.
    Es hieße nur, daß der Afghane irgendwie in den Besitz des Vorderladers gekommen ist.

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

afghanistan friedenseinsatz

friedenseinsatz afghanistan

Friedenseinsatz in afghanistan

Afghanistan-Friedenseinsatz

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wege zur Erkenntnis
    Von arius im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 14:35
  2. Heroin - Afghanistan - CIA
    Von Oxigen im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.07.2003, 09:06
  3. Mein Suche nach dem Sinn und meine Erkenntnis
    Von Sinn im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2003, 14:05
  4. Abgrund der Erkenntnis
    Von JJJK im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.04.2003, 13:10
  5. Erdbeben in Afghanistan
    Von Psycho im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2002, 22:43

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •